Thomas Jaenisch , Felix Rohland myboshi drinnenunddraußen

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „myboshi drinnenunddraußen“ von Thomas Jaenisch

Myboshi drinnenunddraußen. mützen, homedeko und accessoires im boshi-style. Die Erfolgsstory geht weiter – myboshi jetzt auch für die Wohnung! Neue Mützenmodelle im kultigen boshi-look. Trendige Kissen, Decken, Utensilos und mehr. Plus fünf Stofflabels zum Annähen! Dein Style, deine boshi. Band 3 der Bestseller-Reihe des prominenten Autoren-Duos. 112 Seiten, 21,7 x 23 cm, Softcover, 5 beigelegte Wäsche-Labels.

Braucht man das alles wirklich? Ein guter Standard, aber auch etwas Tünneff.

— Yoyomaus
Yoyomaus

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • myboshi drinnenunddraußen

    myboshi drinnenunddraußen
    Pixibuch

    Pixibuch

    13. June 2016 um 22:13

    Unsere ganze Familie hat das myboshi-Fieber gepackt. Immer nur Mützen ist langweilig. Nun haben aber Thomas und Felix einen dritten Band herausgebracht. Hier kann man in gewohnter Manier aus dicker Wolle neben verschiedenen Mützen mit den raffiniertesten Muster auch Untersetzer, Eierwärmer, Blumentopfüberzüge, Teppiche, Kissen und vieles mehr häkeln. Jeder Schritt ist wieder genauestens beschrieben und vor jedem neuen Projekt sind auch wieder die Kurzgeschichten der beiden jungen Männer zu lesen. Man kann also aufmyboshi-Art vieles aufpeppen, Da hier dicke Nadeln und dicke Wolle verwendet werden, sieht man seinen Häkelerfolg schon bald. Auch die selfmadelabels zum Aufnähen sind wieder mit dabei. So erfahren wir auf 111 Seiten wieder neue Artikel. Das Buch ist nicht nur für Fortgeschrittene geeignet. Auch Anfänger kommen hier voll auf ihre Kosten. Eine tolle und sinnvolle Freizeitgestaltung, wenn nicht gar bald eine Sucht.

    Mehr
  • Braucht man das alles wirklich? Ein guter Standard, aber auch etwas Tünneff.

    myboshi drinnenunddraußen
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    14. October 2015 um 12:19

    Als bekennender Häkelfan war klar, das Buch brauche ich, koste es was es wolle. Also sofort bestellt und hibbelig gewartet. Endlich angekommen, sofort ausgepackt und: gewundert. Dieser Boshi-Teil möchte nicht nur mit Mützen bestechen, es gibt auch Blumentöpfe, Eierwärmer, Decken, Kissen, Häkelkakteen, Teppiche etc. Nun frage ich mich... braucht man unbedingt einen Blumentopf oder eben einen Häkelkaktus? Sicher ist es eine nette Idee, um das als Gag zu verschenken, doch dann? Alltagstauglich? Nein. Staubfänger, ja! Die anderen Sachen sind schon nicht schlecht, überzeugen auch durch gute Anleitungen, man kann sie super nachhäkeln und sie machen auch etwas her, doch immer wieder muss ich mich wundern, warum die Mützenmacher solche Kuriositäten wie eben den Blumentopf oder eben den Kaktus präsentieren. Mussten sie die Seiten voll bekommen? Es kommt mir fast so vor. Meiner Meinung nach hätte man sich dieses sparen können. Doch gut, das ist auch Geschmackssache. Im Großen und Ganzen ist das Buch aber toll. Es gibt wieder schöne Modelle und am Ende des Buches wieder eine Anleitung, wie man denn überhaupt häkelt, damit auch Anfänger gut zu Rande kommen. Auch gibt es wieder eine Einteilung zwecks dem Schwierigkeitsgrad, was ich auch ganz toll finde. Man kann sich das Buch schon gönnen, sollte aber eben über solchen Tünneff, wie Blumentopf und Kaktus oder Eierwärmer drüber hinweg sehen können. 

    Mehr