Thomas Kapielski

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 7 Rezensionen
(10)
(8)
(5)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Leuchten

Bei diesen Partnern bestellen:

Je dickens, destojewski!

Bei diesen Partnern bestellen:

Veduten, Lampen, Tierchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Ungares Gulasch /Fötlen pörkölt

Bei diesen Partnern bestellen:

Abstehende Röhren

Bei diesen Partnern bestellen:

Zeitbehälter

Bei diesen Partnern bestellen:

Ortskunde

Bei diesen Partnern bestellen:

Mischwald

Bei diesen Partnern bestellen:

Sämtliche Gottesbeweise

Bei diesen Partnern bestellen:

Weltgunst

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Einzige und sein Offenbarungseid

Bei diesen Partnern bestellen:

Anblasen

Bei diesen Partnern bestellen:

Danach war schon

Bei diesen Partnern bestellen:

Davor kommt noch

Bei diesen Partnern bestellen:

Aqua Botulus

Bei diesen Partnern bestellen:

Aqua Botulus

Bei diesen Partnern bestellen:

Sozialmanierismus

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kapulski in Hochform

    Aqua Botulus

    Jennywhight

    15. June 2017 um 17:28 Rezension zu "Aqua Botulus" von Thomas Kapielski

    Aqua Botulus ist eines meiner Lieblingsbücher von T. Kapielski. Er lässt seine Gedanken hier einfach flutschen bis der Arzt kommt und schafft es (meistens) dennoch, seine Leser nicht (komplett) zu verlieren. Was für ein Teufelskerl!

  • Ein Buch zum täglichen Gebrauch

    Leuchten

    Gwhynwhyfar

    14. May 2017 um 14:25 Rezension zu "Leuchten" von Thomas Kapielski

    »›Die Restlichen setzen sich bitte nach hinten!‹ – ›Die Restlichen‹: eine variable, flexible Masse. – Wie viele gibt es davon? Zählen wir selbst (bisweilen) dazu? – ›Die Restlichen‹: ein tauglicher Titel auch für Romanciers, Essayisten, Philosophen und für alle Restlichen, die glücklicherweise wenig oder gar nicht schreiben.«Aphorismen, Philosophisches, Satire, interpretierte Zitate, eine Ansammlung von Lebensweisheiten. Erzähl- und Notizwerk zum Nachdenken über Gedanken, Anekdoten in Mono- oder Dialogform. Die »Frimmels« haben ...

    Mehr
  • Rezension zu "Sämtliche Gottesbeweise" von Thomas Kapielski

    Sämtliche Gottesbeweise

    bicyclist

    26. February 2011 um 12:25 Rezension zu "Sämtliche Gottesbeweise" von Thomas Kapielski

    Amüsant Tour de Force durch ein wildes Leben, sprachlich sehr vielseitig wenn auch nicht ein "klassischer" Roman. Aber hochamüsant

  • Rezension zu "Sämtliche Gottesbeweise" von Thomas Kapielski

    Sämtliche Gottesbeweise

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. August 2010 um 09:16 Rezension zu "Sämtliche Gottesbeweise" von Thomas Kapielski

    »Den Autor eines Buches kennenlernen zu wollen, weil man sein Buch schätzt, ist so, als wollte man – zum Vergleiche schwankend hinkend – das Glas kennenlernen, aus dem das Bier geschmeckt hat. ›Was sind denn Sie für ein Mensch?‹ Was soll man da sagen? Das ist schwierig. Man beseelt seine Fleischhülse und müsste es wissen und ahnt es vielleicht sogar, solange man nicht darüber nachdenkt. Tut man es, weiß man gar nichts mehr!« Willkommen in der Gedankenwelt des Thomas Kapielski, der mir klargemacht hat, dass es oberhalb meines ...

    Mehr
  • Rezension zu "Sämtliche Gottesbeweise" von Thomas Kapielski

    Sämtliche Gottesbeweise

    Duffy

    09. January 2010 um 12:02 Rezension zu "Sämtliche Gottesbeweise" von Thomas Kapielski

    Ein Wortjongleur. Kapielskis Geschichten, seine Gottesbeweise, ob im Sumpf der ehemaligen DDR, im Sumpf der finnischen Mückenverfolgung oder im alltäglichen Sumpf der Begegnungen mit den Mitmenschen, immer ist er tiefgründig, volksnah- philosophisch und von einer umwerfenden Komik, die die Lektüre etwas aufwändiger macht, da man ab und an einen Lachanfall auszukurieren hat. Mein Wunsch wäre Kapielski und Henscheid auf einer Lesbühne, oder, ach, noch viel einfacher: Noch recht viel und lange von diesem Künstler traktiert zu werden.

  • Rezension zu "Weltgunst" von Thomas Kapielski

    Weltgunst

    damentennis

    14. February 2009 um 23:15 Rezension zu "Weltgunst" von Thomas Kapielski

    ein mensch, den ich immer sehr bewundert habe, schrieb mal, thomas kapielski sei lustiger als max goldt. ich verehrte zu dieser zeit max goldt sehr und sah dann schon in kapielski den neuen superguru meiner kommenden lebensjahre. so kam es aber nicht, denn thomas kapielski ist keineswegs lustiger als max goldt. thomas kapielski ist nämlich kaum lustig, ein wenig höchstens. er ist ein altlinker laberheini, über den joachim lottmann in seinem "borderline"-buch die ganze nackte fiese wahrheit frei erfunden hat. in diesem buch stehen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Anblasen" von Thomas Kapielski

    Anblasen

    Claudia580

    25. March 2007 um 18:26 Rezension zu "Anblasen" von Thomas Kapielski

    Der Herr Kapielski ist schon ein sehr kauziger Mann. Er war der Erste, der ein Nasenflötenorchester zusammenstellte und die Cover all seiner Bücher auf Leinwand bannte (diese sahen etwa genauso aus wie dieses, nur die Farbe änderte sich von Buch zu Buch). Sein Beruf ist Künstler, um genauer zu sein: Lebenskünstler. Das sollte man aber nicht auf die Art und Weise verstehen, dass er sein Leben immer wieder meistert. Nein, ganz anders, er mach das Leben zur Kunst. Er denkt um tausend Ecken und für das normale Auge ist diese nicht ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks