Thomas Karallus Die Weihnachtsmann-Prüfung (Weihnachtsmann & Co. KG 1)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Weihnachtsmann-Prüfung (Weihnachtsmann & Co. KG 1)“ von Thomas Karallus

Die magische Perle: Kurz vor Weihnachten stiehlt Grantelbart die Spielzeugfabrikationsmaschine. Während der Verfolgung des Diebs stürzt die Maschine in einen Abgrund und zerschellt. Dabei wird auch die "magische Perle", die für die Spielzeugherstellung unerlässlich ist, zerstört. Der Weihnachtsmann muss nun in einer geheimnisvollen Kristallhöhle auf die Suche nach einer neuen Perle gehen... Die Weihnachtsmann-Prüfung: Alle hundert Jahre muss der Weihnachtsmann beweisen, dass er noch in der Lage ist, den Kindern Geschenke zu bringen. Unter den Augen der Herren von der Weihnachtsmann-Gesellschaft, muss er sich einem schweren Test unterziehen. Grantelbart versucht natürlich mit allen Mitteln dafür zu sorgen, dass der Weihnachtsmann die Prüfung nicht besteht...

Nette, sehr bildhafte Weihnachtsgeschichten für Kinder - der Weihnachtsmann und seine Helfer gegen einen Weihnachtshasser...

— parden
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nette Weihnachtsgeschichten für Kinder...

    Die Weihnachtsmann-Prüfung (Weihnachtsmann & Co. KG 1)

    parden

    01. December 2016 um 14:48

    NETTE WEIHNACHTSGESCHICHTEN FÜR KINDER... Der Weihnachtsmann und seine drei Elfen Trixi, Jordi und Gilfi wohnen am Nordpol und produzieren mit der „Spielzeug-Maschine“ Spielzeuge für Kinder, um diese dann pünktlich zum Weihnachtsfest zu verteilen. Oft aber stehen ihnen der böse Grantelbart und sein Assistent Gugor im Weg. Diese versuchen, durch fiese Pläne den Weihnachtsmann daran zu hindern, alle Geschenke pünktlich auszuliefern. Zum Glück aber hat der Weihnachtsmann seine drei fleißigen Elfen und den Eisbären Balbo, die ihn jederzeit unterstützen. Die Hörspielreihe entstand nach der gleichnamigen Zeichentrick-Verfilmung, und tatsächlich erscheinen die Produktionen sehr bildhaft, so dass auch jüngere Kinder sich die Szenen sicher gut vorstellen können. Gesprochen wird mit passenden Stimmen unterschiedlicher Sprecher, so dass es auch nicht schwer ist, die Figuren auseinanderzuhalten. Geräuschkulisse und Hitnergrundmusik erscheinen stimmig und unaufdringlich - die Dialoge stehen hier immer im Vordergrund. Bisher erschienen 6 Folgen der Reihe als Hörspiele, 6 weitere scheinen geplant zu sein. Jede Folge beinhaltet zwei kurze Geschichten, denen Kinder gut folgen können. Die erste Folge hat eine Spieldauer von 56 Minuten und beinhaltet die beiden Geschichten: "Die magische Perle" sowie "Die Weihnachtsmann-Prüfung". Beide Geschichten bieten ausreichend Spannung, jedoch sollte klar sein, dass bei der Zielgruppe das Happy-End selbstverständlich vorprogrammiert ist. Trotz der Vorhersehbarkeit bieten die Geschichten auch kleine Überraschungen, die auch dem erwachsenen Hörer Vergnügen bereiten können. Die magische Perle: Kurz vor Weihnachten stiehlt Grantelbart die Spielzeugfabrikationsmaschine. Während der Verfolgung des Diebs stürzt die Maschine in einen Abgrund und zerschellt. Dabei wird auch die "magische Perle", die für die Spielzeugherstellung unerlässlich ist, zerstört. Der Weihnachtsmann muss nun in einer geheimnisvollen Kristallhöhle auf die Suche nach einer neuen Perle gehen... Die Weihnachtsmann-Prüfung: Alle hundert Jahre muss der Weihnachtsmann beweisen, dass er noch in der Lage ist, den Kindern Geschenke zu bringen. Unter den Augen der Herren von der Weihnachtsmann-Gesellschaft, muss er sich einem schweren Test unterziehen. Grantelbart versucht natürlich mit allen Mitteln dafür zu sorgen, dass der Weihnachtsmann die Prüfung nicht besteht... Gehört habe ich dieses Hörspiel übrigens mit dem Kind meiner Freundin, und anschließend hat es mir die restlichen Folgen geliehen. Mit der Erwartung, dass ich diese nun auch höre. Was ich pflichtschuldigst tun werde, und gar nicht mal ungern. © Parden

    Mehr
    • 4
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks