Thomas King

 4.3 Sterne bei 23 Bewertungen
Autor von Medicine River, Green Grass, Running Water und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Thomas King

Sortieren:
Buchformat:
Medicine River

Medicine River

 (8)
Erschienen am 01.04.2008
Wenn Coyote tanzt

Wenn Coyote tanzt

 (4)
Erschienen am 01.09.2003
DreadfulWater kreuzt auf

DreadfulWater kreuzt auf

 (2)
Erschienen am 30.03.2005
Green Grass, Running Water

Green Grass, Running Water

 (7)
Erschienen am 25.09.2008
A Coyote Columbus Story

A Coyote Columbus Story

 (1)
Erschienen am 28.08.2007
Medicine River

Medicine River

 (1)
Erschienen am 28.07.2008
Five Lectures on the Athanasian Creed

Five Lectures on the Athanasian Creed

 (0)
Erschienen am 15.03.2010
Truth and Bright Water

Truth and Bright Water

 (0)
Erschienen am 01.01.2000

Neue Rezensionen zu Thomas King

Neu
pamNs avatar

Rezension zu "Green Grass, Running Water" von Thomas King

naja.
pamNvor 4 Jahren

Indianer aus einem Reservat in Kanada leben alle verschiedene Leben. Einige sind im Reservat geblieben und andere haben sich ein Leben außerhalb des Reservats in großen Städten aufgebaut. Jedoch verschlägt es alle von ihnen wieder zurück ins Reservat.


leider konnte ich mich mit dem Buch nicht wirklich anfreunden.
Die Charaktere waren alle interessant und jeder hatte seine Story, von der der Leser ein bisschen erfahren hat, aber es war für mich einfach alles durcheinander. Vorallem die Stellen im Buch über die alten Indianer fand ich sehr verwirrend.
Es war einfach schwer für mich den verschiedenen Stories und Charakteren zu folgen.

Kommentieren0
2
Teilen
BertieWoosters avatar

Rezension zu "Wenn Coyote tanzt" von Thomas King

Rezension zu "Wenn Coyote tanzt" von Thomas King
BertieWoostervor 9 Jahren

Der Anfang des Buches war für mich etwas verwirrend, da Coyote eine (mythologische?) Geschichte erzählt wird. Diese Geschichte wird immer wieder unterbrochen, von der eigentlichen Handlung. In dieser werden zunächst mehrere Blackfoot vorgestellt, mit ihrer derzeitigen Situation, ihren Plänen und wünschen. Dabei wechselt auch hier die Erzählung der Gegenwart immer wieder ihren Erinnerungen an die Vergangenheit ab. Insgesamt ist es ein heiteres Buch, das aber auch mal ernst werden kann. Es zeigt aber auch, welche Vorurteile immer noch gegen die Indianer bestehen, bzw. wie sich das Indianerbild gegenüber der Zeit vor 50 Jahren geändert hat. Es sind eben nicht alle Indianer Alkoholiker. Sie sind ganz normale Leute, die einen Beruf ausüben, aber auch versuchen ihre Traditionen zu bewahren.
Interessant war auch die Beschreibung der Unterschiede zwischen den US-Bürgern und den Kanadiern.

Kommentieren0
12
Teilen
BertieWoosters avatar

Rezension zu "Medicine River" von Thomas King

Rezension zu "Medicine River" von Thomas King
BertieWoostervor 10 Jahren

Der Ich-Erzähler beschreibt sein Alltagsleben in Medicine-River, einer kleinen Stadt in der Nähe eines kanadischen Indianerreservats. Bei seinen Geschichten wird das Aktuelle meistens mit einer Geschichte aus seinen Erinnerungen verbunden. Beide haben das selbe Thema, z.B. Freundschaft oder seine Erinnerungen an seine Mutter. Die Geschichten sind wunderbar geschrieben. Sein Freund Harlen kommt oft zu ihm zu Besuch und erzählt den neuesten Tratsch im Ort. Oft handelt es sich nur um Gerüchte, wobei einer etwas gehört hat und dem nächsten die Geschichte mit Erweiterungen und Mutmaßungen weiter erzählt. Am Ende stellt sich etwas ganz anderes als Wahrheit heraus. Dass das Buch von Indianern handelt, ist bei den meisten Geschichten eher nebensächlich. Die Geschichten könnten wohl überall geschehen. Ich war fast traurig, als das Buch zu Ende war. So wollte ich schon noch erfahren, wie es mit Will und seiner Louise mit ihrem Kind South-Wing weitergeht.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 24 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks