Thomas Klischke , Andreas Schuster Käpt'n Kaos und die Schoko-Aliens

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(10)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Käpt'n Kaos und die Schoko-Aliens“ von Thomas Klischke

Willkommen auf der R.I.T.A.! Und mitten ins Kaos-Chaos. Weil Moritz Eltern auf Dienstreise gehen, soll der Neunjährige die nächsten Wochen auf dem Schiff seines Onkels verbringen. Dabei kennt er diesen nicht einmal! Doch das ist noch lange nicht alles, denn kaum ist Moritz bei dem berühmt-berüchtigten Käptn Kaos eingetroffen, gerät er in ein Abenteuer, bei dem die Ereignisse sich überschlagen. Denn die R.I.T.A., das Schiff seines Onkels, wird plötzlich zu einem interstellaren Reiseschiff, das die gesamte Crew geradewegs ins Weltall katapultiert.Der erste Band der turbulenten Abenteuer von Käpt'n Kaos. Mit frechen Illustrationen in coolen Neonfarben und einem QR-Code zum Download des kostenfreien Fluch-O-Mat zum Erstellen der schönsten und verrücktesten Flüche.

Moritz erlebt super spannende Abenteuer mit einem (Raum)Schiff, die Kids sind begeistert

— anke3006
anke3006

Lustiges Abenteuer durch das 8 Weltmeer. Fantasievoll und mit modernen Medien verknüpfbar.

— Drei-Lockenkoepfe
Drei-Lockenkoepfe

Diesen Käpt'n sollte man kennen, genau wie Moritz und den Fluch-O-Mat!

— Lesesumm
Lesesumm

Es ist lebendig und kindgerecht werden schwere Ausdrücke erklärt, sowohl wie es gesprochen wird und als auch welche Bedeutung sie haben.

— Taluzi
Taluzi

Witziger Lesespaß mit verrückten Ideen. Unbedingte Leseempfehlung!

— Pixibuch3
Pixibuch3

Tolles abentheuer

— michaela_sanders
michaela_sanders

ein wunderbares Abenteuer. Sehr lesenswert!

— Jeanny842
Jeanny842

Rasant, lustig und sehr pfiffig :)

— Kiritani
Kiritani

Tolles Kinderbuch mit intergalaktischen Abenteuern

— esposa1969
esposa1969

Die Geschichte bietet Abenteuer, Spannung und Spass.

— Buchraettin
Buchraettin

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Sams wie er leibt und lebt. Einfach nur toll.

Odenwaldwurm

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Diese Reihe ist echt genial! Auch der sechste Band ist wieder richtig witzig, sehr spannend und herrlich schräg. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Niedlich und witzig in Szene Gesetzte Geschichte

raveneye

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Käpt'n Kaos und die Schoko-Aliens" von Thomas Klischke

    Käpt'n Kaos und die Schoko-Aliens
    Booksdream

    Booksdream

    Das Mega süße sechste Paket! 😍😍👻💕 • Es enthält das signierte Buch "Käpt'n Kaos und die Schoko - Aliens" und zwei signierte Autogrammkarten 🙆❤️ • Inhaltsangabe des Buches: Schon mal ein Aeronautisch - Terrestrisches Interstellares Reiseschiff gesehen? Nö? Moritz auch nicht. Er kann es nicht fassen: Das Forschungsschiff seines Onkels hat sich in ein intergalaktisches A.T.I.R. verwandelt! Jetzt sausen sie plötzlich durchs Weltall - dabei wollten sie doch das Schiffswettrennen von Mallorca nach Hamburg gewinnen!  Aber wenn man mit einem Onkel unterwegs ist, den alle nur Käpt'n Kaos nennen, dann ist nichts mehr normal.  Bist du bereit für unglaubliche Abenteuer, wüste Flüche und Verfolgungsfahrten in Lichtgeschwindigkeit? Na dann los! 🚀 • Um etwas mehr über Käpt'n Kaos und seine Abenteuer mit Moritz zu erfahren, könnt ihr euch mal die Internetseite www. kaeptenkaoskosmos.de anschauen. ☜ 💕 Da gibt es ganz viel zu entdecken und sie ist wirklich Mega intergalaktisch cool gestaltet. 💁💻 • 👉 Alles, was ihr tun müsst, um euch für dieses Paket zu bewerben: ~ dem Gewinnspiel folgen ~ diese Fragen beantworten: Wie findet ihr das knallige Cover? Würdet ihr gern mit Käpt´n Kaos und Moritz durchs Weltall fliegen und warum? • ‼️ Wichtig ‼️ Ihr müsst volljährig sein oder die Erlaubnis eurer Eltern haben. Das Gewinnspiel wird weder von Instagram gesponsert noch irgendwie von Instagram unterstützt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! • 🌌 Ihr habt bis zum 30.08.15 Zeit, hier mitzumachen. Am 31.08.15 wird der Gewinner des Pakets ausgelost. 👻🎁💕 • Ich mache jetzt mal eine kleine Pause, danach folgt Paket 7!!! ☜ ☯ ☮

    Mehr
    • 20
  • Leserunde zu "Käpt'n Kaos und die Schoko-Aliens" von Thomas Klischke

    Käpt'n Kaos und die Schoko-Aliens
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Liebe Leser und Neugierige, die ersten beiden Bände meiner Kinderbuchserie "Käpt'n Kaos" sind auf der Frankfurter Buchmesse erschienen und als Buch und eBook zu haben. Nach drei Jahren Arbeit interessiert mich brennend, ob und wie es den Lesern gefällt und ob sie damit genauso viel Freude haben wie ich beim Schreiben. Die Serie ist für 8 bis 11-jährige Kinder konzipiert, aber wer meine Theaterstücke kennt, weiß, dass zwischen den Zeilen genug HUmor für die Ü11 Leser versteckt ist :-) Ich verlose 5 Exemplare aus meinem privaten Kontor und wer es nicht in die Auswahl schafft, kann zumindest einen Blick in die ersten Kapitel werfen: http://www.pageplace.de/media/client/partner/buecherde/reader/index.html#!/epub?epuburl=https:%2F%2Fcdp.pageplace.de%2Fcdp%2Fpublic%2Fpublications%2FDT0170%2F9783862744497%2FPREVIEW%2F9783862744497_preview.epub&purchaseurl=http:%2F%2Fwww.buecher.de%2Fgo%2Fcart_cart%2Fcart_add_item%2Fprod_id%2F40784616%2F Ich freue mich auf eure Teilnahme, Anregungen und Hinweise, herzlich Thomas

    Mehr
    • 148
  • Mit dem (Käpt'n) Kaos unterwegs

    Käpt'n Kaos und die Schoko-Aliens
    anke3006

    anke3006

    14. March 2015 um 14:30

    Moritz Eltern müssen für mehrere Wochen auf Geheimmission. In dieser Zeit soll Moritz zu seinem Onkel Käpt'n Kaos. Was als ruhige Ferien geplant war entpuppt sich als supertolles Abenteuer. Mit einem Mal verwandelt sich das Schiff in ein Raumschiff und es geht zu einem Planeten, der der Traum aller Kinder ist. Natürlich ist ihnen der Widersacher Gräte dicht auf den Fersen und die Flüche sind nicht ohne. Thomas Klischke hat ein sehr spannendes und witziges Buch geschrieben. Schon die Buchaufmachung ist klasse, Farben, Illustrationen und natürlich der Fluch-o-mat. Das wichtigste Detail für die Kids beim Lesen dieses Buches. Um die Flüche lesen zu können benötigt man die App, dort werden die jeweiligen Codes eingegeben und dann kann man den genauen Wortlaut erfahren. Dieses Buch zu erleben und uns wahnsinnig viel Spaß gemacht. Von uns gibt es die absolute Leseempfehlung.

    Mehr
  • Noch etwas wirr

    Käpt'n Kaos und die Schoko-Aliens
    connychaos

    connychaos

    13. February 2015 um 21:37

    Moritz soll für 5 Wochen bei seinem Onkel bleiben, dieser ist ihm völlig fremd. Käpt'n Kaos und seine Crew liegen mit ihrem Schiff, der Rita, vor Mallorca. Auch der fiese Gräte, Widersacher von Käpt'n Kaos ist mit von der Partie. Und durch einen dummen Zufall verwandelt sich die Rita plötzlich in ein Raumschiff... Nachdem uns Band 2 gut gefiel, wollten wir auch den ersten Band kennenlernen und erfahren, wie alles begann. Uns gefiel Band 1 leider nicht so gut wie der Nachfolger. hier ist die Story noch sehr wirr und abgehackt. Dadurch wird der Lesefluss doch etwas gebremst. Ansonsten ist die Geschichte sehr fantasievoll und die Flüche kreativ. Die Zusätzliche Nutzung des Fluch-o-mat per App bringt weiteren Spaß. Wir sind nun gespannt auf Band 3.

    Mehr
  • Intergalaktisches A.T.I.R. - RITA

    Käpt'n Kaos und die Schoko-Aliens
    Starbucks

    Starbucks

    11. February 2015 um 00:37

    „Käpt'n Kaos und die Schoko-Aliens“ ist der erste Band einer Reihe für Kinder ab 8 Jahren von Thomas Klitschke. Das Buch eignet sich zum Vorlesen und zum ersten Leser für die ganz jungen Leserinnen und Leser. Es wird durchzogen von vielen vielen grünen Flecken und lustigen Bildern auf fast jeder Seite. Um keinen zu großen Kontrast zum starken Grün zu bilden, sind die Bilder nicht farbig, was ich ein bisschen schade finde, wenn ich vorlese, was aber auch verständlich ist. Zum Inhalt: Moritz und sein Onkel, Käpt'n Kaos, sind gemeinsam unterwegs, aber nicht nach Hamburg, sondern plötzlich ins Weltall. Ist ja auch viel spannender! Moritz hat nämlich schulfrei bekommen und muss zu seinem Onkel auf das Schiff, da seine Eltern beruflich unterwegs sind. Aber Moritz hätte sich nicht vorstellen können, dass das so spannend werden könnte... Das Buch ist eigentlich interaktiv, denn man kann es mit einer HandyApp über einen Barcode verknüpfen. Die eigentlich gar nicht so schlimmen Schimpfwörter im Buch sind nämlich grün unterlegt und entfernt. Aber mit dem Fluch-o-mat kann man sie heraus bekommen. Das Buch hat außerdem die Überlebensweisheiten des Neunjährigen eingestreut als MÜWs, die ganz toll gelungen sind und sofort ins Auge fallen. Man kann immer mal wieder über sie drüber lesen. So ist hier eine lustige und aktive/sogar interaktive Geschichte entstanden, der noch weitere Teile folgen werden. Mir ist die Illustration einerseits ein wenig zu grell, andererseits ein wenig zu schwarz-weiß, aber dennoch sehr lustig. Das Buch kommt schon sehr poppig daher, aber den Neunjährigen wird dies sicher gefallen. Von mir gibt es hier 4 Sterne für den Käpt'n Kaos, bei dem ich mir den Käpt'n Chaos gewünscht hätte, damit die jungen Leser gleich ein schweres Wort richtig schreiben lernen.

    Mehr
  • Per Anhalter durch die Galaxie!

    Käpt'n Kaos und die Schoko-Aliens
    Samy86

    Samy86

    17. January 2015 um 16:36

    Inhalt: 5 Wochen aus der Schule beurlaubt, dass gibt es nicht?! Und ob und genau dieser Traum geht für Moritz in Erfüllung als sich seine Eltern auf eine Geheimmission begeben. Doch für Moritz steht selbst ein riesen Abenteuer bevor, denn gemeinsam mit seinem Onkel Käpt´n Kaos und seiner Crew  wollte er eigentlich nur an dem angesagtem Schiffswettrennen teilnehmen, doch ehe er sich versieht befindet er sich in einem Raumschiff quer durch die Galaxy wieder und landet auf einem Planeten ein, der ein reines Schlaraffenland für jedes Kind darstellt.... Bist DU bereit für unglaubliche Abenteuer, wüste Flüche und Verfolgungsfahrten in Lichtgeschwindigkeit? Na dann einsteigen und los geht´s! Meine Meinung: Thomas Klischke und sein Buch " Käpt´n Kaos und die Schoko-Aliens " lassen Kinderaugen leuchten und Herzen schneller schlagen, denn mit seiner ultra komischen Geschichte rund um Moritz und dessen Abenteuerreise auf dem Raumschiff seines Onkels ist wirklich etwas für Jung und Alt, zum mitfiebern, lachen und Spaß haben. Der Schreibstil ist jung, spritzig, leicht verständlich und extrem flüssig, so dass selbst mein Patenkind ( 9 ) mit seiner Schreib - und Leseschwäche einfach und locker durch die Seiten flog! Auch die Akzente und Gestaltung durch die Illustrationen sind sehr geschickt eingefädelt und hat man durch die Handlung nicht schon vor Lachen Tränen in den Augen, gelingt es dem Autor mit der bildhaften Darstellung allemal!  Ein absolutes Must Have ist die Fluch-O-Mat-App, die man sich schnell und kostenlos im Andorid-App-Store herunterladen kann, denn für die die noch zu " Jung" sind, sind die Flüche, die ausgesprochen werden zensiert mit kleinen Codes ;)  Fazit: Thomas Klischke konnte mit seinem Auftakt seiner Käpt´n Kaos - Reihe voll und ganz punkten, denn wir hatten nach dem Lesen extremen Muskelkater in den Wangen! 

    Mehr
  • Lustiges Abenteuer mit vielen pieeeeeep

    Käpt'n Kaos und die Schoko-Aliens
    Drei-Lockenkoepfe

    Drei-Lockenkoepfe

    16. January 2015 um 16:49

    Heute ist wieder so ein Tag wie auch du ihn schon hundertmal erlebt hast. Du sitzt in der Schule und langweilst dich. Doch dann geschieht etwas aussergewöhnliches.Aufgrund eines Familieären Notfalls bekommt Moritz 5 Wochen Schulfrei. Er soll diese Zeit bei seinem Onkel Karl-Oskar (von allen nur Käpt´n Kaos genannt) verbringen.Das Abenteuer beginnt als sein Onkel eine Wette mit einem Rivalen eingeht.Aus noch ungeklärten Gründen landet die R.I.T.A auf dem achten Weltmeer. Ihr kennt das 8 Weltmeer nicht? Das Weltall. Sie steuern den Planeten Chocokao an. Dort landen sie in einem Meer aus Schokolade. Aber das ist noch lang nicht alles was sie auf diesem Planeten erleben. Das Buch hat einen tollen kindgerechten Schreibstil.Es ist einfach, unkompliziert und sehr lustig geschrieben.An manchen Stellen werden Fremdwörter oder Fachausdrücke benutzt, die dann aber von Moritz sehr schön erklärt werden. Wie zb. "Ausbaldowert ist Ganovisch und heißt: eingefädelt." "Gourmet ist übrigens Französisch, wird Gurmee ausgesprochen und heisst Feinschmecker der sich voll auskennt." Nicht nur das der Text eine Lachsalve nach der anderen liefert, auch die Gestaltung des Buches ist sehr kreativ und Zeitgerecht. Der Autor Thomas Klischke hat sich hier ein tolles Feature einfallen lassen. Da die Seeleute wirklich viel Fluchen wurden die schlimmsten Schimpfworte grün durchgestrichen. Wer aber meint er kann diese Schimpfwörter vertragen, kann sich kostenlos eine App (den Fluch-O-Mat) runterladen in der, mit Hilfe eines Codes, die fehlenden Textstellen angezeigt werden. Alle besorgten Eltern kann ich an dieser Stelle beruhigen. Es handelt sich um harmlose Äusserungen wie Armleuchter, Süsswassermatrose, oder Dummdösel... Das gesamte Buch hat immer wieder schwarz/weiss Zeichnungen sowie neongrüne Akzente. Obs Farbspritzer oder Noten, Hervorgehobene Worte oder Moritz Regeln sind. Sie lockern das gesamt Bild auf. Die 144 Seiten sind in angenehme 22 Kapitel verpackt. Die sehr schön zum Selbstlesen oder Vorlesen animieren. Kinder ab der dritten Klasse können die Geschichte sicher problemlos angehen. Es macht Spass Moritz und die Crew von Käpt´n Kaos bei ihrem Abenteuer zu begleiten. Moritz´sMÜWs (Moritz-Überlebens-Weisheiten) lehren auch uns Erwachsene noch etwas ;-). Ich musste regelmässig schmunzeln. Wem das Abenteuer von Käpt´n Kaos gefallen hat, der darf sich noch an zwei weiteren Bänden erfreuen. Käpt'n Kaos und die Schoko-Aliens: Band 1 Käpt'n Kaos und das Monsterparadies: Band 2Käpt'n Kaos und der Tiefsee-Planet: Band 3 Ich kann mir sehr gut vorstellen, das Käpt´n Kaos auch ein tolles Hörspiel ergeben würde! Ausserdem findet ihr hier weiter Infos zum Buch und Autor : http://www.kaeptenkaoskosmos.de

    Mehr
  • Plauderthema zur LovelyBooks Kinderbuch-Challenge 2015

    Petronella Apfelmus - Verhext und festgeklebt
    Buchraettin

    Buchraettin

    Link zur Kinderbuchchallenge 2016 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuch-Challenge-von-LovelyBooks-2016-1206526817/ Achtung, es gibt hier keine Bücher zu gewinnen. Es ist ein Thread um  sich über Kinderbücher zu informieren, zu unterhalten, Tipps zu geben und zu bekommen. Ich stelle hier meine Kinderbuchrezis vor und ihr könnt euch Tipps holen für die Kinderbuchchallenge 2015. Hier geht es zur Kinderbuchchallenge 2015 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2015-1128016301/ Und hier zur Kinder und Jugendliteraturgruppe http://www.lovelybooks.de/gruppe/872047710/kinder_und_jugendliteratur/themen/ Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2015 http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Neuerscheinungen-Die-sch%C3%B6nsten-Kinderb%C3%BCcher-2015-1113030232/ Link zur Kinderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Lieblingskinderb%C3%BCcher-der-Kinder-und-Jugendbuchgruppe-1042258710/ Link zur Bilderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/wundervolle-Bilderb%C3%BCcher-1042258711/ Liste für Halloweenbücher Halloween http://www.lovelybooks.de/buecher/fantasy/B%C3%BCcher-und-H%C3%B6rb%C3%BCcher-zu-Halloween-1054710464/  Liste für Weihnachtsbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Die-sch%C3%B6nsten-Weihnachtsb%C3%BCcher-f%C3%BCr-Kinder-und-Jugendliche-1054710466/ Liste für Lieblingsjugendbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/jugendbuch/Lieblingsjugendb%C3%BCcher-1042258713/

    Mehr
    • 1770
  • Danke allen Fans des Käptens

    Käpt'n Kaos und die Schoko-Aliens
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Liebe Teilnehmer der Leserunde "Käptn Kaos und die Schokoaliens", vielen herzlichen Dank für eure lebhafte und sehr spannende Leserunde und für eure schönen Rezensionen. Ich habe mit großer Freude und einem breiten Schmunzeln eure Beiträge gelesen und mich richtig doll über jede Rezension gefreut. Schade, dass es auch Gewinner gab, die sich weder an der Leserunde beteiligt noch eine Rezension verfasst haben. Ich wünsche frohe Weihnachtstage und viele viele großartige Bücherfunde auf dem Gabentisch oder unter dem Weihnachtsbaum, herzlich Thomas

    Mehr
    • 4
  • intergalaktischer Onkelsbesuch

    Käpt'n Kaos und die Schoko-Aliens
    Taluzi

    Taluzi

    13. December 2014 um 10:53

    Moritz Eltern sind Diplomaten und haben mal wieder einen geheimen Auftrag. Daher muss Moritz für 5 Wochen zu seinem Onkel Karl Oskar, genannt Kaos. Kaos ist ein rauer Käpt`n des Schiffes R.I.T.A. Kaos hat mal wieder Ärger mit General Gräte. Es wird gestritten und geflucht! Bis beide Seefahrer beschließen ein Wettrennen zu machen. Aber plötzlich verwandelt sich die R.I.T.A. in das galaktische Raumschiff A.T.I.R. Nach einem Flug durch den Weltraum landen sie auf dem Planeten Chokokao. Hier ist alles voller Schokolade und natürlich Außerirdischen. Was haben die Außerirdischen vor? Wird die Crew der R.I.T.A. wieder heil auf die Erde kommen? Ein galaktisches Abenteuer beginnt. Ich habe das Buch mit meinen Söhnen 8 und 10 Jahre alt gelesen. Der Schreibstil ist äußerst gelungen. Er ist lebendig und kindgerecht werden schwere Ausdrücke erklärt, sowohl wie es gesprochen wird und als auch welche Bedeutung sie haben. Es wurde wahnsinnig viel geflucht im Buch. Die Flüche waren unkenntlich gemacht. Wer sie lesen wollte, musste sich aufs Handy den Fluch-O-Mat runter laden. Mit der App konnte man die Flüche sichtbar machen und es gab meist noch was Wissenswertes zu lesen oder einen Witz. So hat uns das Lesen Spaß gemacht und wir haben nebenbei noch dazu gelernt. Nicht so gut, war die Grammatik des Fluch-O-Mats, z. B. : „Rositge Beutel Fisch“. Moritz hat jede Menge „Überlebensweisheiten, kurz MÜW“, die uns amüsiert haben, aber auch zum Nachdenken angeregt haben, z. B. MÜW Nr. 13 „Wenn du in deinem Kopf Platz machst für das Siegertreppchen, dann stehst du mit einem Fuß schon drauf“. Aufgelockert wurde der Text durch die Illustrationen und das Giftgrün, in denen die MÜW´s abgedruckt, die Fluche gestrichen waren oder es einfach so auf die Seite lief. Wir geben dem Buch unsere Leseempfehlung.

    Mehr
  • Moritz nimmt dich mit auf ein Abenteuer :)

    Käpt'n Kaos und die Schoko-Aliens
    Jeanny842

    Jeanny842

    Zum Inhalt:  Moritz bekommt 5 Wochen schulfrei und darf die bei seinem berühmten Onkel Käpt´n Kaos bleiben während seine Eltern auf Geheimmission sind.  Mitten im einem Wettrennen verwandelt sich Kaäpt´n Kaos Schiff in ein Raumschiff und sie landen auf einem sehr interessanten Planeten. ;) Meine Meinung: Die Geschichte ist wunderbar geschrieben und begeistert mit dem Schreibstil nicht nur besonders die jungen Leser sondern auch die Großen :) Man ist sofort im Geschehen und begibt sich mit Moritz auf ein ganz tolles Abenteuer. Mein Sohn (8) war ebenso angetan von der Geschichte und beide konnten wir es nicht erwarten ein weiteres Kapitel zu lesen. Auch die Illustrationen sind so schön und liebevoll, ja einfach sehr passend und kontrastreich. Zudem gibt es auch noch wenn man mag eine App, und zwar den "Fluchomat" in dem man die schlimmsten Schimpfwörter (die im Buch unleserlich sind) nachschlagen kann, somit gibt es sogar noch etwas zum selbst entdecken und mitmachen. Allerdings ist davon nicht so viel vorhanden dass man auf diese App angewiesen ist. Man kann also auch völlig ohne in die Geschichte eintauchen. ;) Für uns auf jeden Fall lesenswert und den zweiten Band wirds bei uns auch noch geben :)

    Mehr
    • 2
  • Tolles abendtheuer

    Käpt'n Kaos und die Schoko-Aliens
    michaela_sanders

    michaela_sanders

    07. December 2014 um 20:05

    Moritz muss für 5 Wochen zu seinem Onkel auf dessen schiff. Durch einen Zufall gelangt das Schiff in den Weltraum und landet auf einem schokoplaneten. Dort gibt es allerlei abentheuer zu bestehen, um endlich wieder auf die Erde zurück kehren zu können. Der besondere Witz des Buches besteht in den witzigen Flüchen, die der Onkel immer von sich gibt. Dazu gibt's auch eine App, die ,an herunterladen kann. Besonders "schlimme" Flüche muss man in diesn fluch-o-mat. nachschauen. Es gibt im Buch einen Code vermerkt. Diese Flüche Haben meinen Sohn besonders Spaß gemacht. Das Buch ist sehr zu empfehlen, es hat Witz, Tempo und Spannung. Die charctere und auch die schoko- Aliens wind witzig,teils sympathisch , teils richtig fies. Auch die optische Gestaltung des Buches ist gut geglückt, viel kleine Bilder lockern die Geschichte auf, allein, es hätte nicht unbedingt neongrün sein müssen, etwas dezenter wäre mir lieber gewesen.

    Mehr
  • Moritz und die Schoko-Aliens

    Käpt'n Kaos und die Schoko-Aliens
    Kiritani

    Kiritani

    06. December 2014 um 17:27

    Wie der Titel des Buches schon verrät, hat diese Geschichte etwas mit Aliens zu tun. Aber nicht auf die herkömmliche Weise - die Reise beginnt nicht im Universum und man fliegt auch nicht mit einem handelsüblichen Raumschiff dort hin. Nein - Moritz, sein Onkel und die Crew segeln während eines Wettkampfes ins Weltall. Ich finde die Idee wunderbar, dass ein normales Schiff sich plötzlich in ein Raumschiff verwandelt und man somit das achte Meer bereisen kann. Ist mal was neues und findet Anklang - da die Verwandlung des Schiffes in ein Raumschiff auch sehr amüsant und kreativ ist. Der Schreibstil ist witzig und sehr kindgerecht. Schwere Worte wie z.B Chauffeur werden vom Protagonisten promt erklärt und auch bei der Aussprache wird geholfen. Die Geschichte empfand ich als flüssig verfasst und fesselnd. Die Kapitel vergingen wie im Flug, was der rasanten und spannenden Story zu verdanken ist. Verpackt ist alles in 22 kleine Kapitel, die sich auch hervorragend zum Einteilen und/oder abends Vorlesen eignen. Charaktere gab es eine Menge. Protagonist ist Moritz, Sohn eines vielbeschäftigtem Diplomaten-Ehepaares. Moritz ist ein selbstbewusstes, cleveres und witziges Kind. Es macht Spaß ihn auf seiner Reise zu begleiten und von seinen MÜWs (Moritz-Überlebens-Weisheiten) kann man als Erwachsener sogar noch was lernen. MÜW Nr. 14Wer nix wagt, kriegt auch nix. Neben Moritz lernt man auch seinen Onkel Karl Oskar kennen - kurz KAOS. Ein sehr sympathischer Seefahrer mit einem Hang zum Fluchen. Leider lernt man ihn nicht so gut kennen und auch die Beziehung zu ihm und Moritz wird in diesem Band nicht großartig vertieft. Vielleicht passiert das in den Folgebänden - es wäre schön :) Der Gegenspieler von Onkel Kaos ist Admiral von Hering, auch liebevoll General Gräte genannt. Ein dünner cholerischer, fluchender Stinkstiefel. Wenn er und Kaos in Streitereien geraten, dann fliegen die Fetzen - und Flüche. Für mich ist er der perfekte Bösewicht und ich freue mich schon auf mehr Gemeinheiten von Gräte ... äh Admiral von Hering. Im Weltall trifft Moritz dann auf ein Außerirdisches Mädchen - Safiya. Safiya fand ich lustig und war überrascht und auch erstaunt, mit was für einer Geschwindigkeit und Technik sie neue Sprachen lernt. Leider lernt man auch sie nicht sehr gut kennen. Und das fand ich schade, sie hätte mich sehr interessiert. Auch, weil es Moritz' erster Kontakt zu außerirdischen Leben war. Das ging ein bisschen unter in der rasanten Geschichte. Die Bewohner von Chocokao sind sehr gut beschrieben und auch bildlich dargestellt - und sie sind sehr speziell und außerirdisch. Ich fand sie lustig, hat mir sehr gut gefallen. Die Geschichte spielt zum Teil auf der Erde und zum anderen Teil im Weltall. Vom Weltall an sich bekommt man nicht viel mit, die Crew ist auf dem Planeten Chocokao gelandet und erst dort merkt man, das es eine andere Welt ist. Ich bin, ehrlich gesagt, kein Fan von Schokoladenseen und Kakaostaub und musste bei blubbernder Schokolade immer schlucken. Irgendwie ekelig. Allein an den Geruch zu denken ist, nun ja nicht lecker - aber das empfanden Moritz und die anderen ja auch nicht anders. Trotz weniger beschreibender Worte, konnte ich mir die Umgebung sehr gut vorstellen, was vielleicht auch an den Illustrationen lag. Das Cover finde ich sehr gelungen - schön bunt und der Titel des Buches wird auch schön wiedergespiegelt. Die Farben sind schön kräftig und machen das Buch einfach ansprechend. Fazit: Eine super lustige und auch lehrreiche (dank Moritz' Erklärungen) Geschichte. Mit Hilfe der FluchOmat-App konnte man sogar selber Flüche kreieren und die ganz fiesen Flüche - die im Buch mir einem neongrünen Balken verdeckt waren - anschauen. Dazu gab es ganz tolle Infos zu dem Buch und den Charakteren. Ich fand das Buch sehr lustig und spannend - die 144 Seiten waren im Nu gelesen. Für mich ist es eher ein Jungenbuch. Ich weiß nicht, ob dieses Abenteuer viele Mädchen ansprechen wird. Moritz war und ist mein absoluter Liebling in diesem Buch und ich freue mich auf viele weitere Abenteuer mit ihm.

    Mehr
  • Der erste Band der neuen Käpt´n Kaos Serie

    Käpt'n Kaos und die Schoko-Aliens
    esposa1969

    esposa1969

    04. December 2014 um 16:05

    Hallo liebe Leser, dieses tolle Kinderbuch durfte ich gemeinsam mit meinem 11-jährigen Sohn im Rahmen einer Leserunde lesen: ==Käpt´n Kaos und die Schoko-Aliens == Autor: Thomas Klischee == Buchbeschreibung: == Willkommen auf der R.I.T.A.! Und mitten ins Kaos-Chaos.§Weil Moritzæ Eltern auf Dienstreise gehen, soll der Neunjährige die nächsten Wochen auf dem Schiff seines Onkels verbringen. Dabei kennt er diesen nicht einmal! Doch das ist noch lange nicht alles, denn kaum ist Moritz bei dem berühmt-berüchtigten Käptæn Kaos eingetroffen, gerät er in ein Abenteuer, bei dem die Ereignisse sich überschlagen. Denn die R.I.T.A., das Schiff seines Onkels, wird plötzlich zu einem interstellaren Reiseschiff, das die gesamte Crew geradewegs ins Weltall katapultiert.§Der erste Band der turbulenten Abenteuer von Käpt'n Kaos. Mit frechen Illustrationen in coolen Neonfarben und einem QR-Code zum Download des kostenfreien Fluch-O-Mat zum Erstellen der schönsten und verrücktesten Flüche. Der Fluch-O-Mat ist eine App für alle gängigen Smartphones, Tablets und PC. Mit vier Wochen Gratis-E-Book zum Download bei Tigerbooks. == Leseerfahrungen: == Mit diesem Band beginnt der Auftakt, der bis jetzt 3-teiligen Käpt´n Kaos-Reihe. Das Buch beginnt mit einer Vorwarnung an den Leser, was uns in diesem Buch erwartet. Die Schreibweise ist hier in der 2. Person verfasst: "Stell dir vor, du ..." so kann man sich direkt angesprochen fühlen. Dann wechselt die Sichtweise und wir lesen aus der Ego-Perspektive von Moritz. Moritz ist in der 4. Klasse, langweilt sich gerade zu Tode, träumt, dass irgendetwas Galaktisches passiert, als tatsächlich via Schullautsprecher eine Durchsage erhallt, dass er zum Direkt kommen soll, bei dem er dann erfährt, dass seine Diplomaten-Eltern eine 5-wöchige Schulbefreiung erwirkt haben, da Mortiz zu seinem Onkel Käpt´n Kaos (Ka-Os kommt von des Onkel Namen Karl-Oskar, so heißt sein Onkel nämlich) mit auf´s Meer reisen soll. So geht es per Diplomaten-Limousine zum Flughafen nach Mallorca, wo der Onkel wohl auf ihn wartet. Dessen Name ist Programm: Kaos ist leicht chaotisch, flucht viel und ist nicht gerade der Bilderbuchonkel - aber sympathisch und authenisch allemal. Als er bei ihm an Bord des Forschungsschiffes RITA landet und die Crew kennengelernt hat, beginnt bald schon das intergalaktische Abenteuer und aus der RITA wird das intergalaktische Raumschiff A.T.I.R mit denen die Mannschaft dann durchs Weltall cruisen und jede Menge außerirdische Abenteuer erleben…. Uns haben Schreibstil und Handlung prima gefallen! Auch die Illustrationen lockern die Handlung auf und lassen uns das Gelesene bildhaft erscheinen. Immer wieder wird die Geschichte aufgelockert durch die MÜW-Notizen - "Moritz –Überlebens-Weisheiten“, oder durch in grün verfasste Schrift oder Schleimspuren und eben die vielen vielen Zeichnungen. Was wir persönlich etwas schade finden, ist dass wir gewisse Flüche, die im Buch mit einem grünem Balken unkenntlich gemacht wurden, gerne gelesen hätten, dies aber nur mit dem Fluch-O-Mat möglich ist, eine App, die man herunterladen muss. Ich habe aber gar kein Handy und mein Sohn nur so ein 15 Jahre altes und somit können wir diese Flüche niemals lesen. Wäre besser gewesen, wenn diese wie bei beispielsweise anderen Kinder-Romanen mit einer Folie sichtbar werden könnten oder hinten im Buch nachgeschlagen werden könnten. Somit ist man als nicht Hundebesitzer leider chancenlos. 21 angenehm kurze und kurzweilige Kapitel verteilen sich auf 144 Seiten, die Schrift empfinde ich von ihrer Größe her als wunderbar lesbar. Geeignet ist das Buch lt. Verlagsangaben von etwa 8 bis 10 Jahren. Mein Sohn ist 11 Jahre alt und war natürlich ebenso wie als 10-jähriger davon begeistert. Die Handlung war spannend, abenteuerlich und kindgerecht und somit vergebe ich - trotz dieser App-Geschichte, die uns schon ein wenig enttäuscht zurückließ - 5 von 5 Sternen! == Alle Käpt´n Kaos-Bände im Überblick: == Käpt'n Kaos und die Schoko-Aliens: Band 1 Käpt'n Kaos und das Monsterparadies: Band 2 Käpt'n Kaos und der Tiefsee-Planet: Band 3 Vielen Dank, dass wir mitlesen durften! © esposa1969

    Mehr
  • das Chaos hat einen Namen, Käpt'n KAOS

    Käpt'n Kaos und die Schoko-Aliens
    Lesesumm

    Lesesumm

    28. November 2014 um 01:47

    Inhalt – Buchbeschreibung auszugsweise: Willkommen auf der R.I.T.A.! Weil Moritz Eltern auf Dienstreise gehen, soll der Neunjährige die nächsten Wochen auf dem Schiff seines Onkels verbringen. Dabei kennt er diesen nicht einmal! Doch das ist noch lange nicht alles, denn kaum ist Moritz bei dem berühmt-berüchtigten Käpt'n Kaos eingetroffen, gerät er in ein Abenteuer, bei dem die Ereignisse sich überschlagen. Meine Buch- und Leseeindrücke: Dieses fröhliche und vor allem bunte Buch wird sicherlich von Kinderaugen schnell im Buchregal gefunden. Bunt und leuchtend, so wie es Kinder lieben! Ein tolles Buchformat und ein ordentlicher fester Einband sind besonders perfekt für Jungshände!!! Kleine Außerirdische Schokolade essende Monster und RITA mit Käpt'n Kaos und seiner roten Bommelmütze auf dem Kopf sind einfach schwer zu übersehen. Die 144 Seiten Lese“futter“ werden durch viele Illustrationen in Schwarz-Weiß-Grau aufgelockert und vor allem untermalen noch einmal die Handlung. Mich erinnern diese ein wenig an den Comic Style. Die Altersempfehlung liegt ab 8 Jahre - 11 Jahre. Ich würde jedoch nach oben keine Grenze ziehen. Was sich da Grünes im Buch befindet und wie man dies deuten möchte, bleibt jedem selbst überlassen! Ich persönlich bin davon ausgegangen, dass es entweder etwas ist was Moritz verschüttet hat oder aber es ist Alienschleim... Es gibt im Buch viele Wörter die in Aussprache und Bedeutung zum besseren Verständnis erklärt werden. Dadurch kann der Leser einfach im Text fortfahren ohne erst nachfragen zu müssen, was das sein soll. Zusätzlich schreibt Moritz auch seine ganz persönlichen MÜWs mit dazu. MÜWs sind Moritz-Überlebens-Weisheiten. ein kleiner Einblick zur Handlung: Was würde ein Kind nicht für 5 Wochen Schulfrei geben.....!? Doch was ist, wenn aus Traum plötzlich Realität wird und man zu einem Onkel geschickt wird, den man noch nicht einmal kennt.!? Das kann doch eigentlich nur noch im Kaos-Chaos enden. So ergeht es Moritz. Er sitzt träumend im Unterricht und malt sich aus, wie es wohl wäre, wenn er aus der Klasse geholt wird weil..... er sooooo dringend eine wichtige Mission erfüllen muss. Neidische Blicke der Mitschüler, die alle an den Schulfenstern stehen und ihm nachsehen. Plötzlich passiert genau DAS. Moritz muss zum Direktor und bekommt eine Schulbefreiung für ganze FÜNF WOCHEN! Die Geschichte nimmt ihren Lauf. Angefangen damit, dass sein Onkel gerade auf See ist und Moritz warten muss im Café der Ozeanischen Gesellschaft. Er wird Ohrenzeuge, wie ein Admiral von Hering plant, seinem Onkel das Schiff wegzunehmen. Da muss Moritz etwas dagegen tun. Erst eine Brieftaube, eine wilde Taxifahrt und schließlich noch ein Mann der aussieht wie Brad Pitt. Doch wo ist der Käpt'n???? Bald soll er es herausfinden, denn da liegt ein Mann mit roter Bommelmütze gemütlich auf Deck und spätestens bei den Fluchtiraden weiß er, wer sein Onkel ist. Käpt'n Kaos ist ein alter Seebär wie man ihn sich vorstellt. Ein liebenswürdiges Raubein eben! Kleiner Hinweis an besorgte Eltern! Die schlimmen Flüche sind mit einem grünen Balken versehen und können nur mit dem Fluch-O-Mat gelesen werden. Also keine Angst, man kann das Buch beruhigt kaufen ohne Gefahr zu laufen, dass man die Redensarten seines Kindes/seiner Kinder nicht mehr wiedererkennt! Beim lesen fliegt man förmlich über die Seiten. Einfach weil die Geschichte wunderbar kindgerecht geschrieben ist, aus der Sicht von Moritz. Es bleibt vom Anfang bis zum Ende spannend und man fragt sich bereits wie es wohl weitergeht, wenn man das Buch zuschlägt. Ich denke speziell Jungen werden ihre helle Freude an diesem Buch haben. Allerdings möchte ich nicht ausschließen, dass es auch andere Leser geben könnte/wird. Wenn jemand wissen möchte, was die Blobbl-Sprache und wer deren Erfinder ist oder aber was es mit den Schoko-Aliens auf sich hat, der sollten sie ganz schnell dieses Buch kaufen! Fazit: Ein tolles Kinderbuch indem die Handlung durch schöne Illustrationen unterstützt und begleitet wird. Laute Lacher, schmunzeln und mitfiebern mit Moritz sind nicht ausgeschlossen! Ich vergebe sehr, sehr gerne, für dieses richtig schöne Buch, eine FÜNF Sterne-Leseempfehlung!!!!! by Lesesumm/mehrBüchermehr.... auf WLD?

    Mehr