Thomas Klugkist

 3.2 Sterne bei 55 Bewertungen

Alle Bücher von Thomas Klugkist

Thomas KlugkistHanna und Sebastian
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hanna und Sebastian
Hanna und Sebastian
 (52)
Erschienen am 21.01.2014
Thomas Klugkist49 Fragen und Antworten zu Thomas Mann
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
49 Fragen und Antworten zu Thomas Mann
49 Fragen und Antworten zu Thomas Mann
 (3)
Erschienen am 01.04.2005
Thomas KlugkistSehnsuchtskosmogonie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sehnsuchtskosmogonie
Thomas KlugkistHanna und Sebastian: Roman
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hanna und Sebastian: Roman
Hanna und Sebastian: Roman
 (0)
Erschienen am 04.02.2014
Thomas Klugkist49 Fragen und Antworten zu Thomas Mann
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
49 Fragen und Antworten zu Thomas Mann
49 Fragen und Antworten zu Thomas Mann
 (0)
Erschienen am 01.03.2005
Thomas KlugkistDer pessimistische Humanismus
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der pessimistische Humanismus
Der pessimistische Humanismus
 (0)
Erschienen am 01.02.2002
Thomas KlugkistGlühende Konstruktion
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Glühende Konstruktion

Neue Rezensionen zu Thomas Klugkist

Neu
Yagmurs avatar

Rezension zu "Hanna und Sebastian" von Thomas Klugkist

hat mich nicht gefesselt
Yagmurvor 3 Jahren


Inhalt

Hanna und Sebastian verbringen einige wunderschöne Tage in Rom. Um der Hoffnung willen, zueinander zu finden, schreiben sie sich Briefe, Mails und SMS. Doch das Leben bringt sie nicht zueinander. Nur mit dem Schreiben entwickeln sie einen Raum, in dem sie ihre Liebe leben und genießen können.



Meinung

"Hanna und Sebastian" hat mich leider nicht fesseln können. Die Idee der Geschichte finde ich interessant, doch ihre Umsetzung hat mich nicht überzeugen können. Ich habe hohe Erwartungen an das Buch gesetzt, gerade weil die Kurzbeschreibung vielversprechend klingt. Doch ich bin enttäuscht worden. Die Geschichte ist eher verzweigt und komplex. Es hat mir an Tiefe und Bedeutung gefehlt. Spannende Momente sind fern und Überraschungen rar geblieben. Ebenso bin ich auch mit dem Buch nicht warm geworden. Mein Wunsch nach einer genüsslichen Unterhaltung ist nicht erfüllt worden.


Die Geschichte ist literarisch geprägt. Der Schreibstil ist anspruchsvoll, wodurch sich die Geschichte schwer lesen lässt. Ich konnte nicht flüssig lesen. Es ist eher anstrengend und mühsam gewesen, zu lesen, was gerade nicht viel Freude beim Lesen bereitet hat. Das Lesen ging einfach zäh voran. Nach der Hälfte (200 Seiten) habe ich das Buch leider abbrechen müssen.


Die Charaktere Hanna und Sebastian sind mir fremd geblieben und nicht greifbar gewesen. Ich habe kaum Bezug zu ihnen gehabt. Der Zugang zu den Beiden fehlte mir lediglich, wodurch ich dann gegenüber ihnen eine gewisse Distanz aufgebaut habe. Ebenso lassen sich Intiminität und Persönlichkeit zum Wünschen übrig. Einen tiefgründigen Einblick in ihre Gedanken und Gefühle habe ich leider nicht bekommen. Die beiden Charaktere hätten besser und tiefer beleuchtet werden sollen.


Fazit

Die Geschichte ist nicht packend. Die Sprache erschwert das Lesen. Ein schwieriges Buch, das nicht für jedermann gedacht ist.

Kommentieren0
3
Teilen
Kunterbuntestagebuchs avatar

Rezension zu "Hanna und Sebastian" von Thomas Klugkist

Das falsche Buch zur falschen Zeit
Kunterbuntestagebuchvor 3 Jahren

Ausnahmsweise mache ich mal keine Angaben zum Inhalt, da ich zu wenig über das Buch sagen kann und es nicht vorschnell verurteilen möchte! Den Klappentext kann ja jeder selbst lesen.

Fazit: Ich war ganz hingerissen von diesem tollen Scherenschnitt Cover und der Klappentext sprach mich sofort an, doch nach den ersten 25 Seiten begann ich zu zweifeln, ob der Schreibstil etwas für mich und meine Freizeit ist. Das Buch hat einen, wie soll ich sagen, anspruchsvolleren, gehobenen Schreibstil, bei dem es mir schwer fällt, die Seele baumeln zu lassen. Ich hatte ständig das Gefühl, ich lese einen Text bei der Arbeit und so fiel es mir schwer mich auf die Geschichte einzulassen.

Nach 50 Seiten habe ich das Buch erst einmal abgesprochen.
Vielleicht das falsche Buch zur falschen Zeit! Ich versuche es in 10 oder 15 Jahren noch einmal

Steffi K. :-).

Kommentieren0
3
Teilen
Tinkerss avatar

Rezension zu "Hanna und Sebastian" von Thomas Klugkist

Liebe ohne Empathie?
Tinkersvor 4 Jahren

„Hanna und Sebastian“ ist das 2014 bei beck erschienene Romandebüt von Thomas Klugkist.

Dieser anspruchsvolle Briefroman erzählt die Geschichte von zwei Menschen, die sich in der Jugend kennenlernen und dann viele Jahre eine sehr eigene Beziehung in Schriftform führen. Beide entwickeln sich in sehr unterschiedliche Richtungen, dennoch sind sie auf eine sehr spezielle Art miteinander verbunden.

Ihre Texte sind nicht immer leicht verständlich, sie schreiben auch viel über die eher unangenehmen Lebensphasen, aber dabei sind sie sich und dem anderen gegenüber immer gnadenlos ehrlich.

Mich hat das Buch leider nicht so sehr berührt, wie ich erwartet habe. Viele Passagen haben mich aufgrund der philosophischen Ausführungen etwas gelangweilt. Der Klappentext verspricht eine „sinnlich-virtuose“ Liebesgeschichte, aber der Inhalt ist eher eine sehr eigene Brieffreundschaft zweier Intellektueller, die mir persönlich über zu wenig Empathie verfügen.  

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Daniliesings avatar


Bereits zum dritten Mal wollen wir in diesem Jahr gemeinsam deutschsprachige Debütautoren und ihre Bücher entdecken. Fast 200 Leser haben sich 2013 beteiligt und die Bücher von über 170 vielversprechenden Debütautoren gelesen. Im Jahr 2014 möchten wir diese schöne Aktion fortführen und Debüts gemeinsam entdecken, zusammen lesen und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Das soll auch im neuen Jahr unsere Mission sein. Bei den tausenden Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es gerade die deutschsprachigen Debütautoren schwer sich zwischen den Bestsellerautoren und vielen Übersetzungen durchzusetzen und wir möchten das gemeinsam mit euch ändern. Bestimmt werden wir gemeinsam wieder besondere Buch-Perlen entdecken können - vielleicht sind unsere Autoren ja sogar die Bestsellerautoren von morgen.

Aktuelle oder demnächst startende Aktionen:

  • Leserunde zu "Hotline" von Jutta Maria Herrmann (14.10.2014)
  • Leserunde zu "Das mit dir und mir" von Sabine Bartsch (20.11.2014)

--

Ablauf der Debütautoren Aktion:

Es geht darum im Jahr 2014 möglichst viele Debüts deutschsprachiger Autoren zu lesen. Unsere Partnerverlage vermitteln uns diejenigen Debütautoren, die erstmalig ab 24. Dezember 2013 bis Ende 2014 ein Buch / einen Roman veröffentlichen und gerne bei der Aktion mitmachen möchten. Ihr dürft aber selbst auch sehr gern Autoren vorschlagen - am besten schickt ihr dazu eine Nachricht an mich mit dem Namen des Autors und einem direkten Kontakt.

Wir stellen euch alle Debütautoren hier vor - wenn ihr dem Thema folgt, könnt ihr nichts verpassen. Pro Monat gibt es dann verschiedene Leserunden und Aktionen an denen ihr teilnehmen könnt, es werden dazu immer einige Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt, wobei sich natürlich alle Autoren freuen, wenn ihr das Buch erwerbt und damit teilnehmt :-) Die Leserunden werden von den Autoren begleitet, dann können wir diese gleich persönlich kennenlernen und ihnen Löcher in den Bauch fragen.

Ziel ist es 15 Debüts bis spätestens 15. Januar 2015 zu lesen und zu rezensieren.
Wenn ihr das schafft, bekommt ihr nicht nur den Titel 'Lovelybooks Debütautoren Trüffelschwein' ;-) für einen ganz besonderen Riecher für gute Bücher verliehen, sondern dazu noch ganz viele Punkte auf euer Karmakonto. Lasst uns gemeinsam großartige neue Autoren und Bücher entdecken!

'Debüt' bedeutet, dass der Autor bisher noch kein deutsches Buch in einem Verlag veröffentlicht hatte und im Jahr 2014 sein erstes Buch in einem Verlag erscheint. Auch Romandebüts sowie das erste Buch unter eigenem Namen zählen. Wichtig: Wir können leider keine Ausnahmen machen, wenn der Erscheinungstermin vor 2014 lag oder das Buch nicht in einem Verlag erscheint!

Wie kann man mitmachen?


Schreibt einfach hier einen Beitrag, dass ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann diesen Beitrag unter eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt euren Anmeldebeitrag auch, um euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten - ihr müsst nicht jede Rezension extra posten, sondern es reicht diesen Sammelbeitrag aktuell zu halten. Der Einstieg in die Aktion ist jederzeit möglich. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werden aber nur alle paar Wochen, in unregelmäßigen Abständen aktualisiert.

Weitere Informationen
  • Ihr könnt euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist möglich!
  • Unter allen, die es schaffen 15 deutschsprachige Debüts im Jahr zu lesen und rezensieren, wird am Ende eine tolle Überraschung verlost, die natürlich zur Aktion passen wird und garantiert für Lesenachschub sorgt. Was genau es sein wird, bleibt aber bis dahin geheim!
  • Auch ein späterer Einstieg lohnt sich, weil es im Rahmen der Debütautoren Aktion monatlich mehrere Leseaktionen wie z.B. Leserunden zu den Debüts und mit den Autoren geben wird. Dabei kann man mit etwas Glück regelmäßig Bücher gewinnen.
  • Es ist nicht schlimm, sollte man sich für die Aktion anmelden und später keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den unten angehängten Büchern auf. Wenn ihr ein Buch entdeckt, von dem ihr denkt, dass es auch zählen müsste, so schreibt mir eine Nachricht und ich überprüfe das dann. Bitte listet erst auf meine Zusage hin ein solches Buch auf.
Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & Freude!

Für Autoren:

Du bist Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch in einem Verlag? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen? Dann schreib eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen! Auch Leser können selbstverständlich Autoren vorschlagen. Bitte schickt mir dazu eure Nachricht mit Vorschlägen und ich versuche dann, etwas mit dem jeweiligen Autor zu organisieren.


PS: Natürlich darf hier auch geplaudert werden - ob über Erfahrungen, Lesewünsche oder Lieblingsautoren usw. - dazu sind alle Leser und (Debüt)Autoren herzlich eingeladen, egal wann ihre Bücher erschienen sind. Ebenso dürft ihr gern Freunde zu dieser Aktion einladen oder auch Autorenkollegen :-)

Teilnehmer:
19angelika63
(15/15)
Alchemilla (0/15)
anastasiahe (5/15)
anell
(0/15)
Annilane
(0/15)
Anniu (0/15)
Antek (23/15)
anushka
(15/15)
Arizona
(4/15)
babsl_textblueten (1/15)
bluebutterfly222 (0/15)
Blutengel (0/15)
bookgirl (17/15)
Brilli
(17/15)
Buchrättin
(29/15)
Bücherwurm
(0/15)
Caress (0/15)
Cellissima
(9/15)
Chiawen (1/15)
Christlum (0/15)
clair (6/15)
Clairchendelune
(0/15)
coala_books
(0/15)
conny (3/15)
Curin
(2/15)
DaniB83 (7/15)
dany1705
(0/15)
danzlmoidl
(7/15)
Darayos-von-Wichelkusen (0/15)
dieFlo (57/15)
Donauland
(17/15)
DonnaVivi (6/15)
dorli (13/15)
Dreamworx (46/15)
duceda (4/15)
elane_eodain
(3/15)
Eskarina*
(8/15)
eskimo81 (11/15)
Floh (21/15)
Franzis2110 (2/15)
Frejana (0/15)
Gela_HK
(20/15)
Gelinde (39/15)
Gruenente (16/15)

Gulan (8/15)
Hanny3660 (4/15)
HeartLand (0/15)
hexe2408
(12/15)
Hikari (7/15)
Ignatia
(0/15)
janaka (18/15)
janschina (0/15)
Jaq82 (2/15)
Jarin12 (0/15)
jennifer_tschichi (0/15)
JennyBrookeA (0/15)
JessSoul (0/15)
JoKaSoS
(0/15)
Kaisu (1/15)
Kerstin_Lohde (5/15)
Kidakatash
(0/15)
kolokele
(2/15)
Krimine (48/15)
LaDragonia
(0/15)
LadySamira091062 (12/15)
laraundluca (15/15)
lesebiene27 (15/15)
LeseMaus
(0/15)
Letanna (16/15)
LibriHolly
(5/15)
Lilli33 (15/15)
LimaKatze (16/15)

LimitLess
(11/15)
Line1984
(0/15)
Literatur
(1/15)
Loony_Lovegood
(0/15)
Looony (10/15)
Lua23
(0/15)
mabuerele
(26/15)
Marcuria
(0/15)
MarkusDittrich (0/15)
Marlis96 (1/15)
martina400 (16/15)
Matalina85
(6/15)
Mausezahn
(8/15)
mecedora
(0/15)
Meduza
(1/15)
MelE
(23/15)
Melpomene (0/15)
merlin78 (14/15)
Mikki
(7/15)
Mira123
(0/15)
missmistersland (4/15)
moorlicht (13/15)
Moosbeere (9/15)
Mrs_Nanny_Ogg (0/15)
Nicki-Nudel (0/15)
Nova7
(0/15)
Pascal_Trummer (0/15)
raven1965 (0/15)
robberta (17/15)
Rockmaniac (0/15)
roseF (0/15)
saskia_heile
(1/15)
Sassi123 (0/15)
schafswolke
(18/15)
schlumeline (15/15)

SchwarzeRose
(15/15)
Seelensplitter
(7/15)
Simona1277
(0/15)
SmilingKatinka
(0/15)
Solifera
(0/15)
solveig (1/15)
sommerlese (22/15)
Sonnenwind (5/15)
Spatzi79 (2/15)
Starlet
(1/15)
steffchen3010 (0/15)
steppenwoelfin
(0/15)
Stjama
(0/15)
Strickliesel22 (0/15)
sursulapitschi
(13/15)
TanjaJasmin (0/15)
Themistokeles
(0/15)
thora01 (22/15)
Tiana_Loreen (15/15)
tineeey
(0/15)
Tinkers
(15/15)
vielleser18 (9/15)
villawiebke (0/15)
Waldschrat
(0/15)
Wildpony
(1/15)
ZauberFeder
(1/15)
Zsadista
(16/15)
Zweifachmama (0/15)
Zwerghuhn (15/15)

Es zählen ausschließlich die Bücher, die später an diesem Beitrag angehängt sein werden
:
Zum Thema
Daniliesings avatar
In seinem Debütroman "Hanna und Sebastian" erzählt Thomas Klugkist eine ganz besondere Geschichte über die Liebe in Form von Mails, Briefen und SMS. Ihr habt hier die Möglichkeit, diesen sinnlichen und bewegenden Roman zusammen in einer Leserunde mit dem Autor zu lesen und euch darüber auszutauschen!

Mehr zum Buch:
In der Hoffnung, ganz zueinander zu finden, schreiben sich Hanna und Sebastian nach einigen traumhaften Tagen in Rom lange und intensive Briefe.

Doch das Leben treibt sie auseinander, und das Schreiben wird zu einem exklusiven Raum, in dem sie ihre Liebe so leidenschaftlich, grenzenlos und wahrheitshungrig leben können wie nirgendwo sonst – und in dem sie einander die Freiheit schenken, die sie dann immer kompromissloser auch in der Wirklichkeit suchen ...


Thomas Klugkist erzählt in seinem Roman von einem außergewöhnlichen Liebes- und Beziehungsexperiment. Mit virtuosem Schreibstil bringt er uns Hanna und Sebastian, ihre Liebe und Generation ganz nahe!

Zusammen mit C.H.Beck suchen wir 25 Testleser für "Hanna und Sebastian". Ihr könnt euch bis zum 29. Januar 2014 für eines der Bücher bewerben*, indem ihr die folgende Frage beantwortet:

Denkt ihr, dass eine Liebe allein über Briefe, Mails und Co. aufrecht erhalten werden kann? Was ist das besondere an dieser Form der Kommunikation?

* Im Falle eines Gewinns gehören die Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie das Schreiben einer abschließenden Rezension dazu.
MissSnorkfraeuleins avatar
Letzter Beitrag von  MissSnorkfraeuleinvor 5 Jahren
Soooo... hier ist nun meine Rezension<3 http://www.lovelybooks.de/autor/Thomas-Klugkist/Hanna-und-Sebastian-1076470124-w/rezension/1086428086/ Ich werde sie auch noch auf Amazon stellen:-) Vielen lieben Dank, dass ich mitlesen durfte und Sorry nochmals das es so lange gedauert hat^-^. LG
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 139 Bibliotheken

auf 41 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks