Thomas Kohlwein Europa Erlesen Île-de-France

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Europa Erlesen Île-de-France“ von Thomas Kohlwein

Vom Ursprung Frankreichs zur größten Metropole Europas: Das Zusammenspiel von Stadt und Land wird in Paris und auf der Île-de-France besonders deutlich. Die Stadt der Lichter, der kühnen Ideen und der kreativen Unordnung bietet Chancen, die eigene Geschichte zu erzählen. Die moderne Großstadt als Ort des Austauschs ist ohne ihr Umland nicht vorstellbar. Vom Zentrum zum Stadtrand führt diese Reise, die den Pfaden der Menschen folgt, die die Erfahrung der Stadt teilen – hin zu den Ortszentren, den Siedlungen, den Vorstädten und Landschaften. An diesen Orten des Alltags wird das Leben der Menschen in der größten europäischen Stadt neu spürbar, an den Peripherien lässt sich der Blick auf das Zentrum neu richten. Die noch unentdeckten Regionen Europas liegen oft nur ein paar Straßenzüge entfernt. Pariser, Franciliens aus aller Welt erzählen davon.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks