Thomas Kotulla

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 8 Rezensionen
(7)
(3)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Thomas Kotulla
  • Leserunde zu "Die Begründung der Welt" von Thomas Kotulla

    Die Begründung der Welt
    Ronald1510

    Ronald1510

    zu Buchtitel "Die Begründung der Welt" von Thomas Kotulla

    Mich hat dieses Buch insofern erstaunt, als dass der Autor in keinem der Texte auch nur ansatzweise irgendeine "Glaubensrichtung" beleidigt, sondern immer Vor- und Nachteile gegenüberstellt und den Leser zum eigenen Nachdenken anregt. Ich empfehle dieses Buch nicht an einem Tag "herunterzulesen" sondern Pausen zu machen, aber beim weiterlesen immer sukzessive vorzugehen. Der Autor macht selbst darauf aufmerksam, wann ein Kapitel übersprungen werden kann.  

    • 2
  • Leserunde zu "Die Begründung der Welt" von Thomas Kotulla

    Die Begründung der Welt
    Arwen10

    Arwen10

    zu Buchtitel "Die Begründung der Welt" von Thomas Kotulla

    Zum Ende des Monats gibt es noch eine Neuerscheinung aus dem christlichen Brunnen Verlag: Die Begründung der Welt von Thomas Christian Kotulla Zum Inhalt: Die existenziellen Fragen des Lebens faszinieren seit jeher: Warum existiert überhaupt "Etwas" und nicht "Nichts"? Aus welchem Grund ist unsere Welt so schön und zugleich so grausam? Wieso empfinden wir Liebe und Gerechtigkeit als etwas Gutes? Warum verhalten wir uns trotzdem oft lieblos oder ungerecht und haben anschließend ein schlechtes Gewissen? Sind wir in unserem ...

    Mehr
    • 391
  • Existenzielle Fragen des Lebens umfassend beantwortet

    Die Begründung der Welt
    cho-ice

    cho-ice

    31. October 2013 um 11:11 Rezension zu "Die Begründung der Welt" von Thomas Kotulla

    Thomas Christian Kotulla hat mit dem Titel seines Buches die Messlatte ganz schön hoch gehängt – nicht weniger als „die Begründung der Welt“ will er liefern und eine Anleitung dazu, „wie wir finden, wonach wir suchen“. Um die existenziellen Fragen des Lebens soll es gehen. Und darum geht es tatsächlich. Auf faszinierende und gleichzeitig klar strukturierte Weise geht Kotulla den Fragen nach dem Ursprung und Wesen des Menschen, dem Sinn des Lebens und der möglichen Existenz des Übernatürlichen nach. Mich hat dabei besonders seine ...

    Mehr
  • Man kann es öfter lesen

    Die Begründung der Welt
    booksandthemusic

    booksandthemusic

    21. October 2013 um 15:05 Rezension zu "Die Begründung der Welt" von Thomas Kotulla

    Ich habe bis jetzt noch nie ein Buch dieser Art gelesen und deshalb war ich sehr gespannt darauf. Ich habe auch vorher von diesem Buch und dem Autor nichts gehört. Thomas Christian Kotulla behandelt hier die wesentlichen Fragen, die sich ein Mensch im Laufe seines Lebens stellt. Ich persönlich brauche nicht immer alles ganz genau begründet haben, aber ich finde es gut, dass es Menschen gibt, die das alles so gut begründen können. Er erklärt den christlichen Glauben logisch und gut nachvollziehbar. Auch wenn man schon selber daran ...

    Mehr
  • existentielle Fragen des Lebens

    Die Begründung der Welt
    irismaria

    irismaria

    28. September 2013 um 10:27 Rezension zu "Die Begründung der Welt" von Thomas Kotulla

    Warum existiert überhaupt "Etwas" und nicht "Nichts"? Aus welchem Grund ist unsere Welt so schön und zugleich so grausam? Wieso empfinden wir Liebe und Gerechtigkeit als etwas Gutes? Warum verhalten wir uns trotzdem oft lieblos oder ungerecht und haben anschließend ein schlechtes Gewissen? Sind wir in unserem tiefsten Inneren gut oder schlecht? Haben wir einen freien Willen? Hat unser Leben einen tieferen Sinn? Diesen großen Fragen des Lebens stellt sich Thomas Christian Kotulla in seinem Buch "Die Begründung der Welt". Das Buch ...

    Mehr
  • Erweiterung meines Sichtfelds

    Die Begründung der Welt
    sarahsuperwoman

    sarahsuperwoman

    25. September 2013 um 10:56 Rezension zu "Die Begründung der Welt" von Thomas Kotulla

    Das Cover ist sehr schlicht gehalten, was ich bei diesem Thema ganz gut finde. Hier beruht das Augenmerk darauf, dass man den Titel des Buches wahrnimmt und sich schon mit diesem auseinandersetzt. Kann man die Welt überhaupt begründen? Und was ist die “Welt”? Das fragte ich mich am Anfang als ich den Buchtitel las. Ich denke, dass uns alle dieses Thema anspricht, auch wenn viele eher diejenigen sind, die sich solche Fragen nicht stellen wollen, dennoch stehen sie im Raum. In diesem Buch gibt es keinerlei Personen außer Herr ...

    Mehr
  • Die existentiellen Fragen der Menschheit

    Die Begründung der Welt
    mabuerele

    mabuerele

    Rezension zu "Die Begründung der Welt" von Thomas Kotulla

    Als der Autor vor einigen Jahren eine schwere Krankheit durchmachen musste, gestand er sich ein, dass er wichtige Fragen des Lebens bisher verdrängt hatte. Er begann die Suche nach den existenziellen Fragen der Menschheit. Seine bisherigen Entdeckungen hat er in diesem Buch festgehalten. Ein kurzer Blick auf sein Leben und seine Motivation und ein Ausblick auf das, was den Leser erwartet, werden im Einstieg gegeben. Dann ist das Buch zweigeteilt. Im ersten Teil widmet sich der Autor der Frage, welche Tatsachen dafür sprechen, ...

    Mehr
    • 2
  • Für alle, die nach dem Sinn des Lebens suchen

    Die Begründung der Welt
    Sonnenblume1988

    Sonnenblume1988

    21. September 2013 um 21:57 Rezension zu "Die Begründung der Welt" von Thomas Kotulla

    Egal ob in der Kneipe, in der Uni oder im Gespräch mit engsten Freunden: Viele Menschen denken darüber nach, welchen Sinn das Leben hat, ob sie nach dem Tod weiterleben und ob Gott existiert. Beweisen lassen sich die Antworten, die Thomas Christian Kotulla darauf gefunden hat, nicht. Aber durch aufeinander aufbauende Kapitel zeigt der Autor, dass man anhand von logischen philosophischen Gedanken der Antwort ein großes Stück näher kommen kann. Thomas Christian Kotulla, der früher Atheist war, hat sich aufgrund seiner Erkenntnisse ...

    Mehr
  • Sorgfältig wissenschaftliche Suche nach Gott

    Die Begründung der Welt
    Sonnenwind

    Sonnenwind

    21. September 2013 um 13:26 Rezension zu "Die Begründung der Welt" von Thomas Kotulla

    Thomas Christian Kotulla geht in seinem Buch "Die Begründung der Welt" sorgfältig den Gedankengängen nach, die man verfolgen müßte, wenn man nachweisen will, ob es einen Gott gibt, und wenn ja, auf welchem Weg man mit ihm in Kontakt kommen könnte. Seine Informationen sind sorgfältig recherchiert und seine Gedankengänge schlüssig. Das Spektrum reicht von der Frage "Gibt es einen Gott?" über "Was können wir wissen?", "Sind wir noch zu retten?" und "Dürfen wir hoffen?" zu "Wohin gehen wir?" Das Thema ist allerdings nicht einfach, ...

    Mehr
  • Der Sinn des Lebens

    Die Begründung der Welt
    gusaca

    gusaca

    11. September 2013 um 14:28 Rezension zu "Die Begründung der Welt" von Thomas Kotulla

    Thomas Kotulla setzt sich in diesem Buch mit den wichtigsten Fragen der Menschheit auseinander. Was ist der Sinn des LEbens, gibt es einen Gott und wenn ja warum läßt er soviel Leid zu... Dabei berücksichtigt er sowohl philosophische, psychologische und theologische Erklärungen. Dieses Buch regt den LEser zum Nachdenken über sein eigenes Weltbild und über Gott an. Sowohl Atheisten als auch gläubige Christen können viel aus diesem Buch mitnehmen. Die getroffenen Schlußfolgerungen sich gut belegt und auch leicht zu verfolgen . ...

    Mehr