Neuer Beitrag

Arwen10

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Zum Ende des Monats gibt es noch eine Neuerscheinung aus dem christlichen Brunnen Verlag:

Die Begründung der Welt von Thomas Christian Kotulla






Zum Inhalt:


Die existenziellen Fragen des Lebens faszinieren seit jeher: Warum existiert überhaupt "Etwas" und nicht "Nichts"? Aus welchem Grund ist unsere Welt so schön und zugleich so grausam? Wieso empfinden wir Liebe und Gerechtigkeit als etwas Gutes? Warum verhalten wir uns trotzdem oft lieblos oder ungerecht und haben anschließend ein schlechtes Gewissen? Sind wir in unserem tiefsten Inneren gut oder schlecht? Haben wir einen freien Willen? Hat unser Leben einen tieferen Sinn? Wie können wir glücklich sein? Und gibt es ein Leben nach dem Tod? Bei seiner Suche nach Antworten beschäftigt sich der Autor Thomas Christian Kotulla mit verschiedenen philosophischen, psychologischen und theologischen Erklärungen. Und gelangt zu überraschenden Entdeckungen...



Zum Autor:







Thomas Christian Kotulla


Thomas Christian Kotulla, Jahrgang 1981, studierte und promovierte im Bereich Wirtschaftswissenschaften an der BiTS in Iserlohn, an der Harvard University in den USA und an der ESCP Europe in Berlin. Die Ergebnisse seiner Forschung wurden mit mehreren internationalen Wissenschaftspreisen ausgezeichnet und in Büchern und Fachzeitschriften publiziert. Thomas Christian Kotulla ist freier Berater sowie Dozent und Research Fellow an der ESCP Europe in Paris, Berlin, London, Madrid und Turin. Seine Leidenschaft für philosophische, psychologische und theologische Fragen war die Grundlage für sein aktuelles Buch.


Die Homepage des Autors:


http://www.diebegruendungderwelt.com/


Die Bewerber schauen sich bitte das knapp 3 minütige Video auf der Homepage des Autors an und geben ihren ersten Eindruck wieder . Am 24.08. wird es einen Fragetag mit dem Autor geben, wo ihr schon mal eure Fragen loswerden könnt. Am Ende des Tages werden ein Teil der Freiexemplare für die Leserunde verlost. Die Leserunde findet mit Begleitung des Autoren statt.





Voraussetzung für ein Freiexemplar ist wie immer, eine zeitnahe Beteiligung an der Leserunde in allen Abschnitten und das Schreiben einer Rezension. Über eine möglichst weite Verbreitung der Rezension freuen sich Autor und Verlag . Ein großes Dankeschön an den Brunnen Verlag für die Unterstützung der Leserunde und auch an den Autor, der zwei Exemplare zur Leserunde beisteuert !





Bitte bewerbt euch bis zum 28.08.2013. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am 29.08. im Laufe des Tages.












Autor: Thomas Kotulla
Buch: Die Begründung der Welt

gusaca

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Die Aussage des Autors im Video uns , den Sinn des LEbens und unser MEnschsein nach dem LEsen dieses Buches besser verstehen zu können finde ich hoch gegriffen, aber auch interessant.
Ich würde es gerne versuchen und bewerbe mich mal für ein Exemplar.
Eigentlich bin ich ja etwas skeptisch, ob man theologische und psychologische Erklärungen in einem Buch abhandeln kann.
Mal sehen .

Sonnenwind

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Wow! Das hat es in sich! So viele Fragen, und alle sind schwierig zu beantworten. Trotzdem geht jeder damit um. Man kann dem nicht ausweichen. Ich würde das Buch gern lesen!

Beiträge danach
381 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

ThomasChristianKotulla

vor 4 Jahren

Kapitel 10 Der Traum von einer besseren Welt
Beitrag einblenden
@cho-ice

Vielen Dank für Dein konstruktives Feedback! Dass Dir viele Aspekte des Kapitels gefallen haben, freut mich sehr. War es denn "nur" die Sache mit der Herzensveränderung, oder waren es noch andere Dinge, die Du als "Schatten" empfunden hast?

Dass Du die Sache mit der Herzensveränderung kritisierst, finde ich interessant. Ich habe schon sehr viel Feedback zu meinem Buch und zu diesem Kapitel bekommen, aber Du bist die Erste, die den Aspekt mit der Herzensveränderung anspricht. ;-)

Ehrlich gesagt bin ich exakt Deiner Meinung, dass 1. die Herzensveränderung ein fortschreitender Prozess ist (wenn auch mit zeitweisen Rückfällen) und dass 2. der Heilige Geist die entscheidende Rolle dabei spielt.

zu 1) Dass die Herzensveränderung ein fortschreitender Prozess ist, hatte ich eigentlich ausdrücken wollen. Denn das "In-Gang-Setzen einer Veränderung" umfasst für mich nicht nur das In-Gang-Setzen, sondern auch die Veränderung (die ja stets ein Prozess und kein Zustand ist). Außerdem spreche ich z.B. auf Seite 217 von einer "Herzensveränderung, die ZUNEHMEND in gute Taten mündet". Der Punkt mit der "Vollendung der Herzensveränderung" sollte eigentlich nicht entmutigend/pessimistisch, sondern erleichternd/realistisch gemeint sein. Aber da habe ich mich womöglich missverständlich ausgedrückt. Insofern empfinde ich Dein Feedback als sehr wertvoll. Falls der Verlag offen dafür ist, sollte ich versuchen, in einer späteren Auflage den Prozess-Charakter der Herzensveränderung noch stärker zu betonen.

zu 2) Stimmt, den Heiligen Geist habe ich zwar in Kapitel 9 erwähnt, aber nicht in Kapitel 10. Ehrlich gesagt fällt mir gerade nichts ein, was ich zu meiner Verteidigung sagen könnte. Ich habe tatsächlich vergessen, diesen Aspekt zu erwähnen (obwohl er mir unbewusst natürlich klar war). Schade, dass mir keiner der damaligen Korrekturleser diesen Hinweis gegeben hat. So muss ich nun hoffen, dass es mir gelingen wird, diesen Aspekt in eine zukünftige Auflage zu integrieren. Vielen Dank für Deinen Hinweis - sowie dafür, dass Du auch gleich die passenden Bibelstellen mitgeliefert hast.

ThomasChristianKotulla

vor 4 Jahren

Kapitel 10 Der Traum von einer besseren Welt
Beitrag einblenden

cho-ice schreibt:
Welcher tiefere Sinn steckt eigentlich hinter dem Cover? Mir kommen da ganz unterschiedliche Assoziationen wie Vertrauen, sich fallen lassen, 11. September (die Menschen, die aus den Zwillingstürmen sprangen), freier Fall, ...

Das Cover wurde von einer Werbeagentur entwickelt und lässt unterschiedliche Assoziationen zu.

Für mich persönlich symbolisiert die orangefarbene Figur einen Menschen, der sich im Vertrauen auf Gott fallen lässt.

cho-ice

vor 4 Jahren

Kapitel 10 Der Traum von einer besseren Welt
Beitrag einblenden

ThomasChristianKotulla schreibt:
Vielen Dank für Dein konstruktives Feedback! Dass Dir viele Aspekte des Kapitels gefallen haben, freut mich sehr. War es denn "nur" die Sache mit der Herzensveränderung, oder waren es noch andere Dinge, die Du als "Schatten" empfunden hast? Dass Du die Sache mit der Herzensveränderung kritisierst, finde ich interessant. Ich habe schon sehr viel Feedback zu meinem Buch und zu diesem Kapitel bekommen, aber Du bist die Erste, die den Aspekt mit der Herzensveränderung anspricht. ;-) zu 2) Stimmt, den Heiligen Geist habe ich zwar in Kapitel 9 erwähnt, aber nicht in Kapitel 10. Ehrlich gesagt fällt mir gerade nichts ein, was ich zu meiner Verteidigung sagen könnte. Ich habe tatsächlich vergessen, diesen Aspekt zu erwähnen (obwohl er mir unbewusst natürlich klar war). Schade, dass mir keiner der damaligen Korrekturleser diesen Hinweis gegeben hat. So muss ich nun hoffen, dass es mir gelingen wird, diesen Aspekt in eine zukünftige Auflage zu integrieren. Vielen Dank für Deinen Hinweis - sowie dafür, dass Du auch gleich die passenden Bibelstellen mitgeliefert hast.

Gern geschehen. Vielleicht hing es auch damit zusammen, dass ich mir das Buch ja nun wirklich seeeehr langsam zu Gemüte geführt habe und so auf einzelne Aspekte noch mehr geachtet habe. Auf jeden Fall danke ich Dir sehr herzlich für Deine Geduld mit mir, dass Du mir trotz dem Hinterherhinken noch "zugelesen" und so positiv auf mein Feedback reagiert hast.

Der "Schatten" war im letzten Kapitel für mich wirklich "nur" das Ding mit der Herzensveränderung. Ich danke Dir auch nochmal für Dein ausführliches Feedback dazu - es war schön zu sehen, dass wir da auf einer Linie sind, denn das hatte ich zwischendurch echt bezweifelt. Hatte sogar schon überlegt, ob Du aus einer Gemeinderichtung kommst, in der der Heilige Geist sehr kritisch gesehen wird ... ;-)

cho-ice

vor 4 Jahren

Kapitel 10 Der Traum von einer besseren Welt
Beitrag einblenden
@ThomasChristianKotulla

Ah ja, so etwas hatte ich mir gedacht. Es ist auf jeden Fall ein schönes Cover, finde ich! :-)

cho-ice

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

So, mit etwas Verspätung folgt nun auch meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Thomas-Kotulla/Die-Begr%C3%BCndung-der-Welt-1054218631-w/rezension/1062749014/

http://www.amazon.de/product-reviews/3765520128/ref=cm_cr_pr_top_recent?ie=UTF8&showViewpoints=0&sortBy=bySubmissionDateDescending

http://www.buecher.de/shop/buecher/die-begruendung-der-welt/kotulla-thomas-christian/products_products/detail/prod_id/38096759/ (wird in den nächsten Stunden freigeschaltet)

Ich kann das Buch auf jeden Fall empfehlen und wünsche ihm noch weite Verbreitung. Da Du ja immer wieder von einer möglichen 2. Auflage gesprochen hast, lieber Thomas, gehe ich davon aus, dass die Verkaufszahlen nicht ganz schlecht sind und darüber schon ernsthaft nachgedacht wird?!

Aus dieser Leserunde nimmst Du ja definitiv viele Anregungen von Deinen Testleser/innen mit und ich hoffe, sie hat sich in diesem Sinne auch für Dich "gelohnt".

ThomasChristianKotulla

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden
@cho-ice

Liebe cho-ice,

vielen Dank für Deine positive Rezension. Es freut mich sehr, dass Dir das Buch insgesamt gut gefallen hat!

Ja, über eine 2. Auflage wird nicht nur nachgedacht, sondern sie steht sogar kurz vorm Druck. Von daher werde ich Deine zuletzt genannten Änderungen leider nicht mehr in der 2. Auflage berücksichtigen können. :-( Aber hoffentlich in einer 3. Auflage! :-) Mal schauen, wie sich das Buch weiter verkauft...

Nochmals herzlichen Dank, liebe Grüße und alles Gute!
Thomas

ThomasChristianKotulla

vor 4 Jahren

Beitrag einblenden

Ich wollte nur kurz Bescheid geben, dass ich in den nächsten Wochen nicht mehr regelmäßig hier vorbeischauen werde. Doch inzwischen scheinen ja auch alle Leser mit dem Buch durch zu sein. :-)

Solltet Ihr noch Fragen oder Anmerkungen haben, dann könnt Ihr diese natürlich trotzdem gerne hier posten. Bitte schickt mir anschließend aber eine kurze Nachricht über www.diebegruendungderwelt.com/#kontakt-menu damit ich Bescheid weiß und Euch hier antworten kann.

Vielen Dank und alles Gute,
Thomas

Neuer Beitrag