Thomas Krüger Erwin, Enten, Präsidenten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Erwin, Enten, Präsidenten“ von Thomas Krüger

„Ein Ermittler ist nur so gut wie seine Enten.“ ARD Buffet magazin
Es ist Wahljahr in Versloh, wo alle paar Jahre Fritzwalter Kleinebregenträger zum Bürgermeister gewählt wird. Nie gab es einen Gegenkandidaten. Eines Morgens allerdings liegt Kleinebregenträger tot neben der Bundesstraße. War es Mord? Oder ein Unfall? Erwin Düsedieker, den man im Ort für trottelig hält, weil er mit seinen Enten spricht und in Gummistiefeln Spaziergänge unternimmt, macht sich so seine Gedanken. Und verstrickt sich unversehens in einen schmutzigen Wahlkampf ...
Dietmar Bär schlüpft mit Bravour in die Rolle des ebenso liebenswerten wie eigenwilligen Erwin Düsedieker.
(8 CDs, LAufzeit: 10h)

Erwin for Präsident

— KerstinMC

Stöbern in Krimi & Thriller

Cyrus Doyle und das letzte Vaterunser

Klassischer Kriminalfall vor malerischer Kulisse.

Doreen_Klaus

Die Attentäterin

Top! Wieder ein klasse Silva, sehr nah an der Ralität. Der Schreibstil faszinier, man kann das Buch nicht mehr weglegen

wildflower369

Der Todesmeister

Toller Debütthriller, der mit Spannung und einem guten Schreibstil aufwartet.

Thrillerlady

Crimson Lake

Ein spannendes Buch der Hades-Reihe

Jonas1704

NEXX: Die Spur

Ein Thriller der durch seine Genialität aus des Masse hervor sticht

ViktoriaScarlett

Das Vermächtnis der Spione

Langatmig und langweilig

Jonas1704

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wieder mal ein toller Krimi mit Erwin und den Enten

    Erwin, Enten, Präsidenten

    KerstinMC

    26. May 2017 um 19:29

    Das Cover macht Spaß. Es ist ein Bild von einer ländlichen Idylle. Eine rote Ente steht auf der Straße. Unterhalb der Stoßtange liegt eine Polizeimütze. Die Windschutzscheibe der Ente ist kaputte, aus dem Loch schaut eine Laufente heraus. Das Cover ist ähnlich der ersten drei Bände gestaltet. Mir gefällt es wieder sehr gut. Es hat etwas witziges und auffallendes. Damit jeder Leser oder besser gesagt Hörer gut in die Geschichte hinein kommt werden zu beginn alle wichtigen Personen vorgestellt. Wichtige Zusammenhänge aus den vorherigen Romanen werden kurz aufgegriffen, sofern sie für die weitere Geschichte relevant sind. Auch wenn mir die ersten drei Romane über Erwin und Lothar bekannt sind fand ich diese Einführung nicht überflüssig. So war ich direkt mitten im Geschehen und konnte beim Hören etwas schmunzeln, als Erinnerungen wach wurden. Die Hauptpersonen sind Erwin und Lothar, wobei streng genommen Lothar natürlich eine Ente ist und keine Person, doch kann man das immer wieder ganz gut verdrängen, dafür handelt der weiße Erpel einfach zu menschlich. Erwin trifft bei einem Streifzug mal wieder auf eine Leiche. Der amtierende Bürgermeister liegt mit dem Kopf im Graben. In gewohnter Manier nimmt Erwin die Ermittlung zusammen mit seinen Enten auf. Während seiner Suche nach dem Täter stellt sich das Leben von Erwin auf den Kopf. Thomas Krüger ist es wieder gelungen mich von Anfang an zu amüsieren. Sein Schreibstil lässt ein flüssiges lesen bzw. hören zu. Ich bin immer wieder begeistert über die Namen der Darsteller. Wie kommt man z.B. auf den Namen „Kleinebregenträger“? Es ist inzwischen das zweite Buch, dass ich von Thomas Krüger als Hörbuch genossen habe. Dietmar Bär verleiht den Personen einzigartige Stimmen. Besonders gefällt mir seine Darstellung von Arno Wimmelböker. Ich könnte ihm stundenlang zu hören. Was ich ja auch getan habe, zwei Tage liefen die 8 CD’s bei mir und dann war ich durch. Ich bin jetzt ganz gespannt auf den nächsten Roman. Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung für alle die ein bisschen Kriminalroman mit ganz viel Komödie lieben. Vielen dank an den Random House Audio Verlag für das Rezensionsexemplar.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks