Sonntage ohne Unterschrift

Sonntage ohne Unterschrift
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Sonntage ohne Unterschrift"

SONNTAGE OHNE UNTERSCHRIFT ist eine Reflexion über die Sehnsucht des Liebenden. Die Herkunft seiner Sprache verleugnet der Autor dabei nicht: Ihr lyrischer Ton erschließt nicht nur Räume, die abseits der Klischees seines Stoffes liegen, sondern erlaubt auch den überraschenden Wechsel der Perspektiven. Sehnsucht wird dort, wo sie Erinnerungen zwanghaft bindet, zur quälenden Fessel, aus denen sich der Erzähler trinkend und zerstörend zu befreien versucht. Am Ende verschlingt sich die Sehnsucht selbst. So wie sie die Liebe lebendig hält, vernichtet ihre Erfüllung das große Gefühl.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783938476017
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:159 Seiten
Verlag:Tisch 7
Erscheinungsdatum:23.02.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks