Thomas Laddach

 5 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Kreuzfahrt und Kreuzfahrt.
Autorenbild von Thomas Laddach (©Thomas Laddach)

Lebenslauf von Thomas Laddach

Geboren 1963 im Ruhrgebiet, aufgewachsen mit dem Niedergang der Montanindustrie. Später Kommunikationsdesignstudium in Essen, danach Umzug nach Berlin. Seitdem freiberuflicher 3D-Designer und Illustrator. Nebenher permanent Plots entwickwelt und für die Schublade geschrieben, mit einem großen Faible für Unterhaltungsromane aus dem phantastischen Abenteuersegment. "Kreuzfahrt" ist der Debütroman.

Alle Bücher von Thomas Laddach

Cover des Buches Kreuzfahrt9781730734069

Kreuzfahrt

 (3)
Erschienen am 01.11.2018
Cover des Buches Kreuzfahrt9783740707774

Kreuzfahrt

 (1)
Erschienen am 03.05.2019

Neue Rezensionen zu Thomas Laddach

Neu

Rezension zu "Kreuzfahrt" von Thomas Laddach

Tolle Geschichte, sehr spannend !
Zaubermasuvor einem Jahr

Skrupellose Wilddiebe. Draußen in den unermesslichen Weiten des Universums. An Bord ihres Raumfrachters: die verstörendsten Bestien des Universums. Millionen Lichtjahre entfernt, in einer trostlosen Galaxie, umkreist ein kleiner blauer Planet sein Zentralgestirn. Auf dem imposanten Kreuzfahrtschiff Luxury of the Seas hat Sicherheitsoffizier Ruven Harper soeben die charmante Nicole Cooper kennengelernt, die einen kauzigen Misanthropen im Rollstuhl betreut. Doch ihr zaghafter Flirt wird jäh unterbrochen, als ein Meteorit das Schiff überfliegt und in den Atlantik stürzt. Bald darauf schrecken mysteriöse Ereignisse Passagiere und Crew, bis schließlich die Hölle losbricht und die Luxury in einen Orkan gerät.

Ich habe das Buch sehr schnell gelesen, es war unheimlich spannend und die Geschichte sehr bildhaft dargestellt. Für freie Leseabende eine ganz klare Empfehlung !!!!

Kommentieren0
10
Teilen

Rezension zu "Kreuzfahrt" von Thomas Laddach

Bitte mehr!
wanderer-of-wordsvor einem Jahr

In einer fernen Ecke der Galaxis machen Wilderer Jagd auf seltene Raubtiere. Gerade als ihr Raumschiff voll beladen mit gefangenen Tieren ist werden sie von der Wildaufsicht überrascht. Eine hastige Flucht und ein missglückter Raumsprung enden mit einer Bruchlandung auf der Erde, mitten im Atlantik. Nicht weit entfernt ist das Kreuzfahrtschiff Luxury of the Seas unterwegs, wo natürlich noch niemand etwas von der nahenden Gefahr der entflohenen Raubtiere ahnt.


Der Roman konnte mich auf ganzer Linie überzeugen. Die Story ist flüssig erzählt, das Tempo und die Action haben mich stellenweise an Matthew Reilly und seine spektakulären Bücher erinnert. Wechselnde Perspektiven bringen Abwechslung und dem Leser die verschiedenen Charaktere schnell näher, durch die sehr bildhafte Erzählweise kann man sich auch das fantasievollste Raubtier gut vorstellen. Die Vielfalt und Fremdartigkeit der Monster haben mir sehr gefallen. Sehr gut geschrieben fand ich auch die Dialoge, sie sind stets durchdacht, Ernsthaftigkeit und Witz sind in passender Dosis vorhanden. Ich habe das Buch in einem Stück gelesen und hatte keine Sekunde Langeweile. Ich würde jederzeit zu einem weiteren Buch des Autors greifen.

Kommentieren0
13
Teilen

Rezension zu "Kreuzfahrt" von Thomas Laddach

Spannend erzählt mit einem Finale Furioso!
FlatArtvor einem Jahr

Zuerst einmal muss ich dem Autor Danke sagen. Kreuzfahrt enthält alles, was der Covertext verspricht, aber noch viel mehr. Die Exposition ist gelungen. Wilddiebe bringen fremdartige und vor allen Dingen gefährliche Weltallmonster in Ihre Gewalt, müssen vor der Wildaufsicht fliehen und landen per überhastetem Überlichtsprung per Crashlandung auf der Erde mitten im Atlantik. Die Viecher können fliehen und gar nicht weit entfernt ahnt noch niemand auf einem Kreuzfahrtschiff, was ihnen bevorsteht. Leichte Abzüge gibt es nur in der B-Note, da Thomas Laddach zwar notwenige Informationen im Mittelteil unterbringen muss, dieser aber für meinen Geschmack ein wenig zu ausufernd geraten ist. Das aber ist bereits Meckern auf hohem Niveau. Denn sowohl sprachlich, als auch vom Spannungsaufbau befindet sich der Autor auf sicherem Terrain. Überhaupt: Für ein selbstveröffentlichtes Debüt ist es erstaunlich rund, sogar nahezu fehlerfrei geraten. Das möchte ich nur herausstreichen, da ich bereits mehrfach den Beweis des Gegenteils in Händen hielt. Aber zurück zu Kreuzfahrt und seinem letzten Akt. Das Ende gipfelt erwartungsgemäß in einem Finale Furioso, das einige Klischeekarten zieht, aber auch diverse Überraschungen bietet. Natürlich ist der Funk ausgefallen und das Schiff treibt in einen Sturm. Aber was dann passiert, ist sauber erzählt, hervorragend vorbereitet und detailgenau zu Ende gedacht. Ich fühlte mich gut unterhalten und Kreuzfahrt landet in meinem Bücherregal neben weit berühmteren Namen. Und ich werde Thomas Laddach auf Amazon folgen. Denn seinen nächsten Roman werde ich auch lesen!

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Kreuzfahrtundefined
Liebe Leserinnen und Leser,

nachdem die Resonanz auf meinen Roman "Kreuzfahrt" bislang durchweg positiv ausgefallen ist, verlose ich noch einmal 15 E-Books (epub oder Kindle).

Bitte nur Bewerber, die mit dem Genre Fantasy/SF/Abenteuer auch etwas anfangen können. Es ist ja niemandem damit gedient, wenn ihr euch mit mahlenden Kiefern durch das Werk quälen müsst.

Unter http://kreuzfahrtroman.de/ gibt es eine Leseprobe und einen Buchtrailer.

Skrupellose Wilddiebe. Draußen in den unermesslichen Weiten des Universums. An Bord ihres Raumfrachters: die verstörendsten Bestien des Universums. Millionen Lichtjahre entfernt, in einer trostlosen Galaxie, umkreist ein kleiner blauer Planet sein Zentralgestirn. Auf dem imposanten Kreuzfahrtschiff Luxury of the Seas hat Sicherheitsoffizier Ruven Harper soeben die charmante Nicole Cooper kennengelernt, die einen kauzigen Misanthropen im Rollstuhl betreut. Doch ihr zaghafter Flirt wird jäh unterbrochen, als ein Meteorit das Schiff überfliegt und in den Atlantik stürzt. Bald darauf schrecken mysteriöse Ereignisse Passagiere und Crew, bis schließlich die Hölle losbricht und die Luxury in einen Orkan gerät.

Der packende Roman für Fans des phantastischen Genres enthält alles, was das Abenteuerherz begehrt: smarte Männer, starke Frauen, blutrünstige Kreaturen und die entfesselten Gewalten der Natur. Dazu: Drogen. Strip Parties. Brennende Hyänen. Memmen. Helden. Wahnsinn. Liebe. Die rettende Lektüre an einem langen, kalten Winterabend vor dem Kamin.


* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Buchverlosung schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen und drücke die Daumen!


18 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches LovelyBooks Spezialundefined
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
867 Beiträge
Cover des Buches Kreuzfahrtundefined
Liebe Leser,

ich verlose fünf Taschenbücher meines SF-Abenteuerromans "Kreuzfahrt".

Skrupellose Wilddiebe. Draußen in den unermesslichen Weiten des Universums. An Bord ihres Raumfrachters: die verstörendsten Bestien des Universums. Millionen Lichtjahre entfernt, in einer obskuren Galaxie, umkreist ein kleiner blauer Planet sein Zentralgestirn. Auf dem imposanten Kreuzfahrtschiff Luxury of the Seas hat Sicherheitsoffizier Ruven Harper soeben die charmante Nicole Cooper kennengelernt, die einen kauzigen Misanthropen im Rollstuhl betreut. Doch ihr zaghafter Flirt wird jäh unterbrochen, als ein Meteorit das Schiff überfliegt und in den Atlantik stürzt. Bald darauf schrecken mysteriöse Ereignisse Passagiere und Crew, bis schließlich die Hölle losbricht und die Luxury in einen Orkan gerät.

Der packende Roman für Fans des phantastischen Genres enthält alles, was das Abenteuerherz begehrt – smarte Männer, starke Frauen, blutrünstige Kreaturen und die entfesselten Gewalten der Natur. Dazu: Drogen. Strip Parties. Brennende Hyänen. Memmen. Helden. Wahnsinn. Liebe. Die rettende Lektüre an einem langen, kalten Winterabend vor dem Kamin.

Weitere Informationen und eine Leseprobe unter www.kreuzfahrtroman.de

###YOUTUBE-ID=RjbIf9oVOE0###

Liebe Grüße
Thomas
27 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  FlatArtvor einem Jahr
Rezi ist hier und bei Amazon gepostet. Ein wirklich GUTES Buch!

Zusätzliche Informationen

Thomas Laddach wurde am 06. Oktober 1963 geboren.

Thomas Laddach im Netz:

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks