Thomas Lisowsky

(120)

Lovelybooks Bewertung

  • 67 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 1 Leser
  • 86 Rezensionen
(47)
(47)
(24)
(2)
(0)

Lebenslauf von Thomas Lisowsky

Thomas Lisowsky, geboren in 1987 in Berlin, schreibt fantastische Romane und Computerspiele. Wenn er gerade nicht schreibt, spielt er auch selbst gerne, an der Konsole, als Spielleiter einer Rollenspielrunde, oder auch als Schauspieler in seiner Theatergruppe. 2009 gewann er den ZEIT-Campus-Literaturpreis. Mehr über ihn erfahren lässt sich hier: thomaslisowsky.com

Bekannteste Bücher

DIE SCHWERTER - Band 9: Dämonenzorn

Bei diesen Partnern bestellen:

DIE SCHWERTER - Band 8: Blutiger Sand

Bei diesen Partnern bestellen:

DIE SCHWERTER - Band 7: Feuerteufel

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Schwerter - Hexenjagd

Bei diesen Partnern bestellen:

DIE SCHWERTER - Band 2: Drachenblut

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Schwerter - Höllengold

Bei diesen Partnern bestellen:

Magie der Schatten

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Land der sterbenden Wolken

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Thomas Lisowsky
  • Der sympathische Tristan

    Die Schwerter - Hexenjagd

    Sunnyleinchen

    08. September 2017 um 21:19 Rezension zu "Die Schwerter - Hexenjagd" von Thomas Lisowsky

    Inhalt: Der Mann sah ihn an. »Sagen wir, die Hexe genießt hier gewisse ... Sonderrechte.« – Dante nickte. »Das heißt, man nimmt in Kauf, dass ab und an Menschen verschwinden.«Endlich ist es so weit! Überall in der Stadt freut man sich auf den Winterwundermarkt und seine vielen Attraktionen – aber Dante ahnt, dass das Vergnügen auch Schattenseiten hat. Eines Nachts beobachtet er, wie ein Mann von einer erschreckenden Kreatur getötet wird. Handelt es sich um eins jener Fabelwesen, die am Tag von einer alten Hexe zur Schau gestellt ...

    Mehr
  • Eine Belohnung für die dämonische Münze

    DIE SCHWERTER - Band 3: Duell der Klingen

    Sunnyleinchen

    30. July 2017 um 20:54 Rezension zu "DIE SCHWERTER - Band 3: Duell der Klingen" von Thomas Lisowsky

    Inhalt: Der Mann schlug die Beine auf dem Stuhl übereinander und sah sie an. »Willkommen in meiner kleinen Zuflucht vor dem starken Arm des Gesetzes.«Eigentlich wollten die Söldner Dante, Mel und Bros nur eine kurze Pause einlegen, um sich von den Strapazen des letzten Abenteuers zu erholen – doch dann werden sie am Verlassen der Stadt gehindert. Angeblich gibt es Anzeichen für eine Seuche, die eingedämmt werden muss. Es bleibt den drei Freunden nichts anders übrig, als zu bleiben. Noch ahnen sie nicht, dass sie sich bald neue ...

    Mehr
  • Teil zwei der Reihe

    DIE SCHWERTER - Band 2: Drachenblut

    Sunnyleinchen

    29. July 2017 um 21:33 Rezension zu "DIE SCHWERTER - Band 2: Drachenblut" von Thomas Lisowsky

    Inhalt: »Bist du nicht Dante?« Das Mädchen warf den Dolch in die Luft, fing die Waffe am Griff und deutete mit der Spitze auf ihn. »Dann fordere ich dich heraus.« - Dante stand auf. »Was bekomme ich, wenn ich gewinne? Das sollte man immer fragen, bevor man auf so ein Angebot eingeht.« - Das Mädchen lachte. »Was wünschst du dir denn?«Dreißig Goldstücke, um einen Händler sicher durch das Sumpfland zu begleiten? Zunächst hört sich dies nach einem regelrechten Geschenk für die Söldner Dante, Mel und Bross an. Doch schnell stellt sich ...

    Mehr
  • Die Schwerter

    Die Schwerter - Höllengold

    Sunnyleinchen

    29. July 2017 um 17:58 Rezension zu "Die Schwerter - Höllengold" von Thomas Lisowsky

    Inhalt: »Wenn wir hier nicht in einem harmlosen, friedlichen Dörfchen am Rande des Nirgendwo wären«, sagte sie und stocherte mit ihrem Stab im Stroh herum, »würde ich sagen, jemand will uns ein halbes Dutzend blutiger Morde in die Schuhe schieben.«Auf den ersten Blick glaubt niemand, dass sie zusammengehören – aber sobald Gefahr droht, lehren sie gemeinsam jeden Angreifer das Fürchten: Dante, der gerissene Schwertkämpfer, Malveyra, die kühle Magierin und Bross, der kampfeslustige Halb-Oger. „Die Schwerter“, wie sich die drei ...

    Mehr
  • Rollenspiel-inspirierte Action ohne Emotionen oder Tiefgang

    Die Schwerter - Höllengold

    Jery

    22. March 2016 um 12:03 Rezension zu "Die Schwerter - Höllengold" von Thomas Lisowsky

    Emotionslose Action, bei der man am Ende die Charaktere keinen Deut besser kennt als am Anfang.Was als "coole Sprüche" angedacht waren, trifft nicht meinen Sinn für Humor. Die Beziehung der 3 HCs untereinander bleibt schwammig, man erfährt nie, warum sie eine Söldnergruppe bilden und was sie zusammenhält.Der Plot, die Fantasywelt und das Magiesystem erinnern stark an diverse Rollenspielsysteme, was nichts Schlechtes sein muss. Schlecht wird es dann, wenn die Helden sich nicht durch ihr Geschick oder von mir aus auch schlichtes ...

    Mehr
  • Zwei Geschichten - Ein Buch

    Das Land der sterbenden Wolken

    Hypokras

    18. August 2015 um 11:58 Rezension zu "Das Land der sterbenden Wolken" von Thomas Lisowsky

    Das Buch ... ist wie schon erwähnt ein E-Book. Es ist mein zweites E-Book über das ich eine Rezension schreibe. Sehr gut möglich, dass künftig noch mehr folgen werden. ;) Und so beginnt es: "Feuer erhellte den Nachthimmel. Hunderte Menschen umstanden den weiten Veranstaltungsplatz, der von Laternen in allen Farben eingefasst wurde." Zusammenfassung Kurz: Ein junger unzufriedener Magier und ein alternder Krieger auf Arbeitssuche sind unterwegs auf der Suche. Etwas länger: Nairod und Raigar sind zwei Charaktere die ...

    Mehr
  • Leserunde zu "DIE SCHWERTER: Höllengold: Erster Roman" von Thomas Lisowsky

    Die Schwerter - Höllengold

    ThomasLisowsky

    zu Buchtitel "Die Schwerter - Höllengold" von Thomas Lisowsky

    Nach „Die Zwerge“, „Die Elfen“, „Die Dämonen“, „Die Trolle“, und wie sie alle heißen, wird es nun endlich Zeit für die eigentlichen großen Helden der Fantasy. Denn kaum ein Fantasy-Roman kommt ohne sie aus... Die Rede ist von den SCHWERTERN! Ein Held ist keiner, wenn er nicht mindestens einen Vertreter dieser edlen Rasse besitzt, und ein Bösewicht sollte diesen Namen nicht tragen dürfen, wenn er nicht laut röchelnd von einem ebensolchen SCHWERT niedergestreckt wird. Also Bühne auf für die neuen Heroen der Fantasy! … ... Okay, das ...

    Mehr
    • 510
  • Rezension zu "Die Schwerter 9 - Dämonenzorn"

    DIE SCHWERTER - Band 9: Dämonenzorn

    Zsadista

    20. November 2014 um 13:25 Rezension zu "DIE SCHWERTER - Band 9: Dämonenzorn" von Thomas Lisowsky

    Showdown von Tristan und Dante. Die beiden treffen aufeinander und nur einer kann überleben. Doch Tristan hat die Tore der Hölle geöffnet und will mit Der Beschwörung von Dämonen Dante töten. Ihm ist es egal, ob er die Welt in den Untergang führt, Hauptsache seine Geliebte wird wieder zum Leben erweckt. Werden es unsere Helden schaffen, dem Ganzen ein Ende zu bereiten? Werden alle mit heiler Haut heraus kommen? Wird nachher noch alles so sein, wie zu Anfang? „Dämonenzorn“ ist das finale Ende der Kurzgeschichten Reihe mit Knall. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Schwerter 8 - Blutiger Sand"

    DIE SCHWERTER - Band 8: Blutiger Sand

    Zsadista

    20. November 2014 um 12:30 Rezension zu "DIE SCHWERTER - Band 8: Blutiger Sand" von Thomas Lisowsky

    Diesmal verschlägt es die Schwerter in die Heimatstadt von Bross. Allerdings müssen sie sich für einen in einer Arena eintragen, damit sie in die Stadt kommen. Bross wird von seiner Vergangenheit eingeholt und er trifft auf seinen alten Lehrmeister. Allerdings schwelgt Verrat in ihren Reihen. Ist es wirklich Verrat oder nur eine Tarnung? Werden alle das Turnier in der Arena überleben? Im 8. Teil ist die Situation der Schwerter nicht sehr rosig. Es geht hart zur Sache und das Ende ist schon fast greifbar. Allerdings benehmen sie ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Schwerter 7 - Feuerteufel"

    DIE SCHWERTER - Band 7: Feuerteufel

    Zsadista

    20. November 2014 um 12:17 Rezension zu "DIE SCHWERTER - Band 7: Feuerteufel" von Thomas Lisowsky

    Unsere Helden sind wieder unterwegs. Diesmal in das Heimatdorf von Dante. Doch auch hier ist Dante keinesfalls sicher vor Tristen. Er hat ihm einen furchtbaren Jägerdämon auf die Fersen gehetzt. Als die drei Schwerter versuchen ihn zu vernichten, wird am Ende eine blutige Schneise durch das Dorf geschlagen und mehr als einer verliert sein Leben. Doch dann bekommen sie unerwartete Hilfe von Tavis und Eris. Die beiden Kämpfer wollen sich der Gruppe anschließen. Doch Dante macht sich alleine mit seinem alten Freund auf den Weg, die ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks