Thomas Märtens Farben des Lebens

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Farben des Lebens“ von Thomas Märtens

In einem deutschen Städtchen namens Stibitzhausen treiben die drei Ganoven Eumel, Hase und Zwackel ihr Unwesen und stehen ganz oben auf der Liste des eifrigen Wachtmeisters Anton Brunke, der es sich auf die Fahne geschrieben hat, sie irgendwann in den Knast zu bringen. Bis es allerdings zu einem »finale furioso« kommt, begegnen dem Gesetzeshüter manch seltsame Ereignisse, von denen die Geschichte »Niemandsland« erzählt. Genau der richtige Stoff für eine abenteuerlich paradoxe Heldengeschichte.
Die Literaturkritikerin Julia Andresen und der Schriftsteller Jonas von Herborn laufen sich in Berlin über den Weg und verlieben sich ineinander. Zunächst läuft alles sehr harmonisch, doch die letzte Festung des Misstrauens will Julia aufgrund vergangener Erfahrungen noch nicht aufgeben. Genau diese Haltung wird es sein, die ihrer Liebe in ein Chaos lenkt und die Titelgeschichte »Farben des Lebens« zu einem Drama werden lässt.

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Absolute Empfehlung. Dieser Roman geht unter die Haut. Aufbau und Handlung sind von Anfang bis Ende Einwandfrei.

Massimo

Kleine Stadt der großen Träume

Was im kleinen überschaubaren Björnstadt nicht klappt,soll in der Welt funktionieren!

Tauriel

Frau Einstein

Sehr mitreißender und fesselnder Roman über Albert Einsteins erste Frau. Ihr Schicksal hätte ich nicht teilen wollen!

hasirasi2

Der unerhörte Wunsch des Monsieur Dinsky

Eine fantastische Geschichte über das wundervolle Leben. So schön!

Finchen411

Fräulein Hedy träumt vom Fliegen

Ein besonderes Buch vom immerwährenden Fliegenlernen!

Edelstella

Das Leben ist manchmal woanders

eine wunderbare Geschichte über einen besonderen Jungen, der einfach er selbst ist und die anderen mitreisst.

meisterlampe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks