Thomas Müller

 3.4 Sterne bei 145 Bewertungen
Autor von Bestie Mensch, Schöne Bescherung, Schatz und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Thomas Müller

Thomas M. Müller, geb. 1966, lebt in Leipzig. Er studierte dort an der Hochschule für Grafik und Buchkunst sowie an der Kantonalen Schule für Gestaltung in Luzern. Er zeichnet Plakate, Grafiken, Buchillustrationen, für die er mehrfach ausgezeichnet wurde. Bei Moritz erschien sein Pappbilderbuch »Was braust so schnell vorbei?«.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Expedition Natur - Sternenhimmel

Neu erschienen am 05.08.2020 als Sonstige Buchform bei moses Verlag.

Mein Weg zum Fußballprofi

Neu erschienen am 22.06.2020 als Hardcover bei Verlag Friedrich Oetinger GmbH.

Ein Jahr mit den Kranichen

 (1)
Neu erschienen am 01.06.2020 als Hardcover bei Gerstenberg Verlag.

Alle Bücher von Thomas Müller

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Bestie Mensch (ISBN: 9783499620928)

Bestie Mensch

 (67)
Erschienen am 01.03.2006
Cover des Buches Gierige Bestie (ISBN: 9783499622335)

Gierige Bestie

 (13)
Erschienen am 20.02.2008
Cover des Buches Schöne Bescherung, Schatz (ISBN: 9783956316807)

Schöne Bescherung, Schatz

 (21)
Erschienen am 06.09.2018
Cover des Buches Apfelsaft holen (ISBN: 9783848910038)

Apfelsaft holen

 (6)
Erschienen am 15.03.2013
Cover des Buches Ein Jahr mit den Schwalben (ISBN: 9783836954525)

Ein Jahr mit den Schwalben

 (3)
Erschienen am 23.01.2012
Cover des Buches Ich esse (ISBN: 9783411705139)

Ich esse

 (2)
Erschienen am 24.08.2010
Cover des Buches Eule, Fuchs und Fledermaus (ISBN: 9783836958387)

Eule, Fuchs und Fledermaus

 (2)
Erschienen am 25.01.2016
Cover des Buches Die wunderbare Welt der Eiche (ISBN: 9783836956802)

Die wunderbare Welt der Eiche

 (2)
Erschienen am 01.01.2020

Neue Rezensionen zu Thomas Müller

Neu

Rezension zu "Ein Jahr mit den Kranichen" von Thomas Müller

Kraniche ganz nah beobachten
Ramgardiavor einem Monat

Schon auf dem Cover ist ein Kranichpaar zu sehen. Die Vögel wirken, dank der Lackfarbe, besonders dynamisch. Die Figuren des typischen Paarungstanzes sind so gut erkennbar, dass man die Trompetentöne zu hören glaubt. Das erste Bild zeigt die Vögel im Frühjahr, wenn sie im Morgennebel ihre Flügel schlagen. Der kurze Text erklärt ihre Bewegung mit Tanzen. Danach steht das Paar auf einer grünen Wiese und das Männchen wirbt um sein Weibchen. Das Bild der Paarung zeigt einen Ausschnitt, der auch nur mit knappen Worten erklärt wird. Ich denke, hier steht es jedem Vorleser frei, mehr zu erklären, wenn ein Bedarf besteht. Nestbau, Eier legen und das Schlüpfen sind Thema der nächsten Seiten. Wir sehen das Küken und die vergleichsweisen großen Füße der Eltern. Dann wachsen die Kleinen heran, die Eltern vertreiben mit den spitzen Schnäbeln selbst den Fuchs und schon trifft man sich zum großen Essen vor dem Flug in den Süden. Flug und Ankunft in Spanien und die Rückkehr, die zum ewigen Kreislauf gehört, zeigen das Leben der Kraniche. Auf den letzten Seiten geht es noch im „Wissenswertes“ über die Kraniche, Fischreiher und Weißstorch. 

Das Buch zeigt wieder, dass ein Sachbuch auch schon für Vorschulkinder interessant ist und besonders die Bilder sprechen mich sehr an. 

Kommentieren0
9
Teilen

Rezension zu "Die wunderbare Welt der Eiche" von Thomas Müller

Wunderschönes Naturbuch mit tolle Illustrationen!
Mermaidkathivor 2 Monaten

Mein Fazit:

Da ich das Buch bereits (eine Seite) bei einer anderen Buchbloggerin gesehen hatte, hatte ich unglaublich hohe Erwartungen an dieses Buch. Und was soll ich sagen? Sie wurden absolut erfüllt!!! Das Buch ist traumhaft schön und die Illustrationen realistisch und super getroffen. Das Buch ist einfach ein Traum! Die unterschiedlichen Tiere, Pilze und auch eine Pflanzen, die um und an und auf der Eiche leben, werden vorgestellt – und das sind echt viele!  Am Ende gibt es auch noch ein Kapitel zur Eiche und dem Menschen. Die vielen schönen, kurzen, informativen, und doch leicht verständlichen Texte dazu machen dieses Natur-Kinderbuch zu etwas ganz Besonderem!

Das Buch ist einfach ein Traum – und ich vergebe liebend gerne 5 von 5 Sterne für dieses große Schmuckstück!

 

Meine Meinung zu dem Buch:

Ich finde dieses Buch großartig! Die Illustrationen allein sind schon superschön und richtig bewundernswert! Ich liebe es, wenn die Tiere, Pilze und Pflanzen naturnah und realistisch sind! Und das ist hier absolut der Fall! Auch die kleinesten Tiere – Käfer und andere Insekten – sind absolut realistisch getroffen und machen das Buch somit zu etwas ganz Besonderes! Das gefällt mir besonders gut an diesem Buch! Außerdem finde ich super, dass jedes Tier benannt ist. So kann man z.B. die Vogelnamen oder Käfernamen zu dem richtigen Vogelarten/Käferart zuordnen und ich bin schon sehr gespannt, ob mein 2,5 jähriger Neffe das hinbekommt und mir irgendwann den Zilpzalp (ein Vogel) oder den Sägebock (ein Käfer) auf dem Bild zeigen kann 😉. Neben den wunderschönen Bildern gibt es zudem kleine, informative Texte. Der Schreibstil ist einfach und es ist toll den kurzen Wissenstexten zu folgen. Es gibt Texte allgemein und manchmal welche speziell zu der Art. Manchmal werden bildlich um die 10 Arten gezeigt und nur zu 2 besonderen ein Wissenstext ergänzt – das ist gut, sonst ist die Seite zu überladen. Da ich aktuell ein Fach über Siebenschläfer habe, habe ich mich wahnsinnig gefreut, als ich dieses supersüße Tierchen in dem Buch gefunden! – Funny Fact: Wir haben am Mittwoch Morgen den Schlafplatz eines Siebenschläfers in einem schönen alten Eichenbaum lokalisiert! (Das Tier hat aktuell einen Sender um den Hals, mit dessen Hilfe wir das Tier lokalisieren konnten). Somit kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen, dass Siebenschläfer gerne Natur-Baumhöhlen in alten Eichen nutzen 😉. – 

Auf jeden Fall ist dieses wunderschöne Naturbuch ein absolutes Muss für Kleine und Große Naturliebhaber! Und ich kann es euch wirklich nur sehr ans Herz legen! Es ist traumhaft schön!!!

 

Meine Meinung zum Cover:

Das Cover zu dem Buch finde ich ebenfalls wunderschön! Ein großer Teil ist von der Eiche eingenommen, auf der ein Waldkauz sitzt. Zudem sind noch drei kleine Tierzeichnungen unter dem Titel zu sehen. Das Cover gibt bereits einen Hinweis auf die schönen Illustrationen. Besonders schön finde ich, dass die Blätter glänzen und sich anders anfühlen, wenn man über das Buch streicht – Himmlisch! Die Rückseite ist übrigens auch sehr schön. Ein Ästchen des Baumes ist zu sehen und zeigt bereits einige Tiere, die an der Eiche leben. 

 

Ich finde bei diesem Buch passt einfach alles! Und ich bin überzeugt davon, dass ihr großen Spaß mit diesem wunderschönen Naturbuch haben werdet! – Aber Vorsicht! Es ist wirklich groß 😉.

Viel Spaß in der wunderbaren Welt der Eiche wünscht euch eure MermaidKathi 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Schöne Bescherung, Schatz" von Thomas Müller

Kann man lesen - muss man aber nicht
Suszivor 2 Monaten

In
zwölf Geschichten wird hier die stressige (Vor)Weihnachtszeit mehr oder weniger
gelungen auf die Schippe genommen. Nicht jede Geschichte begeistert, aber die
ein oder andere Formulierung entlockte mir dennoch ein Schmunzeln. Es ist somit
ein Anti-Weihnachtsbuch, was meiner Meinung nach jedoch nicht Weihnachten an
sich, sondern das kritisiert, was durch Handel und Konsumankurbelung daraus
gemacht wird. Dieses Buch sollte man mit der gewissen Einstellung lesen und
nicht alles auf die Goldwaage legen. Denn vieles was hier beschrieben wird,
kennt man aus dem Alltag – überspitzt dargestellt ist es somit nichts weiteres
als die Wahrheit: wen nervt es nicht, bereits im Sommer mit Lebkuchen und
Schokoweihnachtsmännern gezwungenermaßen auf Weihnachten geeicht zu werden?

Leider
reichen die wenigen gelungenen Stellen mir jedoch nicht aus, vom Buch überzeugt
zu werden. Im Grundtenor bleibt es eine Aneinanderreihung von Gejammer.
Eigentlich schade, denn eine kleine Auszeit zum Abschalten und Aufmuntern
könnte man im Weihnachtsstress durchaus gebrauchen….

Dieses
Buch würde ich nicht noch einmal lesen…

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches LovelyBooks Spezial

Gemeinsam möchten wir wieder Debütautor*innen entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautor*innen schwer sich zwischen Bestsellern und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen  und besondere Buchperlen finden!

Gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken!
Gemeinsam möchten wir wieder Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen! 

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger  Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2019 und 31. Dezember 2019 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.

Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: ' Debütautor*in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2019 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.

Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2019 lag.

Wichtig: Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.

Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 24. Januar 2020 zu lesen und zu rezensieren. 


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen  aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.


Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!

Ich wünsche ganz viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)

__________________________________________________________________  

Sammelbeiträge:

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Bernstein" von Sara C. Schaumburg (Bewerbung bis 28. September)

- Leserunde zu "Kalt wie die Angst" von Charlotte Peters (ebook, Bewerbung bis 29. September) 


( HINWEIS: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber an diesem Startbeitrag angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)

__________________________________________________________________


Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.   

__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?

Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!

__________________________________________________________________ 


PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

527 Beiträge
Cover des Buches LovelyBooks Spezial
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
867 Beiträge

Community-Statistik

in 199 Bibliotheken

auf 5 Wunschzettel

von 4 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks