Thomas Müller Baby Pixi 29: Wir essen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Baby Pixi 29: Wir essen“ von Thomas Müller

Banane, Brezel und Babybrei – alles rund um unsere Mahlzeiten und das spannende Thema Essen. Die klaren, altersgerechten Illustrationen fördern gezielt das Wiedererkennen vertrauter Gegenstände: Was kenne ich schon, und was gibt es noch? Guten Appetit! Baby Pixi für die ganz Kleinen: Das innovative Material ist wasserfest, schadstofffrei und reißfest. Baby Pixi – einfach unkaputtbar®!

Stöbern in Kinderbücher

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolles Kinderbuch für die Kleinsten

    Baby Pixi 29: Wir essen
    Caro1893x

    Caro1893x

    17. August 2016 um 20:19

    Meine Meinung: Meine, mittlerweile 8 Monate alte, Tochter ist ein regelrechter Bücherfresser. Sie schaut sie zwar auch unheimlich gerne an, doch früher oder später landen sie auf jeden Fall im Mund. Und so lösen sie sich natürlich mit der Zeit auch immer mehr auf, was ich echt schade finde und zudem nervt es mich immer die Papierfetzen aus ihrem Mund zu angeln. Zum Glück gibt es von Carlsen DIE Lösung. Eigentlich kannte ich die Reihe schon aus meiner Zeit im Buchhandel, hatte sie aber irgendwie komplett verdrängt. Gut, dass ich sie nochmal bei Freunden gesehen habe. Die Unkaputtbar-Reihe ist einfach goldwert. Zwar bekommt meine Tochter natürlich auch in diese Bücher Knicke rein, doch mehr auch nicht. Weder bekommt sie ein Stück abgebissen, noch weicht es irgendwie auch. Die drei Prädikate die Carlsen selbst hinten auf den Büchern ausweist, "wasserfest", "reißfest" und "schadstofffrei", kann ich komplett unterschreiben. Schön finde ich es auch, dass es die Bücher für verschiedene Altersstufen gibt. Wir haben im Moment die ab 9 Monaten. Unter anderem "Wir essen". Hier findet man verschiedene Nahrungsmittel. Auf jeder Seite ist eines abgebildet mit der jeweiligen Bezeichnung. Die Bilder sind kindgerecht einfach gezeichnet und schön groß. Ob der Apfel, die Banane oder das Lätzchen, alles ist für Kinder super zu erkennen. Ich kann diese Reihe nur jedem empfehlen der selbst so ein bücherfressendes Monster wie ich daheim hat. Die Bücher halten viel aus, sind wasserfest und machen so lange Freude. Zudem sind sie sehr dünn, wiegen also kaum etwas, sodass Babys die Bücher auch schön selbst festhalten können. Gerade das Thema "Wir essen" finde ich sehr schön gewählt. Meine Tochter wird es sicher noch lange mit sich rumschleppen. Fazit: Ein tolles Buch für Babys. Wasserfest, Reißfest und superleicht, sodass Babys es auch ganz alleine anschauen können. Das Thema "Wir essen" ist kindgerecht aufbereitet und punktet mit super schönen Bildern.

    Mehr