Thomas M. Müller , Thomas M. Müller Herr Schmidt ist Koch

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Herr Schmidt ist Koch“ von Thomas M. Müller

Was kann man nicht alles werden? Koch oder Kellner? Meeresforscherin oder Pilotin?

Thomas Müller zeigt Kindern die Welt der Berufe. Schon früh überlegen Kinder sich, was sie
später einmal machen könnten: Autos reparieren, zum Mond fliegen, Tigerbabys gesundpflegen, Verbrecher jagen. Und dabei sind der Möglichkeiten ja noch so viele!
Thomas Müller zeigt einige davon und gibt damit einen Vorgeschmack auf die Freuden und Tücken im Leben von Zahnärzten, Buchhändlern, Hausmeistern, Erbsenzählern und manch anderen und verleiht dem Wort »Berufsbild« damit eine ganz eigene Bedeutung.
Und am Schluss beweisen Herr Schmidt (der Koch) und Herr Leopold (der Kellner) allen, dass sie ihr Handwerk verstehen: Guten Appetit allerseits!

Stöbern in Kinderbücher

Wolkenherz - Eine Fährte im Sturm

Fesselnd unterhaltsam und lädt zum träumen ein.

JasminDeal

House of Ghosts - Der aus der Kälte kam

Super spanned. Noch besser als das Erste.

verruecktnachbuechern

TodHunter Moon - SternenJäger

Netter Abschluss, allerdings zu kurz und ich mochte die Richtung, die am Ende eingeschlagen wurde nicht so gerne.

leyax

Ich wollt, ich wär ein Kaktus

Einfühlsames und lustiges Buch über Trennung, Umzug, neue Freunde finden u.v.m.

kruemelmonster798

Schulcafé Pustekuchen

Unterhaltsame Schulgeschichte mit einer Oma zum Knuddeln

otegami

Der Klang der Freiheit

Berührende Geschichte für Groß und Klein.

Anna_Ressler

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wenn ich mal groß bin, werde ich...

    Herr Schmidt ist Koch

    los_lesen

    07. January 2018 um 20:23

    Thomas Müller stellt in seinem Bilderbuch den Kleinkindern verschiedene Berufsbilder vor. Dabei spielen Tiere die Hauptrolle. So verkörpert ein Hase, namens Herr Bummel einen Postboten, Frau Schneeweiß, eine Kuh, ist Kassiererin und die Henne, Frau Gonzales, ist als Altenpflegerin tätig. Auf jeder Seite wird ein neuer Beruf vorgestellt. Dabei zeigt das jeweilige Bild die bzw. den Arbeitenden bei einer typischen Tätigkeit des Berufes. Der Friseur schneidet z.B. die Haare, die Lehrerin unterrichtet eine Klasse mit Kindern. Grundsätzlich, glaube ich, hat man versucht die Ausübung der Berufe nicht einer bestimmten Geschlechterrolle zuzuordnen. Zwar ist Frau Schmidt eine Lehrerin und Frau Gonzales Altenpflegerin, dafür ist aber auch Frau Kroneberger Automechanikerin und Herr Roberto verdient sein Geld als Friseur. Die ausgewählten Namen werden aber auf jeden Fall einer „bunten“ Gesellschaft gerecht, lassen die Namen doch auf unterschiedliche Nationalitäten schließen. Aber ungeachtet aller gerade aufgezählten Aspekte hat unserer Tochter das Buch wirklich gut gefallen. So konnte sie einige neue Berufe bzw. die dazugehörigen Tätigkeiten neu erlernen. Ihr Lieblingsberuf ist auf jeden Fall der Zahnarzt und ich hoffe daher auf den baldigen Beginn eines Medizinstudiums. ;) Fazit:Ein farbenfroh illustriertes Bilderbuch mit informativem Charakter.

    Mehr
  • Ein schön gemachtes Bilderbuch mit lustigen Illustrationen

    Herr Schmidt ist Koch

    WinfriedStanzick

    31. May 2017 um 12:48

    Kinder befassen sich schon sehr früh mit dem, was sie einmal werden wollen. Schon mit drei oder vier Jahren hatte mein Sohn vor einem Jahrzehnt, den Beruf des Bauers, des Bäckers oder des Lokführers gedanklich durchgespielt, einfach, weil er sie vor Ort erleben konnte. Später kamen dann andere Ideen dazu, und ich vermute, sie sind noch lange nicht zu Ende.Thomas Müller hat in diesem robusten Pappbilderbuch auf jeder Seite einen Beruf dargestellt. Tiere wurden vermenschlicht dargestellt und zeigen den Kindern Einblicke ins Berufsleben der Erwachsenen. Kurze Sätze erklären den Kindern das Berufsbild und zeigen dazu typische Handlungsweisen im Beruf. Dabei finden sich fremdländische Namen und eine Menge hintergründiger Humor, der wohl für die vorlesenden Erwachsenen gedacht ist. Das ist ein Herr Bock Gärtner, ein Herr Bummel Postbote und ein Herr Klein arbeitet als Erbsenzähler.Zum Schluss sitzen sie alle an einer großen Tafel im Freien und essen miteinander.Ein schön gemachtes Bilderbuch mit lustigen Illustrationen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks