Thomas Magosch Lesereise Bulgarien: Das gebrauchte Zepter am goldenen Sandstrand

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lesereise Bulgarien: Das gebrauchte Zepter am goldenen Sandstrand“ von Thomas Magosch

Bulgarien liegt näher, als man denkt. Für die einen als eindrucksvolle Küste am Schwarzen Meer, für die anderen als einst herausfordernde Fußballnation. Bulgarien, häufig als europäische »terra incognita« bezeichnet, ist mittlerweile zu einem der beliebtesten Urlaubs- und Reiseziele des westlichen Europa geworden. Es ist das Herzland des Balkans, jenes Gebirges, das der ganzen südosteuropäischen Region ihre vorurteilsbehaftete Bezeichnung gibt.Thomas Magoschs verblüffende Erkundungen führen in entlegene Klöster, in Kinderküchen, auf ein Wahrsagersofa, auf den Glockenturm der Newski-Kathedrale oder auf eine Baustelle am Goldstrand. Er lässt Mönche und Bürgermeister, Schriftsteller, Wahrsager und Musiker zu Wort kommen, berichtet von einer abenteuerlichen Taxifahrt durch die Hauptstadt, fährt in entlegene Rhodopentäler, spricht mit einem zum Mönch konvertierten Broker der New Yorker Börse und zeichnet im gore dolu, im Auf und Ab der alltäglichen und besonderen Absurditäten des bulgarischen Alltags, das liebevolle Porträt eines außergewöhnlichen Landes.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen