Der Tod in Venedig

von Thomas Mann 
3,6 Sterne bei7 Bewertungen
Der Tod in Venedig
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Tod in Venedig"

Diese Begegnung verändert sein Leben - und bringt ihm den Tod. Der Schriftsteller Gustav von Aschenbach reist zur Erholung nach Venedig und verfällt dort dem Knaben Tadzio. Trotz der Cholera, die in der Stadt grassiert, bleibt er in der Nähe des Angebeteten. Als Tadzio mit seiner Familie abreist, ist es für Gustav von Aschenbach bereits zu spät.
Virtuos gelingt es Regisseur Ulrich Lampen die Sprache Thomas Manns in die Atmosphäre der sommerlich morbiden Lagunenstadt einzuweben.
Ulrich Noethen als Erzähler und Rüdiger Vogler als Gustav von Aschenbach intensivieren die Stimmungsschwankungen des alternden Schriftstellers durch ihre gekonnt zurückgenommene Interpretation.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783867172608
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:Der Hörverlag
Erscheinungsdatum:09.07.2009
Das aktuelle Buch ist am 01.06.1954 bei McGraw-Hill erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    tvbs avatar
    tvbvor 10 Jahren
    Rezension zu "Der Tod in Venedig" von Thomas Mann

    Viele sagen, in diesem buch würden T. Manns homophile Seiten sichtbar. Ich glaube das nicht. Er zeigt, dass ein heute sehr aktuelles Thema schon immer ein Thema war: Wie realisiert man Altern, Vergänglichkeit und wie geht man damit um?

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    Wortwandlers avatar
    Wortwandler
    F
    Freddy
    LilaSterns avatar
    LilaStern
    Ein LovelyBooks-Nutzer
    Cadiyas avatar
    Cadiyavor 3 Jahren
    RosaSs avatar
    RosaSvor 6 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks