Thomas Mann Die Damengesellschaft

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Damengesellschaft“ von Thomas Mann

Nachdem Joseph aus dem Brunnen, in den seine eifersüchtigen Brüder ihn geworfen hatten, befreit und nach Ägypten in die Fremde gebracht wurde, tritt er im Hause Potiphars (Peteprê) seine Sklavendienste an. Mit seiner Schönheit, seiner Klugheit und sprachlichen Gewandtheit gewinnt Joseph (Osarsiph) Potiphars Gunst, bald schon wird er zu dessen persönlichen Diener und Vorleser. Mut-em-enet, Potiphars Gattin, verliebt sich in den jungen Sklaven; die Damen, denen sie ihren Jüngling während einer Gesellschaft vorführt, sind geblendet von seiner Schönheit und verlieren die Fassung.

Thomas Manns Roman "Joseph in Ägypten" ist der dritte Band der Tetralogie "Joseph und seine Brüder" und erschien 1936 im Bermann-Fischer Verlag, in Wien.

Stöbern in Klassiker

Der Kleine Prinz

Ein super süßes kurzes Buch was jedoch sehr zum Nachdenken anregt.

missflowerbook

Jane Austen über die Liebe

Felicitas von Lovenberg präsentiert mit dieser Lektüre eine gelungene Zusammenstellung ausgewählter Zitate aus Jane Austens Meisterwerken.

DoreenGehrke

Die Judenbuche

Ich finde es sehr melancholisch. Aber nicht schlecht

STERNENFUNKELN

Die schönsten Märchen

Eine schöne, kleine Märchensammlung.

TintenKompass

Effi Briest

Eines der wenigen Bücher aus dem Deutschkurs, das mir wirklich gefallen hat!

FleurDeVie

Sturmhöhe

Ein beeindruckender Klassiker

FleurDeVie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks