Mario und der Zauberer

von Thomas Mann und Kat Menschik
3,1 Sterne bei184 Bewertungen
Mario und der Zauberer
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (75):
leselea
vor 7 Monaten

Düstere und Beklemmung erzeugende Novelle über (fehlende) Willensfreiheit.

Kritisch (54):
SamyQueen
vor 2 Jahren

Interessante Verschleierung der Kritik am Nationalsozialismus.

Alle 184 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mario und der Zauberer"

Thomas Manns Novelle aus dem Jahr 1929 über den Auftritt eines Hypnotiseurs in einem italienischen Badeort ist oft als Parabel auf die Verführbarkeit des Einzelnen und Manipulierbarkeit der Massen gedeutet worden, zugleich aber auch als prophetische Vorwegnahme der späteren Ereignisse in Deutschland. Und auch heute dürfte der Text angesichts der vielen politischen oder religiösen Scharlatane und Ratten-fänger auf der Welt kaum etwas von seiner Aktualität verloren haben.
Die namhafte Berliner Zeichnerin Kat Menschik hat die Erzählung in der ihr eigenen klaren Bildsprache mit zahlreichen farbigen Grafiken neu illustriert.
Das Buch erschien ursprünglich im Jahr 2014 als Jubiläumsausgabe zum 25jährigen Bestehen der Officina Ludi und wurde im Buchdruckverfahren auf den historischen Maschinen im Hamburger Museum der Arbeit gedruckt. Nunmehr erscheint das Buch als Sonderausgabe im Offsetverfahren mit abweichender Einbandgestaltung

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783946257059
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:48 Seiten
Verlag:Officina Ludi Schöne Drucke & Bücher
Erscheinungsdatum:01.08.2018
Das aktuelle Hörbuch ist am 19.04.2005 bei Deutsche Grammophon erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne25
  • 4 Sterne50
  • 3 Sterne55
  • 2 Sterne34
  • 1 Stern20
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks