Tonio Kröger/ Mario und der Zauberer

von Thomas Mann 
3,4 Sterne bei162 Bewertungen
Tonio Kröger/ Mario und der Zauberer
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (78):
JuergenVogels avatar

Zwei kleine, völlig unterschiedliche Geschichten - liebevoll geschrieben. Empfehle ich gerne!

Kritisch (34):

Mit Thomas Mann werd ich wohl nicht warm. Dieses Buch konnte nur an einigen Stellen Interesse wecken, ansonsten nichts besonderes für mich.

Alle 162 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Tonio Kröger/ Mario und der Zauberer"

Zwei gegensätzliche Erzählungen Thomas Manns faßt dieser Band zusammen: ›Tonio Kröger‹, eine 'Prosa-Ballade' aus dem Jahre 1903, die die 'intellektuelle und radikale Jugend, die den Radikalismus damals freilich noch nicht politisch meinte', als 'ihr gemäß' 'ergriff', und ›Mario und der Zauberer‹ aus dem Jahre 1930, 'eine stark ins Politische hinüberspielende Geschichte, die mit der Psychologie des Faschismus - und derjenigen der ›Freiheit‹, ihrer Willenslehre, die sie gegen den robusten Willen des Gegners so sehr in Nachteil setzt, innerlich beschäftigt ist'. Damit ist Möglichkeit gegeben, sich beispielhaft mit dem Phänomen Literatur auseinanderzusetzen und zu erkennen, daß nicht die äußere Handlung, sondern Ansatz, Entwicklung und Durchführung eines Themas - bei Thomas Mann fast immer durch persönliche Distanz und vor allem durch skeptische Ironie geprägt - entscheidende Kriterien zu ihrer Interpretation sind.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596213818
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:128 Seiten
Verlag:FISCHER Taschenbuch
Erscheinungsdatum:20.09.1988

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne31
  • 4 Sterne47
  • 3 Sterne50
  • 2 Sterne24
  • 1 Stern10
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Klassiker

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks