Thomas Merk

Lebenslauf von Thomas Merk

Thomas Merk ist in München geboren und arbeitet dort freier Autor, Fotograf und Videofilmer. Daneben ist er seit vielen Jahren als literarischer übersetzer tätig. Seit 2007 schreibt er zusammen mit Helmut Schleich Kabarettprogramme und die Drehbücher für dessen Fernsehsendungen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Thomas Merk

Cover des Buches Ada von Goth und die Geistermaus (ISBN: 9783737351621)

Ada von Goth und die Geistermaus

 (42)
Erschienen am 05.03.2015
Cover des Buches Die Toten, die ich rief (ISBN: 9783499266553)

Die Toten, die ich rief

 (36)
Erschienen am 01.07.2014
Cover des Buches Eis-Engel (ISBN: 9783499252808)

Eis-Engel

 (29)
Erschienen am 02.01.2010
Cover des Buches Totenwinter (ISBN: 9783499252822)

Totenwinter

 (5)
Erschienen am 01.10.2011
Cover des Buches Daheim is ned dahoam (ISBN: 9783784433219)

Daheim is ned dahoam

 (0)
Erschienen am 18.03.2013

Neue Rezensionen zu Thomas Merk

Cover des Buches Ada von Goth und die Geistermaus (ISBN: 9783737351621)T

Rezension zu "Ada von Goth und die Geistermaus" von Chris Riddell

Eine wunderbar skurrile Abenteuergeschichte
TiraLivor 3 Jahren

Ada von Goth ist die Tochter eines berühmten Rad fahrenden Poeten und lebt in einem riesigen Schloss mit vielen Bediensteten. Da sie ihren Vater zu sehr an ihre verstorbene Mutter erinnert, sieht sie ihn nur selten. Er vertritt die Ansicht, dass man Kinder hören aber nicht sehen sollte. Darum muss Ada immer laute Stiefel tragen. Wenn sie unentdeckt bleiben möchte, schleicht sie mit den Ballerinas ihrer Mutter durch das Schloss. Das Leben auf Schloss Gormengraus ist für Ada ein wenig einsam, bis sie der sprechenden Geistermaus begegnet und sich mit William und Emily, den Kindern eines Erfinders, anfreundet. Gemeinsam erkunden sie vernachlässigte Bereiche des Schlosses und begegnen dabei wundersamen Wesen. Irgendetwas scheint hier nicht mit rechten Dingen zuzugehen. Zusammen mit ihren neuen Freunden versucht Ada hinter das Geheimnis zu kommen.


Meine Meinung 

Das Buch von Chris Riddell, den ich bisher nur als Illustrator kannte, ist ein wahrer kleiner Schatz.

Nicht nur die Zeichnungen haben mich total begeistert, sondern auch die Geschichte war einfach zauberhaft schön. Das Ganze wurde sehr liebevoll erzählt und enthielt zahlreiche außergewöhnliche Ideen. Es war ein echtes Vergnügen all die wundersamen Orte auf dem Anwesen zu entdecken und die wunderbar schrägen Wesen wie die Sirenendame, den Zentaur von den Shetlandinseln oder das Monster von Mecklenburg kennenzulernen. Die Geschichte war spannend un unterhaltsam. Die vielen Anspielungen und Wortwitze ließen mich immer wieder schmunzeln. Es war wirklich ein tolles Lesevergnügen.


Charaktere

Ada ist ein freundliches, aufgeschlossenes und abenteuerlustiges Mädchen. Sie war mir von Anfang an sympathisch. Die kleine Künstlerin Emily ist absolut liebenswert und Ada eine gute Freundin. Das Chamäleon Syndrom ihres Bruders war eine lustige Idee. Auch die neue Gouvernante Lucy Borgia habe ich schnell lieb gewonnen. Sie hat genau die richtige Einstellung und viel Verständnis für Ada. Dass die Geistermaus relativ selten auftaucht, lässt sie noch mysteriöser wirken. Das finde ich sehr gelungen. Jeder Charakter ist absolut liebevoll gestaltet. Allesamt sind sie ein wenig schräg und wunderlich und sorgen für gute Unterhaltung.


Gestaltung

Die Gestaltung des Buches ist einfach großartig. Das Cover hat einen außergewöhnlichen Stil. Es ist recht düster gehalten und hat einen schwarzen Hintergrund auf dem Ada, im lilafarbenen Kleid, mit der Geistermaus in der Hand zu sehen ist. Silberne Totenkopf Ornamente zieren den Rand des Einbands. Durch die Farbgebung bekommt das Ganze einen gruseligen Look der neugierig macht. 

Die zahlreichen schwarz-weiß Illustrationen im Innenteil haben einen einzigartigen Stil der mich total begeistert. Sie sind faszinierend und sehr detailreich gezeichnet. Die originellen Darstellungen hauchen den Figuren Leben ein und machen jeden Charakter zu etwas ganz Besonderem. Richtig gut gefallen hat mir auch die Karte von Schloss Gormengraus. Sie geht über ganze zwei Seiten und es macht Spaß das große Gelände darauf zu erkunden. Dort gibt es Orte wie den hinterletzten Garten (noch nicht fertiggestellt), den Steckenpferdstall, den überreich verzierten Zierbrunnen, den Sumpf der Verzweiflung und vieles mehr. Auch andere Illustrationen sind voller Details die es zu entdecken gibt. Fast jede Seite in dem Buch ist illustriert. Das macht es zu einem wahren Schmuckstück.

Es macht immer wieder Spaß das Buch in die Hand zu nehmen und durch die wunderbar illustrierten Seiten zu blättern.


Fazit

Ein außergewöhnliches Buch, mit skurillen Ideen, schrägen Charakteren und großartigen Zeichnungen das für jede Menge Lesespaß sorgt. Es eignet sich nicht nur für Kindern, sondern auch für alle Erwachsenen die eine wundersame, fantasievolle Gruselgeschichte mit viel Humor zu schätzen wissen.

Ich hatte beim Lesen stets ein Lächeln im Gesicht. :)

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ada von Goth und die Geistermaus (ISBN: 9783737351621)S

Rezension zu "Ada von Goth und die Geistermaus" von Chris Riddell

Super süß, super schön und super lustig für Erwachsene
Seitenhainvor 3 Jahren

Ada von Goth ist ein junges Mädchen, das in einem alten Herrenhaus aufwächst. Ihr Vater hat den Tod ihrer Mutter nie verkraftet und da sie ihr ähnlich sieht, verbringt sie ihre Tage allein mit Erkundungen durch das Anwesen.

Eines Abends taucht eine Geistermaus in ihrem Zimmer auf. Bei dem Versuch, die Maus von ihrer Geisterexistenz zu erlösen, stößt sie im vernachlässigten Flügel auf mysteriöse Vorkommnisse - was beunruhigend ist, steht doch das große jährliche Rennen mit Jagd für Freunde von Lord Goth an!



Zum ersten Mal sind mir diese fantastisch gestalteten Bücher in Oxford aufgefallen. Jetzt, nach 3 Jahren, habe ich eine deutsche Ausgabe gefunden - und sie ist genauso wunderschön wie die englische Vorlage: violetter Metallic-Farbschnitt, unwerfende Vorsätze und die wunderschönen Illustrationen von Chris Ridell.



Inhaltlich tut es so, als wäre es ein Kinderbuch, doch die vielen Anspielungen auf Werke der Weltliteratur dürften den wenigsten Kindern auffallen. So heißen die ehemaligen Kindermädchen Adas beispielsweise Jane Ear, Nana Darling (ein Hund!) oder Hebe Poppins (die mit einem van Dyke durchbrannte!). Umso amüsanter für die Erwachsenen, die gegebenenfalls vorlesen.



Besonders süß ist ein kleines Büchlein am Ende des Buches, das Buch, das die Geistermaus geschrieben hat. Superniedlich!



"Die in diesem Buch enthaltenen Fußnoten stammen vom Fuß eines berühmten Schriftstellers, der bei der Schlacht von Vaden-Baden-Württemberg-Baden abgetrennt wurde."



~ Lilith ~

03.02.2019

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ada von Goth und die Geistermaus (ISBN: 9783737351621)L

Rezension zu "Ada von Goth und die Geistermaus" von Chris Riddell

Phantastisch
lord-byronvor 6 Jahren

Geheimnisse, Geister und ein phantastisches Schloss – das erste Buch einer neuen Serie von Chris Riddell!
Für Ada von Goth gibt es auf Schloss Gormengraus viel zu entdecken: die Steckenpferdställe, den Geheimen Garten, den Noch Geheimeren Garten … Doch etwas Merkwürdiges scheint auf dem noblen Anwesen ihres Vaters, Lord Goth, vor sich zu gehen. Mit der Geistermaus Ishmael und ihren neu gefundenen Freunden will Ada der Sache auf den Grund gehen …
Mit großartigen Bildern von Chris Riddell
Eine liebevolle, vor Phantasie und Wortwitz sprühende Geschichte für große und kleine Fans von skurrilem Humor (Quelle Amazon)

Heute möchte ich euch ein ganz ganz besonderes Buch vorstellen. Chris Ridell kannte ich bis jetzt nur als Illustrator und als ich dieses Buch von Ada von Goth entdeckte, musste ich es mir sofort kaufen.

Und es ist jeden Cent wert. Das fängt schon bei der unglaublich tollen Aufmachung an. Der Schnitt des Buches ist lila glänzend und auf dem Vorsatzpapier findet man silberne Totenköpfe. Im Inneren des Buches sind auf fast jeder Seite unglaublich tolle Illustrationen, an denen man sich gar nicht satt sehen kann und auf denen es sehr viel zu entdecken gibt. Sie sind so liebevoll gestaltet und am Liebsten würde ich meine Buntstifte zur Hand nehmen und die tollen Bilder ausmalen. Am Ende gibt es dann noch ein kleines Extrabüchlein mit der Geschichte von Ishmael. Euch kommt der Name bekannt vor? Das soll auch so sein.

Viele denken, dass das nur ein Kinderbuch ist, aber da liegen sie vollkommen falsch, denn in der Geschichte werden sehr liebevoll die Figuren bekannter Klassiker auf den Arm genommen. Zum Beispiel heißt das Schloss Gormengraus in Anlehnung an das Schloss Gormenghast aus den Büchern von Mervyn Peak.  Im Buch taucht die begnadete Schriftstellerin Mary Schellfisch auf. Na, eine Idee, wer das sein könnte?

Die Geschichte ist einfach toll und hat mich richtig verzaubert. Ada kommt einer Verschwörung auf die Spur, die sie mir ihren Freunden aufdecken will. Durch die vielen skurrilen Figuren ist das ein ganz besonderer Spaß.

Ich vergebe 5 von 5 Punkten, den Favoritenstatus und eine absolute Leseempfehlung für alle Jungen und jung gebliebenen. Ihr werdet mit Sicherheit eure Freude daran haben. Ich hoffe, dass Band 3 und 4 auch noch auf deutsch erscheinen werden.

Bisher erschienen:
1. Ada von Goth und die Geistermaus
2. Ada von Goth und das Vollmondfest
3. Goth Girl and the Pirate Queen (bisher nur in englisch)
4. Goth Girl and the Wuthering Fright (bisher nur in englisch)

© Beate Senft             

Kommentare: 4
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks