Thomas Mersch Treibsand

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Treibsand“ von Thomas Mersch

Es könnte so einfach sein: Steffen hat einen netten Job in einer guten Bar, ein liebenswert klappriges Auto und eine siebenstellige Summe auf dem Konto. Claudia verschwindet trotzdem nach der ersten Nacht und meldet sich nicht mehr bei ihm. Um die Sehnsucht zu vertreiben, taucht Steffen ins Nachtleben ab - gemeinsam mit seinen besten Freunden Stöpsel, dem unbequem-ehrlichen Zyniker, und Malte, dem sorglosen Partyhelden. Aber gerade, als Steffen seine Gefühle wieder zurecht gebogen hat, sitzt Claudia vor seiner Tür ?

Das Buch habe ich in der Mitte abgebrochen, weil es mich einfach nicht mehr interessiert hat. Es wurde immer langweiliger.

— Pandaqeue
Pandaqeue

Stöbern in Romane

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

Damals

Romantische Sommergeschichte um eine Familie und ein altes Pfarrhaus,,,

Angie*

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen