Thomas Merton

 4.5 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Zwiegespräche der Stille, Christliche Kontemplation und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Thomas Merton

Thomas Merton (19151968) gilt als einer der wichtigsten geistlichen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Seine Begegnung mit der östlichen und christlichen Mystik und persönliche Krisen führten ihn zur Auseinandersetzung mit dem christlichen Glauben und 1938 zum Eintritt in die katholische Kirche. 1941 trat er in die Trappistenabtei Gethsemani in den USA ein, wo auch seine wichtigsten Werke entstanden.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Thomas Merton

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Christliche Kontemplation (ISBN: 9783532624067)

Christliche Kontemplation

 (1)
Erschienen am 01.02.2020
Cover des Buches Ein Tor zum Himmel ist überall (ISBN: 9783451060366)

Ein Tor zum Himmel ist überall

 (1)
Erschienen am 01.11.2008
Cover des Buches Der Berg der sieben Stufen (ISBN: 9783491694170)

Der Berg der sieben Stufen

 (0)
Erschienen am 15.09.2010
Cover des Buches Acht Karmen aus Gethsemani, Kentucky (ISBN: 9783923588701)

Acht Karmen aus Gethsemani, Kentucky

 (0)
Erschienen am 27.08.2007
Cover des Buches Brot in der Wüste (ISBN: 9783532624418)

Brot in der Wüste

 (0)
Erschienen am 01.03.2013
Cover des Buches Keiner ist eine Insel (ISBN: 9783843605748)

Keiner ist eine Insel

 (0)
Erschienen am 15.11.2018
Cover des Buches Ariadnes Nachmittag (ISBN: 9783923588503)

Ariadnes Nachmittag

 (0)
Erschienen am 01.01.1999

Neue Rezensionen zu Thomas Merton

Neu
W

Rezension zu "Christliche Kontemplation" von Thomas Merton

Rezension zu "Christliche Kontemplation" von Thomas Merton
WinfriedStanzickvor 9 Jahren

Der 1968 gestorbene katholische Priester und Trappistenmönch Thoma Merton war einer der bedeutendsten Mystiker des 20.Jahrhunderts, dessen Leben und Schriften auch nach seinem Tod viele Generationen von Gottsuchern beeinflusst und geprägt haben. Vielen haben sich auf ihn bezogen, Ernesto Cardenal und Dorothee Sölle zum Beispiel, später dann auch Richard Rohr (vgl. hierzu dessen Buch „Pure Präsenz, Claudius 2010)

Immer wieder war sein zentraler Text wichtig, das schon 1961 zum ersten Mal erschienene und hier in einer wichtigen Neuübersetzung von Bernadin Schellenberger vorliegende Buch „Christliche Kontemplation“, in dem er einen „radikalen Weg der Gottessuche“ unternahm und aufzeigte.

Es ist gut, dass dieses wichtige Werk neu übersetzt wurde und nun zum ersten Mal seit langer Zeit wieder im Buchhandel erhältlich ist. Zeitgenössischen Gottsuchern ermöglicht die Arbeit von Bernadin Schellenberger, selbst Trappistenmönch wie Merton einen völlig neuen Zugang zu einem zentralen Texte der neuzeitlichen Mystik, auf den sich alle, die nach ihm kamen bezogen haben.

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

auf 2 Wunschzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks