Thomas Merton Christliche Kontemplation

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Christliche Kontemplation“ von Thomas Merton

Christliche Kontemplation war eines der zentralen Anliegen Thomas Mertons, um das er sich in seiner persönlichen, oft schmerzvollen und radikalen Gottessuche zeitlebens bemüht hat. Ein erstes Buch über Kontemplation veröffentlichte er bereits 1949. Die jetzt vorliegende stark erweiterte Fassung beschreibt ausführlich verschiedene Wege und zeigt, wie der Mensch trotz Widrigkeiten in die Kontemplation finden kann. Die Übersetzung von Bernardin Schellenberger – selbst langjähriges Mitglied des Trappistenordens wie Thomas Merton – ermöglicht einen neuen Zugang zu einem der bedeutendsten Texte der neuzeitlichen Mystik.

Stöbern in Sachbuch

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

Mix dich schlank

Perfekt für den Einsteiger. Ausführliche Einleitung und eine große Auswahl an einfach umzusetzenden Rezepten für Jedermann.

Kodabaer

Reiselust und Gartenträume

Schön geschrieben mit einer Prise Humor bekommt man Lust aufs Reisen,leider fehlen die Fotos, um das Geschriebene richtig zu genießen

Kamima

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Christliche Kontemplation" von Thomas Merton

    Christliche Kontemplation

    WinfriedStanzick

    05. November 2011 um 14:02

    Der 1968 gestorbene katholische Priester und Trappistenmönch Thoma Merton war einer der bedeutendsten Mystiker des 20.Jahrhunderts, dessen Leben und Schriften auch nach seinem Tod viele Generationen von Gottsuchern beeinflusst und geprägt haben. Vielen haben sich auf ihn bezogen, Ernesto Cardenal und Dorothee Sölle zum Beispiel, später dann auch Richard Rohr (vgl. hierzu dessen Buch „Pure Präsenz, Claudius 2010) Immer wieder war sein zentraler Text wichtig, das schon 1961 zum ersten Mal erschienene und hier in einer wichtigen Neuübersetzung von Bernadin Schellenberger vorliegende Buch „Christliche Kontemplation“, in dem er einen „radikalen Weg der Gottessuche“ unternahm und aufzeigte. Es ist gut, dass dieses wichtige Werk neu übersetzt wurde und nun zum ersten Mal seit langer Zeit wieder im Buchhandel erhältlich ist. Zeitgenössischen Gottsuchern ermöglicht die Arbeit von Bernadin Schellenberger, selbst Trappistenmönch wie Merton einen völlig neuen Zugang zu einem zentralen Texte der neuzeitlichen Mystik, auf den sich alle, die nach ihm kamen bezogen haben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks