Thomas Mulitzer

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 11 Rezensionen
(0)
(2)
(5)
(4)
(1)

Bekannteste Bücher

Tau

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spurensuche

    Tau

    Sikal

    11. November 2017 um 07:45 Rezension zu "Tau" von Thomas Mulitzer

    „Die Leute haben es aber für bare Münze genommen. Viel gefährlicher als die Lügner selbst sind ja die Leute, die ihnen glauben. Die Naivität der Leute bringt die Lügner ja gerade erst dazu, zu lügen. Und sie haben ihm alle geglaubt. Sie waren da und haben alles durcheinandergebracht. Sie haben herumgestöbert und schamlos gelacht, und alles nur wegen dem Deppen und seinem Buch.“   Ein junger Student bekommt den Auftrag auf den Spuren Thomas Bernhards zu wandeln. Dazu reist er in sein Heimatdorf Weng, wohnt bei seinem Großvater, ...

    Mehr
  • Weng in den Augen von Thomas Bernhard und von seinem Nachfolger

    Tau

    TochterAlice

    18. October 2017 um 17:49 Rezension zu "Tau" von Thomas Mulitzer

    Oder Verfolger?Nun, wie auch immer "Weng", das klingt chinesisch, gemeint ist aber ein kleines Dorf in Österreich, dasjenige nämlich, das in Thomas Bernhards Debütroman "Frost" eine Rolle spielte. Der Autor hat nämlich den Einwohnern einen Spiegel vorgehalten und zwar nicht zu knapp: selbstgerecht, voller Vorurteile, ja bösartig, so waren sie.Für seinen Nachfolger, den namenlosen Ich-Erzähler des Romans, ist es eine Rückkehr zu seinen Wurzeln, allerdings eine mit Bezug zu Bernhard. Er kehrt in den (inzwischen ehemaligen) Gasthof ...

    Mehr
  • Der Frost taut

    Tau

    Simi159

    11. October 2017 um 21:09 Rezension zu "Tau" von Thomas Mulitzer

    Auf den Spuren Thomas Bernhards reist ein junger Mann in sein Heimatdorf Weng im Innergebirg in Österreich. Das Gasthaus seiner Großeltern soll der Schauplatz für den Roman „Frost“ von Bernhard gewesen sein.  Der junge Mann versucht für seinen Professor möglichst viel über dieses unbestätigte Gerücht und die Wahrheit dahinter herausbekommen. Immer tiefer taucht er dabei in die Vergangenheit Bernhards und die seiner eigenen Familie ein. Fazit: Ein Roman, geschrieben wie ein Tagebuch, das ruhig in 27 Tagen die Erlebnisse des jungen ...

    Mehr
  • Auf den Spuren Thomas Bernhards

    Tau

    camilla1303

    08. October 2017 um 20:06 Rezension zu "Tau" von Thomas Mulitzer

    Der Roman „TAU“ von Thomas Mulitzer ist 2017 im Verlag Kremayr & Scheriau erschienen und ist der Debut-Roman des jungen, österreichischen Autors. „Ein junger Mann nimmt den Auftrag an, den Spuren des verstorbenen Autors Thomas Bernhard nachzugehen. Er reist in das Gebirgsdorf Weng und quartiert sich im Gasthaus seiner Großeltern ein, Schauplatz des skandalträchtigen Anti Heimatromans „Frost“. Darin wird Weng als düsterer Ort mit schwachsinnigen Einheimischen geschildert, die Gastwirtin als Männerfresserin, die ihren Gästen ...

    Mehr
  • Kategorie: Was will uns der Autor mit diesem Werk sagen!?

    Tau

    Diana182

    06. October 2017 um 21:01 Rezension zu "Tau" von Thomas Mulitzer

    Das Cover ist gänzlich in blau gehalten. Darauf prangt groß der kurze Titel des Buches. Zwar konnte ich mir nach dem Cover nocht nicht wirklich etwas vorstellen, aber nach dem ich einen Blick auf den Klappentext geworfen hatte, war ich neugierig. Die Geschichte schien spannend geschildert und lesenswert formuliert.Der Einstig in dass Buch war auch noch sehr viel versprechend geschrieben und hier und da gab es einen kleinen, etwas bitter bösen Witz, bei dem ich schon mal schmunzeln musste. Doch leider blieb mir im laufe der Zeit ...

    Mehr
  • Nicht überzeugend

    Tau

    JessicaLiest

    03. October 2017 um 19:30 Rezension zu "Tau" von Thomas Mulitzer

    Klappentext:Ein junger Mann nimmt den Auftrag an, den Spuren des verstorbenen Autors Thomas Bernhard nachzugehen. Er reist in das Gebirgsdorf Weng und quartiert sich im Gasthaus seiner Großeltern ein. Darin wird Weng als düsterer Ort mit schwachsinnigen Einheimischen geschildert, die Gastwirtin als Männerfresserin, die ihren Gästen Hundefleisch serviert. Nicht der Maler Strauch, sondern Thomas Bernhard selbst ist dieses Mal Objekt einer 27-tägigen Aufzeichnung. Der Protagonist hält die Beobachtungen und Gespräche fest, bis er ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Tau" von Thomas Mulitzer

    Tau

    Verlag_Kremayr-Scheriau

    zu Buchtitel "Tau" von Thomas Mulitzer

    Worum geht's? Ein junger Mann nimmt den Auftrag an, den Spuren des verstorbenen Autors Thomas Bernhard nachzugehen. Er reist in das Gebirgsdorf Weng und quartiert sich im Gasthaus seiner Großeltern ein, Schauplatz des skandalträchtigen Anti-Heimatromans „Frost“. Darin wird Weng als düsterer Ort mit schwachsinnigen Einheimischen geschildert, die Gastwirtin als Männerfresserin, die ihren Gästen Hundefleisch serviert. Nicht der Maler Strauch, sondern Thomas Bernhard selbst ist dieses Mal Objekt einer 27-tägigen Aufzeichnung. Der ...

    Mehr
    • 175
  • Thomas Bernhards Erbe

    Tau

    awogfli

    Rezension zu "Tau" von Thomas Mulitzer

    Dieses beachtliche Romandebüt des jungen Autors Mulitzer strotzt bereits zu Beginn vor innovativen Ideen, einem wundervoll gewobenen Netz zwischen Fiktion und realen Ereignissen und dient als Hommage an den alten misanthropischen Meister der österreichischen Literatur.Die Hauptfigur, ein junger Schriftsteller und Uni-Assistent wandelt und recherchiert auf den Spuren von Thomas Bernhards Erstlingsroman FROST, in dem der Altmeister die Einwohner des kleinen salzburgischen Dorfs Weng als degenerierte, schwachsinnige, bösartige ...

    Mehr
    • 5
  • Bis es taut...

    Tau

    SenfKorn1993

    26. September 2017 um 11:01 Rezension zu "Tau" von Thomas Mulitzer

    Der Klappentext beschreibt das Buch wie folgt:Ein junger Mann nimmt den Auftrag an, den Spuren des verstorbenen Autors Thomas Bernhard nachzugehen. Er reist in das Gebirgsdorf Weng und quartiert sich im Gasthaus seiner Großeltern ein, Schauplatz des skandalträchtigen Anti Heimatromans „Frost“. Darin wird Weng als düsterer Ort mit schwachsinnigen Einheimischen geschildert, die Gastwirtin als Männerfresserin, die ihren Gästen Hundefleisch serviert. Nicht der Maler Strauch, sondern Thomas Bernhard selbst ist dieses Mal Objekt einer ...

    Mehr
  • LovelyBooks Romane-Challenge 2017: Die Challenge mit Niveau

    aba

    LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.Und auf euch warten tolle Gewinne.Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2017 wieder dabei!Liest du gerne Bücher mit Niveau?Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 lesen.Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.Auch Neuauflagen – 2017 erschienen - von Klassikern.Die Regeln: Melde dich mit ...

    Mehr
    • 1928
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks