Thomas Neumeier

 3,8 Sterne bei 59 Bewertungen
Autor von Das Erbe der Falkensteins, Laszive Landhausriten und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Thomas Neumeier

Thomas Neumeier, geboren in Neumarkt in der Oberpfalz, lebt und arbeitet im idyllischen Naturpark Altmühltal. Hauptberuflich Bürokaufmann, hatte er schon immer eine Affinität zum Schreiben und Erzählen. Ein nachgeschobenes Studium hat ihn auf den Literaturbetrieb losgelassen. Außer in Krimis und Thrillern, tobt er sich gern auch in Romantic Suspense aus.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Thomas Neumeier

Cover des Buches Das Erbe der Falkensteins (ISBN: B08L85J67S)

Das Erbe der Falkensteins

 (21)
Erschienen am 01.11.2020
Cover des Buches Laszive Landhausriten (ISBN: 9783943795554)

Laszive Landhausriten

 (13)
Erschienen am 18.10.2013
Cover des Buches Postkarten einer Toten (ISBN: 9783962151195)

Postkarten einer Toten

 (9)
Erschienen am 01.02.2018
Cover des Buches Die Secret Intelligence Ihrer Majestät (ISBN: 9783927071742)

Die Secret Intelligence Ihrer Majestät

 (11)
Erschienen am 01.02.2014
Cover des Buches Mondlüstern (ISBN: 9783945227305)

Mondlüstern

 (4)
Erschienen am 11.07.2015
Cover des Buches Der Zauber am schwindenden Horizont (ISBN: 9783941935020)

Der Zauber am schwindenden Horizont

 (3)
Erschienen am 18.11.2011
Cover des Buches Tatzelwurm (ISBN: 9783954516650)

Tatzelwurm

 (3)
Erschienen am 20.08.2015
Cover des Buches Das Erbe der Falkensteins (ISBN: 9783968170893)

Das Erbe der Falkensteins

 (3)
Erschienen am 24.09.2020

Neue Rezensionen zu Thomas Neumeier

Cover des Buches Das Erbe der Falkensteins (ISBN: B08L85J67S)Greeneyes avatar

Rezension zu "Das Erbe der Falkensteins" von Thomas Neumeier

Die Vergangenheit wird nie vergessen..
Greeneyevor einem Monat

Rezension (Rezensionsexemplar)

Thomas Neumeier – Das Erbe der Falkensteins

Klappentext:

Ein ungelöstes Rätsel in ihrer Familiengeschichte verschlägt die junge Journalistin Juliana auf den Landsitz des attraktiven Pferdezüchters Valentin Falkenstein. Sie versucht dem Schicksal ihrer vor Jahrzehnten verschwundenen Großtante Gabriela nachzuspüren. Doch auch das Falkensteiner Gestüt in den Karpaten wird von allerlei Geheimnissen umweht. Selbst Valentin ist schwer zu durchschauen. Und obwohl Juliana das Gefühl hat, ihm nicht trauen zu können, knistert es zwischen den beiden gewaltig. Als Juliana kurz davor ist, die Geheimnisse auf Falkenstein aufzudecken, schwebt auch sie in Gefahr ...


Protagonisten:

Juliane:

Eine wissbegierige,sympathische junge Frau. Sie mochte ich von Anfang bis zum Ende.


Valentin:

Ein sympathischer Mann der einfach nur Ehrlichkeit möchte. Er tat mir in der Geschichte leid aber hat ja dann doch das gefunden was er verdient.


Valea:

Eine offene,ehrliche und sympathische junge Frau. Sie in Kombination mit Juliane waren für mich unschlagbar.  


Meinung/Fazit:

Ich liebe Bücher die auf zwei Zeitebenen spielen aber hier fand ich sie eher störend.  Leider braucht es sehr lange, ehe man überhaupt weiß wann die Zeit in der Vergangenheit spielt..Bis auf die 3 Protagonisten die ich aufgelistet habe,fand ich keinen wirklichen Bezug zu den anderen. Der Schreibstil war gut und es hat auch Spaß gemacht mit Juliane das Geheimnis zu lüften. 

Bei der Geschichte zwischen Juliane und Valentin,hat mir etwas das knistern gefehlt.

Alles in allem, ein Buch das einige Schwächen hatte aber es war doch gut es zu lesen.


4/5

🌹🌹🌹🌹


Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das Erbe der Falkensteins (ISBN: B08L85J67S)NicolePs avatar

Rezension zu "Das Erbe der Falkensteins" von Thomas Neumeier

Das Erbe der Falkensteins
NicolePvor 2 Monaten

Unter falscher Identität kommt die Journalistin Juliana auf das Gestüt Falkenstein. Eigentlich möchte sie dort herausfinden, was vor vielen Jahrzehnten mit ihrer Großtante geschehen ist. Doch die Falkensteins selbst sind voller Geheimnisse, und es scheint zudem noch ein Mörder unter ihnen zu sein.

Gleich zwei Familiengeschichten gibt es hier zu lesen. Ob und wie diese zusammenhängen könnten, zeigt sich erst im Laufe des Romans. Diese einzelnen Stränge sind durchweg gut, haben aber hier und da Schwächen. Ich kann diese jedoch nicht ohne zu Spoilern benennen. Es sind auch eher Kleinigkeiten, aber ich empfand diese als störend. Ansonsten liest sich der Roman ganz gut, und es sind einige Wendungen eingebaut, die den Leser etwas verwirren können.

Die Ausarbeitung der Charaktere ist ausreichend, ihre Beschreibung sowie die der Landschaft gut. Der Leser kann sich beides vorstellen. Es war spannend zu erfahren, wie die einzelnen Schicksale miteinander verwoben sind und wie dies mit den verschiedenen Generationen zusammenhängt. Die innerfamiliären Konflikte sorgen für eine leichte Gänsehaut an der einen oder anderen Stelle.

„Das Erbe der Falkensteins“ ist ein gutes Buch für entspannte Lesestunden.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das Erbe der Falkensteins (ISBN: B08L85J67S)A

Rezension zu "Das Erbe der Falkensteins" von Thomas Neumeier

Überzeugende Genre-Fusion
asavor 4 Monaten

Ich war skeptisch. Eine Liebesgeschichte, die in einen Krimi getaucht ist. Nach wenigen Seiten war ich Feuer und Flamme für diese Geschichte und wollte im weiteren Verlauf unbedingt erfahren, welche Geheimnisse sich rund um die Familie Falkenstein lüften. Die Geschichte rund um Juliana und Valentin geht ans Herz und ist ebenfalls packend. Ein rundum gelungenes Buch, das sich lohnt zu lesen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Hinter den Mauern von Falkenstein gibt es viele ungelöste Geheimnisse ... Bewerbt euch jetzt für eines von 20 E-Books zum Mitlesen!

*** LESERUNDE ZUM SPANNENDEN LIEBESROMAN ***
Alte Familiengeheimnisse auf einem abgelegenen Pferdegestüt

Liebe Fans von geheimnissvoller Romantik,  

wenn ihr genauso gespannt seid wie die Journalistin Juliana, was es mit dem mysteriösen Pferdegestüt in den Karpaten und seinem attraktiven Auftraggeber Valentin Falkenstein auf sich hat, dann bewerbt euch jetzt für eines von 20 Freiexemplaren im ePub- oder mobi-Format zum Mitlesen und Mitrezensieren!

Beantwortet uns einfach diese Frage: Bist du Pferdeliebhaber*in?

Darum geht es: Ein ungelöstes Rätsel in ihrer Familiengeschichte verschlägt die junge Journalistin Juliana auf den Landsitz des attraktiven Pferdezüchters Valentin Falkenstein. Sie versucht dem Schicksal ihrer vor Jahrzehnten verschwundenen Großtante Gabriela nachzuspüren. Doch auch das Falkensteiner Gestüt in den Karpaten wird von allerlei Geheimnissen umweht. Selbst Valentin ist schwer zu durchschauen. Und obwohl Juliana das Gefühl hat, ihm nicht trauen zu können, knistert es zwischen den beiden gewaltig. Als Juliana kurz davor ist, die Geheimnisse auf Falkenstein aufzudecken, schwebt auch sie in Gefahr …

Über den Autor: Thomas Neumeier hatte schon als Kind eine Affinität zum Schreiben und Erzählen. Ein Abendstudium hat ihn auf den Literaturbetrieb losgelassen. Sein bevorzugtes Metier sind gefühlsbetonte Spannungsromane.

Hier geht es zur kostenlosen Leseprobe:
https://www.digitalpublishers.de/romane/das-erbe-der-falkensteins-familiengeheimnis-ebook/leseprobe

Viel Glück und toi, toi, toi wünschen euch
Anton und das dp-Team

95 BeiträgeVerlosung beendet
Thomas Neumeier - Postkarten einer Toten

Über das Buch:
Ein ausgesuchter Personenkreis bekommt seit Jahren morbide Urlaubskarten aus aller Welt. Sie wurden von einer ehemaligen Schulkameradin verfasst, die sich in ihrem Abschlussjahr umgebracht hat. Ein gerösteter, menschlicher Schädel in den Jurahochwäldern bei Kipfenberg markiert den Auftakt einer Reihe rätselhafter Todesfälle rund um das bevorstehende Klassentreffen. Haben die Morde mit dem Phantom zu tun, das seit einiger Zeit Schülerinnen nachstellt, sie betäubt und vergewaltigt?


Wir von Edel Elements vergeben 20 digitale Leseexemplare (epub/mobi/PDF) für eine gemeinsame Leserunde und freuen uns auf Eure Bewerbungen bis einschließlich 28. Januar 2018! Schreibt Euer Wunschformat einfach mit in Eure Bewerbung! 


Herzlichst, Euer Elements-Team
78 BeiträgeVerlosung beendet

Hallo Freunde des Steampunks, 

ich freue mich, euch zu einer Leserunde meines neuen Outputs "DIE SECRET INTELLIGENCE IHRER MAJESTÄT" einladen zu dürfen.


Das britische Weltreich an einem Scheideweg.  

Aufstände in Indien, Waffenschmuggel in der Ägäis, Konspirateure im Westminsterpalast, orgiastische Exzesse auf dem Flaggschiff der Royal Air Domination. Und mittendrin meine Held(inn)en, die vom Strudel der Ereignisse unaufhaltsam mitgerissen werden. Das Empire wird danach nicht mehr dasselbe sein. Der Roman verbindet High-End Steampunk, viktorianische Opulenz und Erotik zu einer (wie ich hoffe) prickelnden Symbiose.

Zu dieser Symbiose trägt auch der begnadete Crossvalley Smith bei, der zu jedem Kapitel eine betörende Grafik angefertigt und damit sowohl für zusätzliche Schauwerte als auch einen rundum stimmigen Rahmen gesorgt hat.


Eine kurze Inhaltsangabe in Form des Klappentextes:

Konspirative Kräfte auf dem Flaggschiff der Royal Air Domination Ihrer Majestät Königin Victoria zwingen die Secret Intelligence und das Schatzministerium zu einem kühnen Streich. Nach turbulenten Verwicklungen im Zuge der orgiastischen Exzesse, denen sich der Militäradel an Bord hingibt, decken die Agenten eine perfide Intrige gegen die Krone auf. Zeitgleich gipfeln in London die Arbeiteraufstände in einem Anschlag auf Westminster-Palace. Die Spuren zu den Hintermännern führen zunächst nach Indien, dann jedoch auf direktem Wege ins House of Lords. Eine zentrale Rolle scheint außerdem die sexuelle Maßlosigkeit propagierende Sekte eines in London residierenden Maharadschas zu spielen.


Der Fabylon-Verlag hat für diese Leserunde zehn Print-Exemplare bereitgestellt, die ich hier verlosen möchte. Wenn ihr dabei sein wollt, könnt ihr euch bis einschließlich 02. Mai dafür bewerben. Selbstverständlich sind auch alle anderen Leser bei der Leserunde herzlich willkommen. Ich werde täglich vorbeischauen und gegebenenfalls auf Fragen eingehen. Ich bin gespannt und freue mich schon sehr.

Viel Vergnügen und viele Grüße

Thomas Neumeier

 


112 BeiträgeVerlosung beendet
Solengelens avatar
Letzter Beitrag von  Solengelenvor 7 Jahren

Community-Statistik

in 77 Bibliotheken

auf 5 Wunschzettel

von 24 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks