Thomas O'Callaghan

(60)

Lovelybooks Bewertung

  • 89 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(12)
(20)
(20)
(7)
(1)

Bekannteste Bücher

Blutrituale

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Knochendieb

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Blutrituale

    Blutrituale
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. August 2014 um 15:12 Rezension zu "Blutrituale" von Thomas O'Callaghan

    Ein Serienkiller versetzt New York in Angst und Schrecken. Er zerstückelt seine Opfer und stellt die Leichenteile an öffentlichen Plätzen zur Schau. Er ist ebenso pervers wie intelligent, hält sich selber für genial. Driscoll versucht sich in das Hirn des Verbrechers hineinzudenken und dessen Vorgehensweise zu erkennen. „Der Horror trifft einen bis ins Mark!” MIDWEST BOOK REVIEW

  • Rezension zu "Blutrituale" von Thomas O'Callaghan

    Blutrituale
    Aileen88

    Aileen88

    06. May 2010 um 12:34 Rezension zu "Blutrituale" von Thomas O'Callaghan

    Er zerstückelt seine Opfer . Und er stellt die Leichenreste an öffentlichen Plätzen aus, die einzelnen Teile sorgfältig arrangiert. Der Serienmörder, mit dem es Lieutnant John Driscoll und Sergeant Margaret Aligante von der New Yorker Polizei zu tun haben, ist ebenso pervers wie intelligent. Driscoll, der für seine psychologische Vorgehensweise bekannt ist, versucht sich in das Hirn des perfiden Verbrechers hineinzudenken. Und langsam verdichten sich die Anzeichen, dass der Killer, der sich selbst für genial hält, nicht allein ...

    Mehr
  • Rezension zu "Blutrituale" von Thomas O'Callaghan

    Blutrituale
    romanasylvia

    romanasylvia

    30. November 2009 um 14:54 Rezension zu "Blutrituale" von Thomas O'Callaghan

    Also ich konnte mit diesem buch sehr wenig anfangen. Mir hat es nicht wirklich zugesagt. ich habe es nach 93 seiten weggelegt.

  • Rezension zu "Blutrituale" von Thomas O'Callaghan

    Blutrituale
    MrsCodyMcFadyen

    MrsCodyMcFadyen

    14. December 2008 um 22:00 Rezension zu "Blutrituale" von Thomas O'Callaghan

    Von diesem Buch war ich enttäuscht, weil man von vorne herein wusste, wer die Mörder waren...Und dabei wollte ich es doch rausfinden....Leider nix. Auch hier war wieder null Spannung, nicht mall ein bisschen am Ende des Buches. Und sowas nennt sich Thriller...

  • Rezension zu "Blutrituale" von Thomas O'Callaghan

    Blutrituale
    Sabrina13582

    Sabrina13582

    30. August 2008 um 20:53 Rezension zu "Blutrituale" von Thomas O'Callaghan

    Ein super Buch!!! Total spannend und mitreißend!!! Die Story ist etwas ungewöhnlich aber absolut genial!!! Was mir besonders gut gefallen hat, ist der schnelle Szenenwechsel... Es wird nichts unnötig in die Länge gezogen und daher liest sich das Buch einfach klasse!!! Ein würdiger Nachfolger von "Der Knochendieb"

  • Rezension zu "Der Knochendieb" von Thomas O'Callaghan

    Der Knochendieb
    Bienchen85

    Bienchen85

    30. July 2008 um 09:20 Rezension zu "Der Knochendieb" von Thomas O'Callaghan

    Ich fand das Buch eigentlich gut. Die Beziehung zwischen den zwei Polizisten stört vielleicht ein wenig und das kleine Computergenie ist ein bisschen unrealistisch aber trotzdem gut geschrieben.

  • Rezension zu "Der Knochendieb" von Thomas O'Callaghan

    Der Knochendieb
    Jethro76

    Jethro76

    12. June 2008 um 18:40 Rezension zu "Der Knochendieb" von Thomas O'Callaghan

    Ich konnte das Buch nicht fertig lesen. Es ist mir zu larifari geschrieben und meiner Ansicht nach kein bißchen spannend. Wenn man sich zum lesen quälen muß hat es keinen Sinn!

  • Rezension zu "Der Knochendieb" von Thomas O'Callaghan

    Der Knochendieb
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. June 2008 um 10:47 Rezension zu "Der Knochendieb" von Thomas O'Callaghan

    Ist das ein hammer Buch. Ich habe es gut gelesen und fand es sehr spannend.

  • Rezension zu "Der Knochendieb" von Thomas O'Callaghan

    Der Knochendieb
    Franny

    Franny

    20. March 2008 um 10:20 Rezension zu "Der Knochendieb" von Thomas O'Callaghan

    Die Geschichte an und für sich war sehr platt. Typisches Thriller-Bild: Verbrecher tötet Frauen aufgrund grausamer Kindheit. Wird verfolgt von Polizist mit hartem Schicksal und seiner attraktiven Kollegin, die ebenfalls mit harter Kindheit gebeutelt ist. Die Liebe zwischen den Kollegen überwindet sogar die Brutalität des zu lösenden Falls. Charaktere gut, Story gähn

  • Rezension zu "Der Knochendieb" von Thomas O'Callaghan

    Der Knochendieb
    Kate

    Kate

    10. March 2008 um 19:23 Rezension zu "Der Knochendieb" von Thomas O'Callaghan

    Nach der Beschreibung auf dem Rückencover hatte ich mir eigentlich etwas mehr versprochen, als einen durchschnittlichen Krimi, dem von Anfang an die Spannung fehlt. Der Täter steht von Beginn an fest, dadurch gelingt es dem Autor nicht, Spannung aufzubauen, dass dies durchaus möglich ist, zeigen uns ja andere Schriftsteller auch. Man hat beim lesen das Gefühl, dass das Computerzeitalter gänzlich an den Kommisaren vorbei gegangen ist, da sie so gut wie keine Ahnung davon haben und es ihnen erst von einer 14 jährigen nahe gebracht ...

    Mehr
  • weitere