Thomas Olde Heuvelt

(64)

Lovelybooks Bewertung

  • 165 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 6 Leser
  • 33 Rezensionen
(18)
(22)
(18)
(5)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Horror mit vielen Schwächen

    Hex

    ConnyKathsBooks

    21. February 2018 um 10:56 Rezension zu "Hex" von Thomas Olde Heuvelt

    Black Spring ist verflucht. Seit 350 Jahren wird die amerikanische Kleinstadt von einer Hexe namens Katherine van Wyler heimgesucht. Inzwischen haben sich die Bewohner mit ihr arrangiert und leben nach strengen Regeln. Sie dürfen nie mit der Hexe verkehren, nicht mit Fremden über sie sprechen, den Ort nicht für längere Zeit verlassen und auf gar keinen Fall ihre zugenähten Augen öffnen. Per Hex-App und Kameras wird ihr Auftauchen im Ort ständig überwacht. Doch dann wagen 5 Jugendliche die Rebellion und drehen heimlich Videos, die ...

    Mehr
  • Leider eine Enttäuschung

    Hex

    Majainwonderland

    14. February 2018 um 18:47 Rezension zu "Hex" von Thomas Olde Heuvelt

    Eine Hexe, die seit unzähligen Jahren ihr Unwesen treibt.Ein Dorf, das ihre Existenz vor der Außenwelt verschleiert.Und ein paar Jugendliche, die das Schweigen nicht mehr ertragen.Klappentext:"Black Spring ist ein beschauliches Städtchen im idyllischen Hudson Valley. Hier gibt es Wälder, hier gibt es Natur - und hier gibt es Katherine, eine dreihundert Jahre alte Hexe, die den Bewohnern von Black Spring gelegentlich einen kleinen Schrecken einjagt. Dass niemand je von Katherine erfahren darf, das ist dem Stadtrat von Black Spring ...

    Mehr
  • erschütternde Horrorgeschichte mit hohem Gruselfaktor

    Hex

    FireheartBooks

    20. January 2018 um 14:21 Rezension zu "Hex" von Thomas Olde Heuvelt

    Dieses Buch erhielt ich vom Heyne Verlag bzw. dem Bloggerportal als Rezensionsexemplar. Vielen Dank an dieser Stelle! Angefragt habe ich dieses Buch, weil sich der Inhalt so interessant angehört hat und ich mal wieder Lust auf einen kleinen Horrorroman hatte. Außerdem wollte ich mir ein eigenes Bild von der Geschichte machen, da sich die Meinungen ja extrem unterscheiden. Seit Jahrhunderten liegt auf der amerikanischen Stadt Black Spring ein Fluch in Form einer dreihundert Jahre alten Hexe namens Katherine van Wyler, die dafür ...

    Mehr
  • Der Anfang hat mir das Buch zerstört

    Hex

    Die_Buchdompteurin

    15. January 2018 um 20:50 Rezension zu "Hex" von Thomas Olde Heuvelt

    >>Vor dem Lesen<>Meinung< Mehr

  • Leider ganz anders als erwartet

    Hex

    MosquitoDiao

    12. January 2018 um 13:39 Rezension zu "Hex" von Thomas Olde Heuvelt

    Der Einstieg hat mir unglaublich gut gefallen, trotz des etwas gewöhnungsbedürftigen Schreibstils. Er ist gar nicht schlecht, einfach ein bisschen anders und fordert, zumindest bei mir, wesentlich mehr Aufmerksamkeit, als ich es ansonsten bei Büchern in diesem Genre gewohnt bin. Schließlich will man für gewöhnlich, vor Spannung getrieben, nur so durch die Seiten hetzen, hier gibt es jedoch unglaublich viel Input rund um die Hexe und deren Geschichte. Das war leider nicht ganz so spannend gehalten, wie ich es mir erhofft hätte, ...

    Mehr
  • Horror einmal anders

    Hex

    Kitsune87

    05. January 2018 um 09:23 Rezension zu "Hex" von Thomas Olde Heuvelt

    Fazit Sicher ist HEX nicht die erste Wahl, erwartet man einen klassischen Splatterhorror. Doch allen, die es nicht gerne all zu blutig haben und die das Abtauchen in die Abgründe unsere Gesellschaft vorziehen, lege ich diesen Roman eingeschränkt ans Herz. Mit erschreckenden Parallelen zu dem Leben um uns herum sowie der sich langsam anbahnenden Anspannung war HEXfür mich zu weiten Teilen ein Pageturner, wäre der Einbruch im letzten Abschnitt nicht gewesen. Für Unentschlossene lohnt sich ein Blick auf weitere Besprechungen. Die ...

    Mehr
  • Wer Horror mag, MUSS dieses Buch lesen.

    Hex

    Sandra1978

    30. December 2017 um 12:06 Rezension zu "Hex" von Thomas Olde Heuvelt

    InhaltAuf der Kleinstadt Black Spring liegt ein Fluch. Seit mehreren 100 Jahren haust dort eine Hexe. Sie kann keinen Schaden anrichten - jedoch können die Bürger von Black Spring die Stadt nicht für länger als einige Stunden verlassen, niemand außerhalb des Orts darf von ihr erfahren, und niemand darf der Hexe zu nahe kommen.Wer sich nicht an die Regeln hält, stirbt. Doch immer mehr lehnt sich die neuere Generation in Black Spring gegen die alten Regeln auf und nimmt diese nicht ernst. Und mit jedem Übertritt der ungeschriebenen ...

    Mehr
  • Fluch der Hexe

    Hex

    cvcoconut

    29. December 2017 um 20:05 Rezension zu "Hex" von Thomas Olde Heuvelt

    Ein ganzes Dorf steht unter dem Fluch einer Hexe. Man darf sie nicht ansprechen, sie berühren oder anderen davon erzählen. Aber was passiert, wenn jemand die Regeln bricht? Man lernt in der Geschichte erstmal alle Protagonisten kennen und kann Sympathien entwickeln. Dadurch dauert es aber ein bisschen, eh es in Fahrt kommt. Einmal drin, gab es dann aber genug kleine Schockmomente und Gruselein. Wobei ich denke, als Verfilmung ist es wahrscheinlich ein noch besserer Schocker!  

  • Schaurig und skurril

    Hex

    LeseBlick

    26. December 2017 um 10:20 Rezension zu "Hex" von Thomas Olde Heuvelt

    InhaltsangabeBlack Spring ist ein beschauliches Städtchen im idyllischen Hudson Valley. Hier gibt es Wälder, hier gibt es Natur - und hier gibt es Katherine, eine dreihundert Jahre alte Hexe, die den Bewohnern von Black Spring gelegentlich einen kleinen Schrecken einjagt. Dass niemand je von Katherine erfahren darf, das ist dem Stadtrat von Black Spring schon lange klar, deshalb gelten hier strenge Regeln: kein Internet, kein Besuch von außerhalb oder Katherines Fluch wird sie alle treffen. Als die Teenager des Ortes jedoch eines ...

    Mehr
  • Fazit: Wirklich eine sehr moderne Geschichte, die jedoch einen Touch Humor hat. Ob ich es Horror nen

    Hex

    YvisLeseecke

    25. December 2017 um 10:35 Rezension zu "Hex" von Thomas Olde Heuvelt

    Der Schreibstil war sehr gut, aber hatte an der ein oder anderen Stelle so seine Längen. Ich mag ja eher die kurzen und knappen Sätze, die Dinge einfach auf den Punkt bringen. Das war in diesem Buch nicht immer so. Die gute Story hat das jedoch wieder ausgeglichen. Der Autor beschreibt Dinge und Gegenstände gut und man kann sich super ein Bild von allem machen. Was ich gut fand ist, dass wir gleich reingeschmissen wurden in die Geschehnisse und somit die immer über kleine Geschichte die Hintergründe erfahren. Dadurch prägt sich ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks