Thomas Perry Abrechnung in Las Vegas

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Abrechnung in Las Vegas“ von Thomas Perry

Deutsch von Hofschuster, Friedrich A. Roman. 396 S.

Stöbern in Krimi & Thriller

Gottes rechte Hand

Spannender Thriller - beklemmend und aktuell!

miriamB

Fiona

Verdeckte Ermittlung und psychische Störungen - beklemmend gut zu lesen, unbefriedigendes Ende

Akantha

Der Präsident

harry potter haftes rumrühren einer gutmenschelnden irin, die atomkrieg verhindert und präsidenten entmachtet. viele deja vus, viel abgeschr

Pashtun Valley Leader Commander

Kalte Seele, dunkles Herz

Eine fesselnde Geschichte darüber, wie eine psychische Krankheit eine ganze Familie zerstören kann und einen an sich selbst zweifeln lässt.

TouchTheSky

Geständnisse

Leider nicht mein Fall...

TuffyDrops

Küstenfluch

spannender und düster angehauchter Krimi

Kelo24

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Titel passt

    Abrechnung in Las Vegas
    simonfun

    simonfun

    08. October 2014 um 09:46

    Ein Auftragskiller erledigt seinen Job, fährt nach Las Vegas um seinen Lohn abzuholen, wird allerdings unterwegs überfallen, fällt dadurch mit seinem zerschlagenen Gesicht auf wie ein bunter Hund und macht Auftraggeber und Mittelsmänner ziemlich nervös. Eine Datenanalytikerin aus dem Justizministerium kommt bei ihrer täglichen Routinearbeit dem Killer zufällig ziemlich nahe. Oberflächliche Protagonisten, wirre Geschichte und Handlungslücken liesen mich am Ende etwas ratlos zurück. Ein "harter temporeicher Thriller" wie auf dem Rückentext suggeriert wird, ist es keinesfalls. Ich habe auch nie so richtig den roten Kernfaden erkennen können. Es war letztendlich ein zusammengeschusteter Roman, dessen Sohle fehlte. Wie auch immer - als Zeitvertreib zu schade!

    Mehr