Glaube, Liebe, Mord

Glaube, Liebe, Mord
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Glaube, Liebe, Mord"

§B§Der Fluch der bösen Tat§S§§Das Polizisten-Duo Katja Preuß und Daniel Joya hat es mit einem schwierigen und blutigen Fall zu tun, in dem erst spät die Fronten klar sind. Zuerst wird die katholische Kirche per Internet um etliche Millionen erleichtert. Dann detonieren Bomben, deren Ziel immer Versammlungen katholischer Würdenträger sind und die zahllose Opfer fordern.§Anfangs deutet alles auf eine neue terroristische Vereinigung hin, doch nach einigen Sackgassen wird den Ermittlern klar, dass der Täter eine einzelne Person ist. Offenbar gibt es da eine Beziehung zwischen ihm und dem Erzbischof von Köln. Den Polizisten gelingt der Zugriff trotz mancher guten Gelegenheit nicht, der Täter scheint nicht nur beste Verbindungen zu haben, er benutzt auch die Identitäten mehrerer frisch verstorbener Toter. Auch er ist am Ende seiner Geduld, denn trotz aller jahrelangen Vorbereitung und Finesse ist es ihm nicht gelungen, seinen Todfeind zu treffen. Also beschließt er, dem Bisch of seine Rechnung persönlich zu präsentieren. Sein waghalsiger Weg führt ihn durch verschiedene Verstecke von Köln in den Schwarzwald und zurück durch die Eifel zum Kloster Himmerod, während sich das Fahndungsnetz immer enger um ihn zieht. Aber die Polizisten tappen fast zu lange im Dunkeln, denn auch der Bischof spielt falsch ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783885209201
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:255 Seiten
Verlag:Espresso
Erscheinungsdatum:31.01.2001

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Krimis und Thriller

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks