Thomas Piller Komplett Schizzo

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Komplett Schizzo“ von Thomas Piller

Harald Stopnitzer hangelt sich durch das tückische Dickicht seines Alltags, in dem überall die Geier lauern. Dieses Hörbuch kommt wie ein selbstironisches B-Movie daher, eines, das Tragik & Komik wie zwei gute alte Freunde zusammenführt. Nach 63 Minuten 'Kopf-Kino' vom Feinsten wird man das Gefühl nicht los, dass sich bei diesem Projekt zwei gesucht und gefunden haben: Zum einen Schauspieler Florian Lukas ('Absolute Giganten', 'Good bye, Lenin'), der authentisch und glaubwürdig innerhalb von sechzig Minuten in mehr als einem halben Dutzend verschiedener Rollen brilliert. Zum anderen Autor Thomas Piller (von dem auch der Soundtrack stammt), dem es getreu seiner Strategie 'Leben und Arbeit als Recherche' gelingt, den grotesken Wahnsinn des Alltags in tragischen und gleichzeitig urkomischen Episoden immer unverfälscht und echt zu zeichnen. Buch & Musik: Thomas Piller

Stöbern in Romane

Kraft

Auf der Longlist... Mir erschließt sich nicht wirklich weshalb...

Bibliomania

Das Glück meines Bruders

Vergangenheitsbewältigung auf verschiedene Arten

locke61

Sieh mich an

Ich weiß, dass dieses Buch viele begeisterte Leser hat, doch mich konnte es leider nicht überzeugen.

loverosie1111

Der Sandmaler

Atmosphärische Schildungen, aber leider ziemlich eindimensionale Charaktere

leolas

Töte mich

Ein schlankes Büchlein, mit einer großartigen Geschichte voller Esprit. Ich fühlte mich gut unterhalten

brenda_wolf

Der Sommer der Inselschwestern

Ein wunderschönes Buch über die Kraft von Frauenfreundschaften und das Leben.

nati51

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Komplett Schizzo" von Thomas Piller

    Komplett Schizzo
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    22. August 2011 um 18:00

    Leben und Überleben * Das Hörbuch "Komplett Schizzo" wird von Florian Lukas gelesen. Buch und Musik stammen aus der Feder von Thomas Piller. Florian Lukas ist wie gemacht für die Rolle des Harald Stopnitzer. Er versteht es seine Gefühlslagen - oftmals am Rande des Wahnsinns - wunderbar authentisch wiederzugeben. Aber auch alle anderen Protagonisten intoniert er gekonnt, wie z.B. eine alte Dame, die er im Rahmen seines Zivildienstes betreut ("Sie, was machen denn die ganzen Leute hier? Ja, was machen denn die ganzen Leute hier?!"). Und jetzt sage ich etwas, was ich über noch keinen anderen Hörbuchsprecher gesagt habe: Florian Lukas ist göttlich! * Aber natürlich ist somit auch Thomas Piller, und sein wunderbarer Humor, göttlich. Er hat mich immer wieder zum schmunzeln gebracht, und dazu, dass ich laut auflachen musste...und glaubt mir ich brauchte einige Zeit, um mich wieder zu beruhigen! Eine besondere, aber auch alltägliche Geschichte - der ganz normale Wahnsinn halt! Liebenswert und urkomisch! Bitte mehr davon! * Auf dem Hörbuch ist der Sprecher Florian Lukas zu sehen, im Innenteil befindet sich aber auch ein Bild von Thomas Piller. * Alltäglich, wahnsinnig komisch, lebensnah und authentisch! Bitte, bitte mehr davon ;-)

    Mehr