Ende der Welt

von Thomas Pyczak 
4,7 Sterne bei12 Bewertungen
Ende der Welt
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

T

Eine gute Mischung zwischen Reisebericht und Krimi...absolut lesenswert finde ich! Manchmal vielleicht ein bisschen viele "Zufälle".... ;-)

Birkel78s avatar

Ein spannendes Buch, wie ein Thriller. Man kann es kaum zur Seite legen.

Alle 12 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ende der Welt"

1991: Der Student André nimmt sich eine Auszeit von seiner Beziehung und seinem Leben und bereist den Amerikanischen Kontinent. Er kommt bis ans Ende der Welt: Ushuaia in Feuerland, die Stadt der windgepeitschten Bäume und ständig quietschenden Türen. Eine davon öffnet sich für André, und er verschwindet spurlos. 22 Jahre später macht sich Andrés Sohn Jan mit seiner Mutter Stella auf Spurensuche. Er will endlich die Wahrheit über seinen Vater erfahren. Doch kaum in Feuerland angekommen, verschwindet auch er. Nun muss Stella den Kampf allein aufnehmen und sich gegen die Rauheit der einsamen Stadt und ihrer Bewohner behaupten. Ihr gediegener Lebensstil, ihre vegane Ernährung und ihre Liebe zu Tai Chi – am Ende der Welt ist Stella zunächst nur eine verlorene Außenseiterin. Allen Widerständen zum Trotz findet sie schon bald erste Spuren: Ein rätselhaftes Mädchen namens Carmen. Deren verwirrte Mutter Dolores, die seit Jahrzehnten ein Tagebuch versteckt. Und immer mehr mysteriöse Hinweise, dass Ushuaia Menschen verschwinden lässt. Die kühle Hanseatin, stellt sich ihrem größten Feind: Der Vergangenheit, an die sie sich nie wieder erinnern wollte ... Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Reiseroman. Liebesgeschichte. Thriller. Ende der Welt hat viele Facetten und ist doch vor allem eins: die fesselnde Geschichte der Suche nach der eigenen Identität. Das verbindet alle Figuren in diesem Roman – macht sie zu Freunden oder zu erbitterten Gegnern. Leserstimmen: "Ein packender Roman mit einer fesselnden Story." "Es ist alles dabei: Liebe, Psycho und Natur. Die perfekte Lektüre für den nächsten Urlaub!" "Ende der Welt hat was vielen Romanen schon fehlt - Zeit, Überraschung, Wendungen und eine Ende welches auch ein Anfang sein kann." "In einem Rutsch durchgelesen. Tolles Kopfkino dabei gehabt." "Feuerland leuchtet und lockt nach dieser Lektüre... und steht schon auf dem Reiseplan!"

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B01HLJZMHS
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:240 Seiten
Verlag:Selfpublisher
Erscheinungsdatum:25.06.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne8
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks