Starnberg. Marrakesch. Starnberg.

von Thomas Pyczak 
4,8 Sterne bei8 Bewertungen
Starnberg. Marrakesch. Starnberg.
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Sonne1960s avatar

Ich war zum vierten Mal in Marrakesch

KerstinMCs avatar

Ein Buch, das Lust auf Marrakesch macht.

Alle 8 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Starnberg. Marrakesch. Starnberg."

Die erfolgreiche Internet-Unternehmerin Mia leidet an Burnout. Verzweifelt verlässt die Dreißigjährige Berlin und zieht sich nach Starnberg zurück. Dort beginnt ihr Leben sich nach und nach zu verändern: Sie meditiert. Sie trifft Menschen, die so ganz anders sind als die getriebenen Nerds, die sie in ihrer Internetagentur beschäftigt. Sie lernt ein Flüchtlingspärchen kennen. Für Almaz, die junge Frau des Pärchens, empfindet Mia schon bald ein Gefühl tiefer Verbundenheit. Durch einen Zufall findet Mia heraus, dass ihr Geschäftspartner Jo sie aus der Firma drängen will. Als sie endlich soweit ist, zurück nach Berlin zu fahren und Jo zur Rede zur zu stellen, bittet Almaz Mia um einen Gefallen: Hol meinen Bruder aus Marrakesch. Nur er kann mich retten. Mia reist nach Afrika. In ein schillerndes Marrakesch, das sie erst abstößt, doch schon bald immer mehr fasziniert. Die abenteuerliche Suche nach dem Bruder von Almaz führt Mia in eine Welt der Schatten und Gaukler, der Heiler und Hellseher, der magischen Ketten und Zauberworte, der Zufälle und überraschenden Begegnungen. Sie führt Mia auch zurück in ihre eigene Vergangenheit, in ihren inneren Orient. Starnberg. Marrakesch. Starnberg ist nicht nur eine dramatische und nachdenkliche Erzählung, sondern auch Reiseroman mit vielen Details, die jedem Besucher das Ankommen in der arabischen Welt erleichtern. Das Buch setzt sich mit aktuellen Themen der Gesellschaft auseinander: der Flüchtlingskrise, dem Burnout, der Frage nach dem richtigen Leben. Marrakesch wird zum mystischen Kontrapunkt zur rationalen westlichen Welt, die junge Flüchtlingsfrau Almaz wird zur Retterin, der Burnout zur Chance, das richtige Leben zu finden. Leserstimmen „Thriller? Märchen? Reiseabenteuer?“ „Zum Schluss war ich mir nicht sicher, ob ich einen fantasievollen Film gesehen oder ein Buch gelesen habe.“ „Man kann beim Lesen regelrecht eintauchen in diese fremde Welt.“ „1001 Nacht trifft Wirtschaftskrimi.“ „Ein Roman, der Lust macht auf Marrakesch, seine Schauplätze und Menschen.“ „Man erlebt Marrakesch mit allen 5 Sinnen. Buch weg, Marrakesch noch lange da.“ „Das Buch ist sehr aktuell, hat aber auch Passagen zum Träumen.“ „Und immer wenn man glaubt, man hat eine Idee, wie die Geschichte enden könnte, tut sich eine Tür auf und man verschwindet wieder - so wie auf dem Markt in Marrakesch, den Farben, Düften und Geräuschen ...“

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B01HMWNM8K
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:257 Seiten
Verlag:Amazon Media
Erscheinungsdatum:26.06.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks