Thomas Pynchon The Crying of Lot 49

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(7)
(0)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „The Crying of Lot 49“ von Thomas Pynchon

Oedipa Maas discovers that she has been made executrix of a former lover's estate. The performance of her duties sets her on a strange trail of detection, in which bizarre characters crowd in to help or confuse her. But gradually, death, drugs, madness and marriage combine to leave Oepida in isolation. (Quelle:'Flexibler Einband/03.01.1998')

Stöbern in Romane

Der Frauenchor von Chilbury

Einfach facettenreich und spannend, ich bin etwas traurig, Chilbury zu verlassen...

4Mephistopheles

Lichter auf dem Meer

Ein Buch für die Seele. Nicht der Spannungsbringer, daber doch sehr berührend.

AdelheidS

Wiesenstein

Literarisch anspruchsvoll, erfordert der Roman viel Lesegeduld, aber es lohnt sich.

Bibliomarie

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Schade, dass es nun zu Ende ist.

ulrikerabe

Wie die Stille unter Wasser

Emotional und Tiefsinnig. Ein Roman der mich von Anfang bis Ende fasziniert hat.

L-Jay

All die Jahre

Eindringliche Familiengeschichte, die trotz vieler Spannungen leider sehr unexplosiv bleibt und am Ende vieles in der Schwebe lässt.

Betsy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "The Crying of Lot 49" von Thomas Pynchon

    The Crying of Lot 49

    Petronio

    07. October 2012 um 11:44

    Beim zweiten Lesen (in englischer Sprache) habe ich das Buch noch mehr genossen als das erste Mal. Die Hauptperson Oedipa Maas stolpert von einer mysteriösen Szene in die Nächste und erlebt das Leben als eine Art Drogenkick, in dem Zeichen und Wunder quer durch den Lebensweg blitzen und vielleicht Hinweise auf eine grosse Verschwörung, vielleicht aber auch nicht zu geben scheinen. Pynchen trifft den richtigen Ton. Finde ich jedenfalls.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks