Thomas R. P. Mielke Der Tag, an dem die Mauer brach

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Tag, an dem die Mauer brach“ von Thomas R. P. Mielke

Als die Concorde über dem Atlantik in Richtung London düst, ahnt Werbefilmprofi Peter Mondale bereits, warum Hollywoodproduzent Sam de Luca ausgerechnet ihn zur Fertigstellung eines bereits begonnenen Actionfilms überreden will. Immerhin geht es um einen ziemlich verrückten und bisher streng geheimen Sturm der Mauer durch die Berliner und die U.S.-Berlin-Brigade. Angeblich sind der ursprüngliche Regisseur Paul Aster und sein Drehbuch verschwunden. Doch Mondale kennt Aster und bleibt misstrauisch. Schließlich ist ihnen beiden als Spezialisten für Psychologische Kampfführung schon einmal ein riskanter Plan in Berlin misslungen. Peter Mondale nimmt den Job an, doch kaum am gefährlichsten Platz im Kalten Krieg gelandet, kocht die brodelnde politische Realität über. Bald weiß niemand mehr, was Film oder Wirklichkeit ist - bis zum Pfingstsonntag 1987, dem Tag, an dem die Mauer brach. Ausgezeichnet mit dem Literaturpreis des Science Fiction Club Deutschland e.V. als bester utopischer Roman des Jahres 1985 - vier Jahre vor dem echten Mauerfall.

Stöbern in Krimi & Thriller

AchtNacht

Ein bedrückender, nachdenklich machender Thriller.

PettiP

Angstmörder

Sehr interessanter Thriller mit einem außergewöhnlichen Ermittlerteam, das mich total überzeugen konnte. Grandioses Debüt!!!

claudi-1963

Die Party

Sehr empfehlenswert!

tardy

Nachts am Brenner

Sehr komplexer Fall im schönen Südtirol

silvia1981

Das Porzellanmädchen

Ein starkes Werk von Bentow, das gerade zu um eine Fortsetzung bettelt

Waldi236

Niemals

Grandios

BlueVelvet

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mauerfall 1987?

    Der Tag, an dem die Mauer brach

    dieFlo

    Sehr gut und spannend geschrieben nahm dieses Buch mich in seinem Bann .. .der Fall der Mauer hat mich schließlich geprägt und ermöglicht mir das Leben, dass ich jetzt führe - aber dieses Buch ist fiktiv, alles ist erfunden und es erschien eigentlich schon irgendwann in 80gern.  Worum geht es?  Peter sitzt im Flieger über dem Atlantik und sein Produzent möchte ihn überreden, an der Weiterarbeit und Fertigstellung eines Actionfilmes zu arbeiten. Es geht um einen Sturm auf die Mauer,die Ost und West trennt.  Peter zweifelt und misstraut der Sache reist aber trotzdem nach Berlin und erlebt dort den kalten Krieg.... er dreht und macht seinen Film und nebenbei steppt der Bär - was bitte aber ist echt? Was ist Film? Und dann fällt sie, die Mauer ... 1987 ....  Ein Thriller der gut verpackt wurde, der mich  aber dank des wirklichen Geschehen, machen Verwirrungen  .... irgendwie einen Punkt abziehen lässt. 

    Mehr
    • 7
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2014

    kubine

    Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2014 und endet am 31.12.2014. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 18.12.2013 bis 31.12.2014 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2014 erscheinen. Eine Liste mit Neuerscheinungen 2014, die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2014-1043761200/ 3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich, Der Einsendeschluss für gelesene Bücher 2014 ist der 06.01.15. Allerdings müssen die Bücher im Dezember begonnen worden sein! 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben. Derjenige, der am Ende die meisten Krimis bzw., Thriller gelesen haben und somit am meisten zum Ergebnis des Teams beigetragen hat, erwartet am Ende eine kleine Überraschung. Ihr habt noch Fragen, her damit! Gegebenenfalls werden die Regeln dann etwas ergänzt. Keine Fragen mehr? Na dann mal los an die Bücher und viel Glück! Team Krimi: 1.Eka 2. mabuerele 3. Wildpony 4. dorli 5. Brilli 6. LibriHolly 7. Weltverbesserer 8. elisabethjulianefriederica 9. flaschengeist1962 10. Postbote 11.danzlmoidl 12. Antek 13. sonjastevens 14. Matzbach 15. Schneckchen 16. rumble-bee 17. saku 18. wiebykev 19. Machi 20. Huschdegutzel 21. Buchrättin 22. liarabe Gelesene Bücher Januar: 20 Gelesene Bücher Februar: 51 Gelesene Bücher März: 75 Gelesene Bücher April: 53 Gelesene Bücher Mai: 49 Gelesene Bücher Juni: 46 Gelesene Bücher Juli: 43 Gelesene Bücher August: 48 Gelesene Bücher September: 41 Gelesene Bücher Oktober: 43 Gelesene Bücher November: 55 Gelesene Bücher Dezember: 52 Zwischenstand: 576 Bücher Team Thriller: 1. ginnykatze 2. MelE 3. eskimo81 4.SchwarzeRose 5. xXeflihXx 6. Nenatie 7. Jeanne_Darc 8. bookgirl 9. Carina2302 10. Seelensplitter 11. Eskarina* 12. takaronde 13. BuchblogDieLeserin 14. Kitayscha 15. Synic 16. Kaisu 17. Ginger_owlet 18. Bücherwurm 19. Mira123 20. Samy86 21. britta70 22. kvel 23. dieFlo 24. JessyBlack 25. Sternenstaubfee 26. Janosch79 27. igela Gelesene Bücher Januar: 22 Gelesene Bücher Februar: 35 Gelesene Bücher März: 39 Gelesene Bücher April: 57 Gelesene Bücher Mai: 59 Gelesene Bücher Juni: 40 Gelesene Bücher Juli: 45 Gelesene Bücher August: 34 Gelesene Bücher September: 31 Gelesene Bücher Oktober: 30 Gelesene Bücher November: 45 Gelesene Bücher Dezember: 61 Zwischenstand: 498Bücher

    Mehr
    • 2148

    kubine

    01. December 2014 um 16:22
  • Trojanisches Pferd

    Der Tag, an dem die Mauer brach

    eskimo81

    erschien bereits 1985 bei Bastei Lübbe und wurde nun überarbeitet nach dem Original-Manuskript. Als die Concorde über dem Atlantik in Richtung London düst, ahnt Werbefilmprofi Peter Mondale bereits, warum Hollywoodproduzent Sam de Luca ausgerechnet ihn zur Fertigstellung eines bereits begonnenen Actionfilms überreden will. Immerhin geht es um einen ziemlich verrückten und bisher streng geheimen Sturm der Mauer durch die Berliner und die U.S.-Berlin-Brigade. Angeblich sind der ursprüngliche Regisseur Paul Aster und sein Drehbuch verschwunden. Doch Mondale kennt Aster und bleibt misstrauisch. Schließlich ist ihnen beiden als Spezialisten für Psychologische Kampfführung schon einmal ein riskanter Plan in Berlin misslungen. Peter Mondale nimmt den Job an, doch kaum am gefährlichsten Platz im Kalten Krieg gelandet, kocht die brodelnde politische Realität über. Bald weiß niemand mehr, was Film oder Wirklichkeit ist - bis zum Pfingstsonntag 1987, dem Tag, an dem die Mauer brach.Kurztext gem. Bookshouse-Verlag Zitat S. 1"Die Handlung ist frei erfunden, wenngleich in das historische Umfeld und entsprechende Hintergründe eingebettet..." Das Buch macht Lust auf Recherchen bezüglich dem wirklichen geschichtlichen Ereignis Sehr gut und sehr spannend geschrieben. Film oder Realität?Oftmals war ich unsicher, ob es eine Filmszene war oder der "normale" Politalltag. Das ist das einzige negative, was ich bei diesem Buch gefunden habe. Ich bin etwas geschockt, was dem Autor eingefallen ist. Wie er über das Thema schreibt... Fazit: Wer das Buch noch nicht kennt muss das ändern. Es lohnt sich! Ein spannender Polit-Thriller der zum denken anregt. Leseprobe: http://www.bookshouse.de/buecher/Der_Tag__an_dem_die_Mauer_brach/

    Mehr
    • 3
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks