Thomas Raab

 3,9 Sterne bei 776 Bewertungen
Autor von Still - Chronik eines Mörders, Walter muss weg und weiteren Büchern.
Autorenbild von Thomas Raab (©Fotowerk Aichner)

Lebenslauf von Thomas Raab

Thomas Raab, geboren 1970, lebt nach abgeschlossenem Mathematik- und Sportstudium als Schriftsteller, Komponist und Musiker mit seiner Familie in Wien. Zahlreiche literarische und musikalische Nominierungen und Preise, u.a. den »Buchliebling« 2011 und den Leo-Perutz-Preis 2013. Die Kriminalromane rund um den Restaurator Willibald Adrian Metzger zählen zu den erfolgreichsten in Österreich. Zwei davon wurden bereits für die ARD verfilmt. Außerhalb der Metzger-Reihe erschien 2015 der vom Feuilleton hoch gelobte Serienmörderroman »Still. Chronik eines Mörders«. 2017 wurde Thomas Raab mit dem erstmals verliehenen Österreichischen Krimipreis ausgezeichnet. »Peter kommt später« ist nach »Walter muss weg« (2019) und »Helga räumt auf« (2020) der dritte Band der Bestsellerreihe um die Ermittlerin Hannelore Huber.

Quelle: Kiepenheuer und Witsch

Sein neues Buch "Peter kommt später" erscheint im September 2022 bei Kiepenheuer & Witsch. Es ist der 3. Band aus der "Frau Huber ermittelt"- Buchreihe.

Neue Bücher

Cover des Buches Der Metzger bricht das Eis (ISBN: 9783709979532)

Der Metzger bricht das Eis

 (20)
Neu erschienen am 07.11.2022 als Taschenbuch bei Haymon Verlag. Es ist der 5. Band der Reihe "Der Metzger".
Cover des Buches Mutmacher (ISBN: 9783903989382)

Mutmacher

Neu erschienen am 17.10.2022 als Gebundenes Buch bei echomedia buchverlag.
Cover des Buches Helga räumt auf (ISBN: 9783462001945)

Helga räumt auf

 (24)
Neu erschienen am 08.09.2022 als Taschenbuch bei Kiepenheuer & Witsch. Es ist der 2. Band der Reihe "Frau Huber ermittelt".

Alle Bücher von Thomas Raab

Cover des Buches Still - Chronik eines Mörders (ISBN: 9783426305119)

Still - Chronik eines Mörders

 (209)
Erschienen am 01.04.2016
Cover des Buches Walter muss weg (ISBN: 9783462054255)

Walter muss weg

 (102)
Erschienen am 07.05.2020
Cover des Buches Der Metzger muss nachsitzen (ISBN: 9783709979211)

Der Metzger muss nachsitzen

 (76)
Erschienen am 20.08.2021
Cover des Buches Die Djurkovic und ihr Metzger (ISBN: 9783709981054)

Die Djurkovic und ihr Metzger

 (91)
Erschienen am 27.10.2020
Cover des Buches Der Metzger geht fremd (ISBN: 9783492271844)

Der Metzger geht fremd

 (70)
Erschienen am 01.05.2011
Cover des Buches Der Metzger holt den Teufel (ISBN: 9783709979471)

Der Metzger holt den Teufel

 (29)
Erschienen am 28.02.2022
Cover des Buches Helga räumt auf (ISBN: 9783462001945)

Helga räumt auf

 (24)
Erschienen am 08.09.2022

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Thomas Raab

Cover des Buches Helga räumt auf (ISBN: 9783462001945)
wampys avatar

Rezension zu "Helga räumt auf" von Thomas Raab

Einfach nur genießen
wampyvor einem Monat

Buchmeinung zu Thomas Raab – Helga räumt auf

„Helga räumt auf“ ist ein Kriminalroman von Thomas Raab, der 2022 bei Kiepenheuer&Witsch erschienen ist. Dies ist der zweite Fall für Hannelore Huber.

Zum Autor:
 Thomas Raab, geboren 1970, lebt nach abgeschlossenem Mathematik- und Sportstudium als Schriftsteller, Komponist und Musiker mit seiner Familie in Wien.


Klappentext:
 Flirrende Hitze über Glaubenthal, da brennen schon mal die Sicherungen durch.

Eigentlich hat sich die alte Huber von Herzen auf den Sommer gefreut. Herrlich ist das, wenn endlich wieder haufenweise Glaubenthaler in den Urlaub verschwinden! Eine paradiesische Stille legt sich über die Postkartenidylle, überall himmlische Ruhe. Bis auf den Friedhof, denn da ist plötzlich Akkordarbeit angesagt. Pünktlich zum Schulschluss braut sich etwas zusammen, werden Jauchegruben mit Planschbecken verwechselt (†) und steckt eine Leiche im Stroh. Ja, ganz richtig gelesen: Stroh. Genau genommen: im Strohballen. Die gewaltige Hitze steigt nämlich nicht nur den Rindviechern zu Kopf, sondern auch den Einheimischen. Was für die alte Huber ja durchaus dasselbe ist. Insbesondere wenn es um die Praxmosers und Grubmüllers geht. Seit zwei Generationen innig verfeindete Familien, die nun die Gunst der stillen Stunden nutzen, ihrer Zwietracht freien Lauf zu lassen. Und Hanni Huber stößt nicht nur höchstpersönlich auf weitere Leichen, sondern auch auf ein zauberhaftes Schattenwesen im Blumenkleid: Helga.

Meine Meinung:
 Der Klappentext ist ganz im Stil des Inhalts gehalten und mach unmissverständlich deutlich, was den Leser erwartet. Bissiger Humor, Spannung und überdrehte Figuren prägen diesen Roman. Der Gegensatz zwischen Dorfidyll und seinen Bewohnern steckt den Rahmen ab für diese überaus unterhaltsame Geschichte. Einzig die alte Frau Hannelore Huber wirkt fast normal und versucht, die verwirrenden Ereignisse mit einigen Toten zu entschlüsseln.

Die Geschichte wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt und bald merkt man den Mangel an glücklichen Menschen in Glaubensthal. Geheimnisse und Verfehlungen werden offenbart und doch bleibt unklar, wer hier wen zu Tode gebracht hat. Es bleibt bis zum finalen Showdown spannend.

Herausragend ist aber vor allem der Schreibstil des Autors, der verschiedene Humorarten auf einzigartige Weise zu einer selten gefundenen Sprachgewalt verbindet. Manche Passagen habe ich mehrfach gelesen und dabei immer wieder neue Nuancen entdeckt. Mein Lesevergnügen wurde zu keiner Zeit getrübt und erreichte unerwartete Höhen.

Fazit:
 Bei diesem Titel gehen Spannung und wortgewaltiger Erzählstil eine innige Verbindung ein, die mich restlos begeisterte. Deshalb bewerte ich das Buch mit fünf von fünf Sternen (100 von 100 Punkten) und spreche eine klare Leseempfehlung aus. Es lohnt sich.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Still - Chronik eines Mörders (ISBN: 9783426305119)
Mellchens avatar

Rezension zu "Still - Chronik eines Mörders" von Thomas Raab

Chronik
Mellchenvor 3 Monaten

Diese Chronik eines Mörders kommt in ungewöhnlichem Schreibstil daher. Es geht um Karl, ein schwieriges Kind und ein schwieriger Heranwachsender, der so ganz anders ist als die Menschen die man kennt. So wird er zum Mörder, und findet nichts Schlechtes dabei. 

Dieses Buch wurde keinem wirklichen Genre zugeordnet. Ein bisschen Roman, ein bisschen Krimi.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Helga räumt auf (ISBN: 9783462001945)
Bibbeys avatar

Rezension zu "Helga räumt auf" von Thomas Raab

Leider enttäuschend ...
Bibbeyvor 3 Monaten

Inhalt

Flirrende Hitze über Glaubenthal, da brennen schon mal die Sicherungen durch.
Eigentlich hat sich die alte Huber von Herzen auf den Sommer gefreut. Herrlich ist das, wenn endlich wieder haufenweise Glaubenthaler in den Urlaub verschwinden! Eine paradiesische Stille legt sich über die Postkartenidylle, überall himmlische Ruhe. Bis auf den Friedhof, denn da ist plötzlich Akkordarbeit angesagt. Pünktlich zum Schulschluss braut sich etwas zusammen, werden Jauchegruben mit Planschbecken verwechselt (†) und steckt eine Leiche im Stroh. Ja, ganz richtig gelesen: Stroh. Genau genommen: im Strohballen. Die gewaltige Hitze steigt nämlich nicht nur den Rindviechern zu Kopf, sondern auch den Einheimischen. Was für die alte Huber ja durchaus dasselbe ist. Insbesondere wenn es um die Praxmosers und Grubmüllers geht. Seit zwei Generationen innig verfeindete Familien, die nun die Gunst der stillen Stunden nutzen, ihrer Zwietracht freien Lauf zu lassen. Und Hanni Huber stößt nicht nur höchstpersönlich auf weitere Leichen, sondern auch auf ein zauberhaftes Schattenwesen im Blumenkleid: Helga.
Mit großartigem schwarzem Humor und düsterer Fabulierlust schickt Thomas Raab seine Ermittlerin in die Schusslinie zweier Familien. Und am Ende der Geschichte wird im beschaulichen Glaubenthal nichts mehr sein, wie es mal war.


Meinung

Ich habe diese Buch so gerne mögen wollen! Es ist genau die Art von Roman, die ich gerne lese. Schrullige Figuren. Wortwitz. Ein etwas chaotischer Plot, der einem aber viel Freude macht. Leider wurde aus all dem nicht wirklich etwas und ich habe das Buch nach etwa einem Viertel abgebrochen.

Es lag nicht einmal an der etwas ungewöhnlichen Sprache, sondern vielmehr daran, dass ich es einfach unglaublich durcheinander und zusammenhangslos fand. Ich habe überhaupt keinen roten Faden erkennen können, konnte mich nicht auf die Geschichte einlassen und habe schnell nur noch überflogen. Lange habe ich gehofft, dass der sprichwörtliche Funke auf mich überspringt und ich schließlich doch noch begeistert bin von Helga – aber leider ist das nicht passiert. Zu viele Figuren auf wenigen Seiten, die Handlung hat sich mir überhaupt nicht erschlossen. Es war leider zunehmend ermüdend, der Geschichte zu folgen.

Fazit

Leider nur eine kurze Rezension, da ich das Buch letztendlich abgebrochen habe. Ich wurde einfach nicht in den Bann gezogen und habe mich doch sehr an der Art und Weise gestört, wie die Handlung aufgebaut wurde.

1 von 5 Buchherzen ♥

Danke an den Verlag und NetGalley für das Rezensionsexemplar!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Endlich ist der Metzger zurück: Willibalds Leben könnte so schön sein – doch dann verschwindet seine Danjela kurz vor der großen Hochzeit. Bei seiner verzweifelten Suche entdeckt der Metzger eine Verbindung zu einem skrupellosen Familienclan ...
Thomas Raab hat mit dem Metzger ein echtes Original geschaffen: Einem, der das Verbrechen magisch anzuziehen scheint und der sich zwar widerwillig, aber
herrlich komisch, in die Ermittlungen stürzt.

Der Metzger ermittelt wieder – und es wird persönlicher als je zuvor! Seine Verlobte Danjela lässt Willibald einfach vor dem Altar stehen. Hat sie kalte Füße bekommen oder steckt doch mehr dahinter? 

Schräger Humor, liebenswerte Charaktere und eine feine Beobachtungsgabe zeichnen die Kriminalromane von Autor Thomas Raab aus. Gemeinsam mit dem Haymon Verlag verlosen wir 30 Exemplare seines neusten Buches "Die Djurkovic und ihr Metzger" im Rahmen unserer Crime Club Leserunde.

Um an der Verlosung teilzunehmen, beantwortet ihr uns bitte folgende Frage:
Kennt ihr schon andere Bücher aus der "Metzger"-Reihe von Thomas Raab? Was gefällt euch an den Büchern? Falls nicht, was reizt euch daran?

596 BeiträgeVerlosung beendet
Hennies avatar
Letzter Beitrag von  Hennievor 2 Jahren

Wie es scheint, bin ich die Einzige, die das Buch nicht erhalten hat. Ist das erste Mal, dass mir das passierte.

Am Dienstag, 08. Dezember 2020, erwartet euch ab 19 Uhr auf unserem LovelyBooks Instagram Kanal ein spannendes Gespräch inklusive einer kurzen Lesung aus "Die Djurkovic und ihr Metzger" mit Autor Thomas Raab. Ihr habt bereits vorab die Möglichkeit, hier Fragen zu posten, von denen wir die spannendsten am Donnerstag live stellen werden!

Herzlich Willkommen zu einer neuen Runde Instagram Live auf unserem LovelyBooks Instagram Kanal.

Dieses Mal freuen wir uns, Thomas Raab zu begrüßen, der am 08. Dezember ab 19 Uhr über sein Buch "Die Djurkovic und ihr Metzger" erzählen wird.

Ihr könnt hier bereits vorab Fragen an den Autor über unser Bewerbungsformular stellen und mit etwas Glück ein Exemplar des Buches von Haymon gewinnen.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuschauen!

67 BeiträgeVerlosung beendet
We_Ris avatar
Letzter Beitrag von  We_Rivor 2 Jahren

Und recht hast Du, es war heute im Briefkasten!!! Bin super happy und die Feiertage sind gesichert - hi hi hi

Alles Gute und liebe Grüsse


Am 23. Juli 2020 erwartet euch ab 19 Uhr auf unserem LovelyBooks Instagram Kanal ein spannendes Gespräch inklusive einer kurzen Lesung aus "Helga räumt auf" mit Autor Thomas Raab. Ihr habt bereits vorab die Möglichkeit, hier Fragen zu posten, von denen wir die spannendsten am Donnerstag live stellen werden! Auch in Band 2 ist es wieder ein großer Spaß, Frau Huber bei ihren Ermittlungen zu begleiten.

Herzlich Willkommen zu einer neuen Runde Instagram Live auf unserem LovelyBooks Instagram Kanal.
Dieses Mal freuen wir uns, Thomas Raab zu begrüßen, der am 23. Juli ab 19 Uhr über sein Buch "Helga räumt auf" erzählen wird.

Ihr könnt hier bereits vorab Fragen an den Autor über unser Bewerbungsformular stellen und mit etwas Glück ein Exemplar des Buches aus dem KiWi Verlag gewinnen. Die 5 Bücher werden unter allen verlost, die hier oder direkt auf Instagram eine Frage stellen.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuschauen!

Wenn du keine Aktionen von KiWi verpassen willst, dann folge der Verlagsseite

81 BeiträgeVerlosung beendet
bookreviewss avatar
Letzter Beitrag von  bookreviewsvor 2 Jahren

Leider hatte ich hier kein Glück. :'( GW den Gewinnern.


Zusätzliche Informationen

Thomas Raab wurde am 25. August 1970 in Wien (Österreich) geboren.

Thomas Raab im Netz:

Community-Statistik

in 870 Bibliotheken

von 293 Lesern aktuell gelesen

von 21 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks