Buchreihe: Der Metzger von Thomas Raab

 4.1 Sterne bei 135 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

7 Bücher
  1. Band 1: Der Metzger muss nachsitzen

     (73)
    Ersterscheinung: 01.03.2007
    Aktuelle Ausgabe: 14.03.2019
    «Gemütlich und hinterfotzig zugleich ... Ein ausgewachsener Krimi mit Atmosphäre.» Der StandardFünfundzwanzig Jahre lang hat er nichts von seinen Schulfreunden gehört. Dann stolpert der Restaurator Willibald Adrian Metzger über einen Toten. Einen ehemaligen und höchst unbeliebten Klassenkameraden. Als die Polizei am Fundort eintrifft, ist die Leiche allerdings verschwunden. Einbildung des rotweinumnebelten Restaurators oder perfide Inszenierung? Am darauffolgenden Tag erhält der Metzger die Gewissheit, dass auch er selbst in den Fall verwickelt ist: Der Schuh des Opfers wird ihm zugespielt. Notgedrungen beginnt er mit den Nachforschungen. Doch die Odyssee in die Vergangenheit fördert noch mehr Leichen zutage ...
  2. Band 2: Der Metzger sieht rot: Kriminalroman (Metzger-Krimis 2)

     (48)
    Ersterscheinung: 01.04.2008
    Aktuelle Ausgabe: 14.12.2010
    Was tut man nicht alles aus Liebe? Willibald Adrian Metzger zum Beispiel, der feinsinnige Restaurator, überwindet seine Abneigung gegen Massenveranstaltungen und begleitet seine heiß verehrte Danjela zu einem Heimspiel ihrer Lieblingsmannschaft – mit tragischem Ende. Denn auch der Tod löst diesmal seine Eintrittskarte und zeigt auf dem Spielfeld die finale Rote Karte. Als tags darauf überdies Danjela ihrer Neugierde zum Opfer fällt, ist es vorbei mit der Gelassenheit Metzgers. Mit einer ordentlichen Portion Wut im Bauch macht er sich auf die Suche nach der Wahrheit und findet dabei etwas erschreckend anderes.
  3. Band 3: Der Metzger geht fremd

     (68)
    Ersterscheinung: 01.09.2009
    Aktuelle Ausgabe: 01.05.2011
    So ein Toter am Grund des Kurschwimmbeckens kann einem schon ziemlich die Laune verderben. Der Danjela Djurkovic jedenfalls. Ihrem Hilferuf folgt Willibald Adrian Metzger aus seiner Restauratorenwerkstatt ein bisschen widerwillig in die Provinz – und findet unerwarteten Familienanschluss sowie bald auch einen abgetrennten Ringfinger.
  4. Band 4: Der Metzger holt den Teufel

     (28)
    Ersterscheinung: 08.09.2010
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2012
    Willibald Adrian Metzger bekommt Gesellschaft. Denn als am Morgen nach einem gemeinsamen Konzertbesuch mit Kommissar und Freund Pospischill für eine Musikerin des Orchesters der Schlussakkord erklingt, ist es für den Restaurator vorbei mit der Ruhe: Nicht nur die Polizei rückt ihm im wahrsten Sinne des Wortes zu Leibe, auch eine schöne Unbekannte tritt unvermutet in sein Leben. Es dauert nicht lange, und Metzger hat neben weiteren Musikern mit durchgeschnittener Kehle und einem missgestimmten Kommissar auch noch schwerwiegende private Probleme am Hals …
  5. Band 5: Der Metzger bricht das Eis

     (19)
    Ersterscheinung: 28.02.2012
    Aktuelle Ausgabe: 17.09.2013
    Ein prophetischer Obdachloser, eine todessüchtige Mutter und eine scharf schießende Schneekanone – Restaurator Willibald Adrian Metzger ermittelt wieder. Begleitet von seiner furchtlosen Herzdame Danjela Djurkovic steigt er in die eisigen Höhen eines Skiörtchens – und kommt dort gewaltig ins Rutschen. Schuld daran ist weniger sein unausgereiftes sportliches Talent als vielmehr sein tiefer Blick in die menschlichen Abgründe …
  6. Band 6: Der Metzger kommt ins Paradies

     (17)
    Ersterscheinung: 01.03.2013
    Aktuelle Ausgabe: 03.11.2014
    Als wäre ein erzwungener Urlaub am Teutonen-Grill Adria nicht schon schlimm genug, bekommt es der Restaurator Willibald Adrian Metzger auch noch mit einer Ausgrabung zu tun – einer höchst makabren, versteht sich! Da scheinen die alles andere als harmonisch urlaubenden Strand-Nachbarn, allen voran ein vorlauter Berliner, bald das geringste Übel zu sein. Und weil es höchst ungesund ist, vom Liegestuhl aus Dinge zu beobachten, die einen nichts angehen, wird für den Metzger und seine Danjela aus dem Alptraum-Urlaub dann die reinste Hölle.
  7. Band 7: Der Metzger

     (18)
    Ersterscheinung: 01.08.2016
    Aktuelle Ausgabe: 01.08.2017
    Von Wurstfabrikanten, zerstückelten Schriftstellern und anderen Schweinereien

    Kauzige Figuren, ein verwinkelter Plot, bissige Dialoge und jede Menge tiefschwarzer Humor. Das ist es, was Thomas Raab zu einem der beliebtesten Bestsellerautoren Österreichs gemacht hat. Und diesem anarchischen Konzept bleibt er auch in seinem neuen Krimi treu.
    Dieses Mal bekommt es der Möbel-Restaurator und Hobbydetektiv Willibald Adrian Metzger mit dem Wurstkaiser Heinz Woplatek zu tun. Dessen Sohn Hansi wird nämlich statt Fleischfresser bekennender Vegetarier, und statt stolzer Wurstfabrikant Schriftsteller. Keine größere Schande könnte er seinem Vater bereiten. Als dann eines Tages in der Schlachterei unter den zerstückelten Schweinen Autorenteile auftauchen, gilt bald ein namhafter Literaturkritiker als Hauptverdächtiger und ruckzuck landet der Metzger zwecks Recherche in einer Welt, da kann selbst die Fleischerei an Grauslichkeiten nicht mithalten: in der Literaturszene.

    "Thomas Raabs Krimis um den Hobby-Ermittler Willibald Adrian Metzger verkaufen sich wie frisch gebackene Buchteln." Elmar Krekeler, Die Welt

    "Gesellschaftskritisch, amüsant und sprachgewandt." ORF
Über Thomas Raab
Autorenbild von Thomas Raab (© Simone Heher)
Ein großer Name der deutschen Kriminalliteratur: Thomas Raab, geboren 1970 in Wien, ist ein österreichischer Schriftsteller, Musiker und Drehbuchautor. Er studierte Mathematik und Sportwissenschaften und komponierte zu dieser Zeit zahlreiche Lieder, die er später in verschiedenen Alben herausbrachte. 

Sein Debüt als ...

Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks