Thomas Rauschenbach Das sozialpädagogische Jahrhundert

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das sozialpädagogische Jahrhundert“ von Thomas Rauschenbach

Am Ende des 20. Jahrhunderts stellt sich die Lage für die Sozialpädagogik/Sozialarbeit in Theorie und Praxis grundlegend anders dar als an seinem Anfang. Dieser nachhaltige Veränderungsprozeß wird in der Rede vom "sozialpädagogischen Jahrhundert" zum Ausdruck gebracht. Um den Wandel nicht nur empirisch, sondern auch konzeptionell und in seiner gesellschaftlichen Relevanz begreifbar zu machen, werden unter Bezugnahme auf unterschiedliche Theorietraditionen wissenschaftliche Analysen und Zeitdiagnosen zum Verständnis der Entwicklungen der Sozialen Arbeit vorgelegt. Hierbei stehen Fragen des sozialpädagogischen Handelns, der widersprüchlichen Entwicklungen im Horizont der Kolonialisierungsdebatte und einer modernen Definition von Sozialer Arbeit als Hilfe ebenso im Blickpunkt wie die Frage nach der gesellschaftlichen Funktionsbestimmung der Sozialen Arbeit, nach einem theoretisch-systematischen Verständnis von Erziehung oder der Bedeutung und dem Wandel des Generationsverhältnisses. Darüber hinaus werden disziplinäre Folgen für das Wissenschaftssystem der Erziehungswissenschaft und der Sozialpädagogik/Sozialarbeit im Kontext der empirischen Entwicklungen in Ausbildung und Beruf erörtert. §Die Beiträge verstehen sich gleichzeitig als Plädoyer für die Unverzichtbarkeit an theoretisch gehaltvollen wissenschaftlichen Analysen, da Soziale Arbeit ihre wissenschaftlichen wie praktischen Zukunftsaufgaben nur in reflexiver Form angemessen bewältigen kann.§Der Autor, Thomas Rauschenbach, Jg. 1952, Dr. rer. soc., Dipl.-Päd., ist Professor für Sozialpädagogik am Institut für Sozialpädagogik, Erwachsenenbildung und Pädagogik der Frühen Kindheit der Uni Dortmund.

Stöbern in Sachbuch

Generation Kohl

eine kurze Beschreibung was in den 80er und 90er Jahren unter "Kohl" so passiert ist und wie der Autor es im Rückblick empfunden hat.

Sigrid1

Ess-Medizin für dich

bin total enttäuscht - soll wohl als Werbung in eigener Sache dienen

Gudrun67

Rattatatam, mein Herz

Informativ, unterhaltsam und gut veranschaulicht! Ein Buch, das zum Nachdenken anregt.

Bambisusuu

Jagd auf El Chapo

Spannender Erfahrungsbericht, der teilweise fast schon wie die Steilvorlage für einen Actionfilm wirkt.

Luthien_Tinuviel

Stehaufqueen

Durch die Stehaufqueen kann jeder seine persönlichen STEHAUF-Regeln finden!

Denise43437

Lass uns über Style reden

Dieses Buch hat absoluten Style!

Kristall86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks