Am Rand der Welt

Am Rand der Welt
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Am Rand der Welt"

Die Philippinen, 1986: Kurz nach dem Ende des Marcos-Regimes soll Terrorismus-Experte Booth Stallings im Auftrag eines amerikanischen Wirtschaftskonsortiums einen philippinischen Guerillaführer mit fünf Millionen Dollar in den Ruhestand zwingen. Doch warum soll er dafür ein so hohes Honorar bekommen? Stallings, der den Guerillero Jahrzehnte zuvor im Zweiten Weltkrieg kennengelernt hat, zweifelt an den lauteren Absichten seiner Auftraggeber. Und fasst den Entschluss, die offensichtlich unsauberen Millionen mit der kompetenten Unterstützung von Hochstapler Maurice »Otherguy« Overby und den Glücksrittern Artie Wu und Quincy Durant selber zu nutzen. Ross Thomas entlarvt auch in diesem Politthriller die Hintergründe des amerikanischen Politikbetriebs und zeigt, wie stabile Verhältnisse auf den Philippinen hintertrieben werden, weil sie entgegen allen Lippenbekenntnissen vielleicht gar nicht im Interesse der US-Regierung sind. In einem exklusiven Anhang zum Buch erläutert ZEIT-Autor Thomas Wörtche Roman und Realität in »Am Rand der Welt« und beleuchtet die Hintergründe der politischen Situation auf den Philippinen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783841901736
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:336 Seiten
Verlag:Edel Germany
Erscheinungsdatum:11.06.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks