Thomas Sünder

 4,4 Sterne bei 54 Bewertungen

Lebenslauf von Thomas Sünder

Thomas Sünder, Jahrgang 1975, wuchs in einem hessischen Dorf auf und studierte in Marburg alles, was man für den Job eines professionellen Hochzeits-DJ braucht: Neuere Deutsche Literatur und Medien, Philosophie und Kunstgeschichte. Nach einem Volontariat zum PR-Berater machte er sich als Musiker, DJ und Texter selbstständig. Im Jahr 2013 veröffentlichte er mit »Wer Ja sagt, darf auch Tante Inge ausladen« einen sehr erfolgreichen Hochzeitsratgeber, der 2019 bei Blanvalet als aktualisierte Neuausgabe erscheint. Der Nachfolger »Wer hat eigentlich die Ringe?« ist der erste Ratgeber für Trauzeugen und alle Hochzeitsbegleiter. Thomas Sünder hat in zwölf Jahren über fünfhundert Hochzeiten betreut und Brautpaare inhaltlich bei der Planung unterstützt. Er selbst ist ebenfalls verheiratet und lebt mit seiner Frau Sylvia in Hamburg.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Thomas Sünder

Cover des Buches Wer Ja sagt, darf auch Tante Inge ausladen (ISBN: 9783734108358)

Wer Ja sagt, darf auch Tante Inge ausladen

 (42)
Erschienen am 21.10.2019
Cover des Buches Wer hat eigentlich die Ringe? (ISBN: 9783734104022)

Wer hat eigentlich die Ringe?

 (8)
Erschienen am 19.12.2016
Cover des Buches Ganz Ohr (ISBN: 9783442159635)

Ganz Ohr

 (3)
Erschienen am 18.02.2019
Cover des Buches Wer Ja sagt, darf auch Tante Inge ausladen (ISBN: 9783748400677)

Wer Ja sagt, darf auch Tante Inge ausladen

 (1)
Erschienen am 24.10.2019

Neue Rezensionen zu Thomas Sünder

Cover des Buches Wer Ja sagt, darf auch Tante Inge ausladen (ISBN: 9783734108358)
Scheckentoelters avatar

Rezension zu "Wer Ja sagt, darf auch Tante Inge ausladen" von Thomas Sünder

Ein muss für die Hochzeitsplanung
Scheckentoeltervor einem Jahr

Das Cover ist jetzt nicht der Hit, aber ich muss sagen der Inhalt macht es.


Ich befinde mich grade in der Hochzeitsplanung und fand dieses Buch dafür sehr hilfreich. 

Einige Vorschläge setzten wir tatsächlich so um. Andere sind gut um sie zu Beachten. Dieses Buch war für mich sehr informativ und ich kann es nur Empfehlen. Denn einiges hat man echt nicht auf den Schirm.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ganz Ohr (ISBN: 9783442159635)
MatthiasBreimanns avatar

Rezension zu "Ganz Ohr" von Thomas Sünder

Informativ und unterhaltsam
MatthiasBreimannvor 2 Jahren

Der Autor Thomas Sünder erzählt von der schicksalhaften Nacht, die sein Leben veränderte, als er auf einer Hochzeit als DJ arbeitete und er plötzlich eine enorme Schwindelattacke bekam, so dass er letzendlich ins Krankenhaus musste.

Nach einigen Untersuchungen stellte sich später heraus, dass er an Morbus Meniere leidet. Eine Krankheit die das Ohr betrifft. Mit dieser Diagnose und seinem Freund Dr. Andreas Borta beginnt nun eine spannende Reise rund am das Thema “Ohr“ und so auch dieses informative und interessante Werk…..

Das Buch umfasst sehr viele Themengebiete. Zu Beginn des Buches erfährt der Leser vieles über die Nacht, die das Leben des Autors auf den Kopf stellte. Dann beginnt somit aber auch der wissenschaftliche Teil. Sei es die Evolution und Entwicklung des menschlichen Ohres, wie das Ohr aufgebaut ist und wie es funktioniert und was auch das Lesen mit unseren Ohren zu tun hat, sowie auch welche Möglichkeiten es gibt bei verschiedenen Krankheiten, die das Ohr betreffen, darunter eben auch Morbus Meniere, aber auch wird dem Leser vieles aus der modernen Technik anschaulich nahe gebracht was die Hörgeräte betrifft, sowie auch neue Inovationen wie Künstliche Ohren.

Aber auch aus seinem eigenen Leben mit der Krankheit, erzählt Thomas Sünder genaueres und wie er damit lebt und gibt Lesern die selbst davon betroffen sind, Mut und Zuversicht, dass man trotz dieser Diagnose ein normales Leben führen kann.

Man muss trotz der Tatsache, dass es ein teils wissenschaftliches, teils autobiografisches Buch ist, keinerlei Vorkenntnisse in Physik odg. haben, da alles verständlich und vor allem mit vielem Humor erklärt wird. Zudem ist es noch wunderbar in vier große Teile aufgeteilt.

So ist es nicht nur ein informatives, sondern auch ein unterhaltsames Werk der beiden Autoren.

Dazu kommen noch einige Abbildungen in schwarzweiß.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Wer hat eigentlich die Ringe? (ISBN: 9783734104022)
The iron butterflys avatar

Rezension zu "Wer hat eigentlich die Ringe?" von Thomas Sünder

"Last night a DJ saved my life..."
The iron butterflyvor 3 Jahren

Thomas Sünder – Wer hat eigentlich die Ringe? Tipps vom Profi für alle Trauzeugen. Zur Trauzeugin berufen, erste große Gefühle von Stolz und Ehre und dann einen Aha-Moment erlebt und hektische Flecken haben sich zunehmend auf mir breit gemacht. Diese ehrenvolle Aufgabe, dieses Ehrenamt will ich ja schließlich auch adäquat erfüllen, also so, dass die Brautleute und mein Trauzeugen-Gegenüber sich auch noch nach Jahren an einen wundervolle Zeit erinnern werden. Mit einer Recherche im Internet zum Thema Trauzeuge bin ich nicht zurechtgekommen und habe mehr Zeit und Gehirnzellen damit vergeudet, also war der Griff zur Fachliteratur unumgänglich. Und Thomas Sünders‘ reicher Erfahrungsschatz darf sich gut und gerne als Fachliteratur bezeichnen. Sehr eingängig, amüsant und gut gegliedert berichtet er anhand verschiedener Situationen gut gelöste Aufgaben oder eben auch mit Hilfe von Negativbeispielen, wie man es nicht tun sollte. Jedes Kapitel wird mit einer Top 5 Liste abgeschlossen, die das Thema des Kapitels kurz und bündig zusammenfasst. Die Fettnäpfchen stehen dicht an dicht, daher besser gut vorbereitet an das Ehrenamt herangehen. Thomas Sünder konnte mir zumindest die größten Ängste nehmen und einige gute Tipps und Tricks für die Vorbereitungsphase mitgeben.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Thomas Sünder wurde am 01. Januar 1975 in Deutschland geboren.

Community-Statistik

in 66 Bibliotheken

von 25 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks