Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen

von Thomas S Kuhn 
4,1 Sterne bei7 Bewertungen
Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

KiwiCake
vor 3 Jahren

Leicht zu verstehen, schwierig zu überdenken. (So muss das.)

NicolasDierks
vor 5 Jahren

Ein Klassiker der Wissenschaftstheorie. Kuhns soziologische Beschreibung von Wissenschaft hat seinerzeit für große Aufregung gesorgt.

Alle 7 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen"

Kuhns These lautet: Fortschritt in der wissenschaft vollzieht sich nicht durch kontinuierliche Veränderung, sondern durch revolutionäre Prozesse; ein bisher geltendes Erklärungsmodell wird verworfen und durch ein anderes ersetzt. Diesen Vorgang bezeichnet sein berühmt gewordener Terminus "Paradigmenwechsel".

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783518276259
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:239 Seiten
Verlag:Suhrkamp
Erscheinungsdatum:14.06.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks