Neuer Beitrag

serendii_Verlag

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die zweite serendii-Leserunde bei Lovelybooks nimmt Fahrt auf. Zu lesen und gewinnen gibt es 10x "Die Aktivistin" von Thomas Sailer. 

Infos zum Buch sowie eine Leseprobe (ganz unten) findet ihr bei serendii unter folgendem Link: Die Aktivistin


Autor: Thomas Sailer
Buch: Die Aktivistin

seschat

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die zweite serendii-Leserunde, bei der ich unbedingt mitmachen/-lesen will. "Die Aktivistin" ist ein politisch motiviertes Buch, das Kritik an dem Konstrukt der EU übt - eine Thematik, die uns als EU-Bürger alle etwas angeht. Ich finde die Idee, der bargeldlosen sehr spannend und keineswegs utopisch, wenn man bedenkt, wie stark der Onlinehandel oder die Paypal-Bezahlmethode heutzutage boomen.
Kurzum, ich wäre sehr erfreut, wenn ich ein Leseexemplar mit dem beeindruckend illustrierten Cover (im Vordergrund der bröckelnde Goldeuro und im roten, gefahrvoll angehauchten Hintergrund erkennt man Binärcodes - super dramatische Szenerie) gewinnen würde.

dk8gh

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das Cover – grafisch ausgezeichnet gestaltet – gefällt mir.
Hiermit bewerbe ich mich für ein Exemplar zum Mitlesen.

Beiträge danach
101 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Mopsi

vor 3 Jahren

Zum Thema: Für wie realistisch haltet ihr die vollkommene Abschaffung von Bargeld?
Beitrag einblenden
@miss_mesmerized

Das habe ich so von meiner Mutter gelernt, und habe es nie anders gemacht. Wenn ich etwas größeres kaufen gehe, gehe ich zuerst zur Bank mit einem Barauszahlungsschein und lasse mir den Betrag auszahlen. Auch mein neues Auto habe ich in Bar bezahlen können.

Mopsi

vor 3 Jahren

Kapitel 2-4
Beitrag einblenden
@miss_mesmerized

Ja aber als Mutter sollte man doch die Überzeugungen seiner Tochter unterstützen und nicht entsetzt sein.
Naja Johanna hat Kaspar einmal in einer Bar getroffen und ist dann sofort mit ihm und zwei Fremden muskulösen Typen in eine fremde Gegend gefahren. Meine Mutter hätte mich geohrfeigt wäre ich so dumm gewesen. Ich hätte mir den Ausweis zeigen gelassen und dann noch jemandem bescheid gesagt, dass ich mit ihm wegfahre.

miss_mesmerized

vor 3 Jahren

Zum Thema: Für wie realistisch haltet ihr die vollkommene Abschaffung von Bargeld?
Beitrag einblenden

Mopsi schreibt:
Das habe ich so von meiner Mutter gelernt, und habe es nie anders gemacht. Wenn ich etwas größeres kaufen gehe, gehe ich zuerst zur Bank mit einem Barauszahlungsschein und lasse mir den Betrag auszahlen. Auch mein neues Auto habe ich in Bar bezahlen können.

Ich hätte viel zu viel Sorge mit Bargeld in der Tasche. Und gerade im Ausland schätze ich es mit der Karte zahlen zu können, weil man nie genau weiß, wieviel Geld man wechseln muss. Mit massenweise Fremdwährung heimfahren ist ja auch irgendwie doof.

miss_mesmerized

vor 3 Jahren

Kapitel 2-4
Beitrag einblenden

Mopsi schreibt:
Ja aber als Mutter sollte man doch die Überzeugungen seiner Tochter unterstützen und nicht entsetzt sein. Naja Johanna hat Kaspar einmal in einer Bar getroffen und ist dann sofort mit ihm und zwei Fremden muskulösen Typen in eine fremde Gegend gefahren. Meine Mutter hätte mich geohrfeigt wäre ich so dumm gewesen. Ich hätte mir den Ausweis zeigen gelassen und dann noch jemandem bescheid gesagt, dass ich mit ihm wegfahre.

Ich war während des Studiums auch viel mit Leuten unterwegs (auch Reisen ins Ausland), die ich kaum oder gar nicht kannte, das hat mich jetzt nicht sehr verwundert.

buecherwurm1310

vor 3 Jahren

Fazit/Rezensionen und Rezensionslinks
Beitrag einblenden

Vielen Dank für dieses Buch!
Leider hatte durch einen Unfall eine ganze Weile keine Möglichkeit an meinem Computer zu kommen, so dass ich meine Eindrücke zu den einzelnen Abschnitten hier nicht einstellen konnte.


Hier nun meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Thomas-Sailer/Die-Aktivistin-1124712879-w/rezension/1125705430/

Zsadista

vor 3 Jahren

Fazit/Rezensionen und Rezensionslinks

Hi!

Sorry für die Verspätung! Hier jetzt der Link zu meinem Blog, dort ist dann zu finden, wo ich sonst noch poste. Facebook kann gerne weiter verlinkt werden.

http://zsadista.blogspot.de

Die Veröffentlichungen auf den anderen Plattformen folgen morgen früh dann.

Danke dass ich das Buch lesen durfte, auch wenn ich mich so lange nicht gemeldet habe. Ich hatte einfach privates Chaos.

LG Zsadista

Zsadista

vor 3 Jahren

Fazit/Rezensionen und Rezensionslinks

Hi!

Rezi ist jetzt überall on. Und ich hopse jetzt aus der Runde raus.

LG Zsadista ^^

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks