Thomas Scheibitz Johannes Schütz

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Johannes Schütz“ von Thomas Scheibitz

Das Foto eines Bühnenbildmodells ist eine Täuschung, es erzeugt den Eindruck, als hätte die Aufführung schon stattgefunden. Modelle haben eine diskrete Energie, die sich noch steigert, wenn man sie fotografiert. Der Philosoph Gaston Bachelard hat die Arbeit an der Miniatur freundlich banalisiert, als 'eine metaphysische Ausgleichsübung, um mit geringem Risiko welt-schöpferisch zu sein.' – Kaum ein anderer führt dies deutlicher vor Augen als der Bühnenbildner Johannes Schütz. Ob am Wiener Burgtheater, am Deutschen Theater, Berlin, oder am Hamburger Schauspielhaus – seine Werke sind schlicht, radikal und klar zugleich. Die formale Strenge, die Schütz äußerst bedacht konzipiert, ist eine Einladung in Welten, in denen man sich ebenso verlieren wie konzentrieren kann. Der Katalog erlaubt es, anhand der fotografierten Modelle in diese Bühnenräume nicht nur einzutauchen, sondern auch die Arbeitsweise des gefeierten Bühnenbildners in spannenden Interviews kennenzulernen.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen