Neuer Beitrag

Arwen10

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Hier nun ein Buch zum Koran und zur Bibel. Ich danke dem SCM Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

Thomas Schirrmacher Koran und Bibel






Zum Inhalt:


Zwei Weltreligionen - zwei Bücher: Bibel und Koran. Beide werden zigmillionenfach verbreitet. Ihre Inhalte prägen die Weltgeschichte. Doch in Entstehung, Stil und Botschaft können zwei Bücher kaum unterschiedlicher sein. Thomas Schirrmacher erklärt als Fachmann und Praktiker anschaulich, was die beiden eint und vor allem trennt. Ein unentbehrliches Buch, wenn Sie sich gründlich informieren wollen, um fundiert mitreden zu können.


Infos zum Autor:



Prof. Dr. Dr. Thomas Schirrmacher ist Sprecher für Menschenrechte der Weltweiten Evangelischen Allianz und Vorstandsmitglied der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte. Er engagiert sich weltweit für Frieden und Gerechtigkeit. Zu seinen neuesten Veröffentlichungen gehören Unterdrückte Frauen (2013), Menschenrechte (2012), Menschenhandel (2011), Fundamentalismus (2010), Rassismus (2009), Hitlers Kriegsreligion (2007) und Multikulturelle Gesellschaft (2007). Seine Bücher wurden in 18 Sprachen übersetzt.


Falls ihr eines der 3 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 7. März 2017, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ?






Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!



Autor: Thomas Schirrmacher
Buch: Koran und Bibel: Die zwei größten Religionen im Vergleich

peedee

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Eine direkte Gegenüberstellung der beiden Religionen stelle ich mir sehr interessant vor. Nachdem ich eine Leseprobe zu einer früheren Version des Buches gefunden und gelesen habe (https://www.scm-shop.de/media/import/mediafiles/PDF/394802000_Leseprobe.pdf), bewerbe ich mich für dieses Buch.

theophilia

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo, im der heutigen Zeit ist es wichtig sich mit den großen Religionen der Welt auseinander zu setzen. Aus diesem Grund bewerbe ich mich für diesesmBuch.

Beiträge danach
64 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Sonnenwind

vor 6 Monaten

Das Verhältnis zu Gott, wie es durch sein Wort entsteht
Beitrag einblenden

monerl schreibt:
Was meinst du mit "Antwort gibt nur der lebendige Gott"? Katholische Christen müssen beichten. Tun sie das nicht, kommen sie auch nicht in den Himmel. Es gibt somit auch keine Garantie. Wie das bei den Protestanten ist, weiß ich nicht. Die Bezeichnung "Mohammedaner" für Muslime ist sehr abwertend und kann so nicht benutzt werden. Christen werden auch nicht Jesuiten genannt. Das eigentliche Wort heißt "Muslime". Wäre schön, wenn du das auch so verwenden würdest. "Beten und abzappeln" ist ebenso sehr abwertend, nur mal so zur Info...

O! Nun denn! Wenn Du Antworten auf Fragen suchst, kannst Du die nur beim lebendigen Gott finden. Was ist daran unverständlich?
Das mit der Beichte wird in der katholischen Kirche mißverstanden. Lies mal dazu, was die Bibel sagt. Denn die ist der Maßstab, nicht die katholische Theologie.
Doch, ganz genau. Christen werden Christen genannt, weil sie Christus ähnlich sind: Apg 11,26 "und als er ihn gefunden hatte, brachte er ihn nach Antiochia. Es geschah ihnen aber, dass sie ein ganzes Jahr in der Gemeinde zusammenkamen und eine zahlreiche Menge lehrten und dass die Jünger zuerst in Antiochia Christen genannt wurden." Und genauso sind die, die an Mohammeds Konstrukt glauben, Mohammedaner.
"Beten und abzappeln" ist eine plastische Beschreibung, die genau den Kern trifft. Wie hättest Du es ausgedrückt? Wir müssen nicht vor lauter moderner Toleranz (sehr empfehlenswert: Josh McDowell, Die neue Toleranz) alles gutheißen, so schräg und verkehrt es auch ist.

Sonnenwind

vor 6 Monaten

Das Verhältnis zu Gott, wie es durch sein Wort entsteht

monerl schreibt:
Wie oben bereits erwähnt, Christ ist nicht Christ. Katholiken und Protestanten und Kopten sowie die verschiedenen Orthodoxen Christen weisen an verschiedenen Stellen Unterschiede im Glauben auf.

Haben aber alle dieselbe Bibel - und daran werden sie beurteilt.

Sonnenwind

vor 6 Monaten

Bibel und Koran als "Gottes Wort" das Offenbarungs- und Inspirationsverständnis
@monerl

Da kann ich Dir gerade nicht folgen. Meinen Text habe ich nicht geändert - und Deinen kann ich gar nicht bearbeiten.

monerl

vor 6 Monaten

Bibel und Koran als "Gottes Wort" das Offenbarungs- und Inspirationsverständnis

Sonnenwind schreibt:
Da kann ich Dir gerade nicht folgen. Meinen Text habe ich nicht geändert - und Deinen kann ich gar nicht bearbeiten.

Ich entschuldige mich, ich habe es verwechselt. Ich dachte ich hätte hier zu deinem Beitrag mit der falschen Behauptung, Allah wäre nicht Gott und ein Götzenabbild und somit ein Dämon, kommentiert. Aber das war in deiner Rezi.

monerl

vor 6 Monaten

Das Verhältnis zu Gott, wie es durch sein Wort entsteht
@Sonnenwind

Es ging um Jesus --> Jesuiten und nicht um den richtigen Begriff Christen. Darauf bist du gar nicht eingegangen. Dein Vergleich mit Christus und Mohammed bezgl. der Namensgebung hinkt sehr stark!

Muslime sehen sich nicht als Mohammedaner. Sie folgen dem Koran, Gottes Wort und erkennen Mohammed als den letzten Propheten an. "Moslem" bedeutet "Gottes ergebener Mensch". Muslime vergöttlichen Mohammed nicht. Deshalb sind Muslime keine Mohammedaner sondern werden mit "Muslime" richtig bezeichnet.

Es geht nicht um moderne Toleranz, wie du es ausdrückst. Es geht darum, welche Worte im Mit- und Übereinander benutzt werden. Und dabei sollte man immerhin respektvoll sein. Es gibt Worte, die von Haus aus negativ behaftet und somit abwertend sind; "abzappeln" gehört in diesem Zusammenhang dazu, wenn du ganz ehrlich bist.

Welcher Theologie folgst du denn und was befähigt dich zu behaupten, dass das mit der Beichte mißverstanden wird. Klingt irgenwie ziemlich überheblich...

Sonnenwind

vor 6 Monaten

Das Verhältnis zu Gott, wie es durch sein Wort entsteht

monerl schreibt:
Welcher Theologie folgst du denn und was befähigt dich zu behaupten, dass das mit der Beichte mißverstanden wird. Klingt irgenwie ziemlich überheblich...

Ich habe mich nur auf Deinen Kommentar bezogen:
"Katholische Christen müssen beichten. Tun sie das nicht, kommen sie auch nicht in den Himmel. Es gibt somit auch keine Garantie. Wie das bei den Protestanten ist, weiß ich nicht."
Wenn Du wirklich sowas glaubst, ist das Irrlehre. Das hieße ja, man könnte sich den Himmel verdienen. Sola gratia, Luther hatte das schon richtig verstanden. Das ist keine besondere Theologie, das ist einfach Bibelaussage. Ich halte nichts davon, mich in Schubladen stecken zu lassen. Egal wo man ist, die Bibel muß der Maßstab bleiben.

gst

vor 6 Monaten

Fazit/Rezension

Endlich steht auch meine Rezension. Das Buch hat gehalten, was ich mir davon versprach. Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte.

https://www.lovelybooks.de/autor/Thomas-Schirrmacher/Koran-und-Bibel-Die-zwei-gr%C3%B6%C3%9Ften-Religionen-im-Vergleich-1428680430-w/rezension/1446831765/

https://www.amazon.de/review/R3IFXM5HBEIEG8/ref=pe_1604851_66412761_cm_rv_eml_rv0_rv

Ich habe die Rezension auch auf folgenden Plattformen verlinkt und hoffe, dass sie bald freigeschaltet werden:

https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/koran_und_bibel/thomas_schirrmacher/EAN9783775157742/ID47937971.html?jumpId=106867926

https://www.alpha-buch.de/product/09783775157742/koran-und-bibel.html

https://www.scm-shop.de/catalog/product/view/id/7483758

https://www.weltbild.de/artikel/buch/koran-und-bibel_22362187-1

http://www.buecher.de/shop/allgemein/koran-und-bibel/schirrmacher-thomas/products_products/detail/prod_id/47073174/#

Neuer Beitrag