Thomas Schröder Mallorca

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mallorca“ von Thomas Schröder

Die Sonneninsel im Mittelmeer, die jahrelang mit dem "Ballermann"-Klischee zu kämpfen hatte, ist inzwischen zu einem beliebten Reiseziel für Individualtouristen geworden. Zu Recht, denn Mallorca ist vielfältig genug, um die unterschiedlichsten Urlaubsbedürfnisse befriedigen zu können. Naturgenießer dürfen sich an abgeschiedenen Gebirgsregionen mit tief eingeschnittenen Felsschluchten erfreuen, Sportlern steht ein umfassendes Angebot von der Tennisschule über den Reitstall bis hin zum Golfplatz zur Verfügung, Schwimmer und Sonnenanbeter können unter fast 180 Stränden auswählen, und Kulturreisende erwartet unter anderem die prächtige Kathedrale Le Seu in der Inselhauptstadt Palma, eine der schönsten Kirchen Spaniens überhaupt. Der Verlagsbestseller zeichnet ein umfassendes Bild der Baleareninsel und gibt insbesondere Individualtouristen eine Fülle wertvoller reisepraktischer Informationen mit auf den Weg.

Ein super Reiseführer für alle, die gerne etwas mehr wissen.

— evafl
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Krawattenknoten auf dem Weg zum Torrent de Pareis.

    Mallorca

    evafl

    30. August 2017 um 11:59

    Ein Reiseführer über Mallorca mit vielen Tipps, z.B. Restaurants für jeden Geschmack, Unterkünften von günstig bis Nobel. 10 Wanderungen und Touren werden vorgestellt, außerdem enthält der Reiseführer 25 Übersichtskarten und Pläne, man erfährt Hintergründe, Geschichtliches und Sehenswertes. Außerdem enthalten: Palma-Special Ein Reiseführer muss meiner Ansicht nach nicht immer unbedingt recht dünn sein, damit er handlich ist. Mit vielen tollen Tipps darf er gerne auch etwas mehr Umfang haben, so wie das bei diesem Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag der Fall ist. Direkt vorne kann man eine Übersichtskarte über die Insel ausklappen, außerdem enthält der Reiseführer noch eine weitere Karte, eine entnehmbare Faltkarte, die dennoch recht handlich ist. Gegliedert ist der Reiseführer in verschiedene Kapitel, so gibt es erst einmal allgemeines Reisepraktisches bevor es dann in die verschiedenen Regionen geht, von Palma bis über den Nordwesten, die Ost- und die Südküste bis zur Inselmitte. Angeschlossen daran ist ein kleiner Wanderführer. Im ersten Kapitel erfährt man erst einmal allgemeine Informationen über die schöne Baleareninsel, geographische wie historische Daten, einiges über die Botanik vor Ort, über das Essen sowie Feste und Feiertage. Anschließend geht es mit einem Kapitel über Palma weiter, hier erfährt man erst einmal Generelles über die Stadt sowie Stadtgeschichtliches. Anschließend gibt es Basis-Infos (Adressen, Telefonnummern sowie Öffnungszeiten von Fremdenverkehrsämtern, Gepäckaufbewahrung, Post, etc.), anschließend Informationen über die Verbindungen (Flug- und Schiffsverbindungen, den Stadtverkehr). In einem weiteren Bereich widmet sich das Buch dann den Übernachtungsmöglichkeiten im jeweiligen Bereich sowie dem Essen und Trinken. Dazwischen findet man eine gute und übersichtliche Karte abgedruckt, erfährt in weiteren Abschnitten wo man gut einkaufen kann (wobei „Preisgünstig“ Ansichtssache ist…) und welche Veranstaltungen und Feste es gibt bzw. wo man gut baden kann. Danach erfährt man so richtig was über den Ort, Sehenswertes wird aufgeführt, verbunden mit Öffnungszeitenangaben sowie Eintrittspreisinformationen. Für sämtliche Orte bzw. Regionen ist der Reiseführer so aufgegliedert bevor dann die Wanderrouten vorgestellt sind, die wirklich gut erläutert sind und sicher auch alle schön zu wandern sind. (Sehr wichtig: hier findet man beim Torrent de Pareis auch eine Warnung, dass dieser gesamt zu durchwandern nur für geübte Bergsteiger etwas ist – nix da mit Flip Flops!) Anschließend gibt es einen kleinen Sprachführer bevor zwei, drei leere Seiten für Notizen eingebracht sind. Danach findet man noch das Register. Diesen Reiseführer habe ich als wirklich sehr informativ und tiefgehend empfunden. Man kriegt sämtliche nötigen Informationen – und noch einiges mehr darüber hinaus, wenn man das möchte. Natürlich muss man ja nicht alle Angaben lesen, aber wer so wirklich informiert sein möchte, dem kann ich diesen Reiseführer nur empfehlen. Man hat sich hier schon echt richtig viel Mühe gegeben um sämtliche Sachen aufzuführen, auch die Wanderrouten sind toll geplant. Außerdem habe ich bislang keinen Reiseführer gesehen, bei dem man mal ein paar Seiten für Notizen frei hatte. Durchaus praktisch, wenn einem der Reiseführer gehört, ich bevorzuge kleine Klebezettel für wichtige Infos. Wer gerne ein bißchen mehr über die schöne Insel erfährt, dem sei dieser Reiseführer empfohlen. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen und eine Empfehlung.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks