Thomas Schuler Boulevard der tausend Kulturen. Szenen aus Los Angeles

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Boulevard der tausend Kulturen. Szenen aus Los Angeles“ von Thomas Schuler

Nach seinen "New Yorker Sidesteps" macht sich Thomas Schuler nun auf den Weg durch die einstige Kapitale Kaliforniens, deren Name "El Pueblo de Nuestra Se'ora la Reina de los Angeles de Porciuncula" in dem Maße schrumpfte, wie die Stadt zu wuchern begann: L.A., das sind die Initialen der Olympiastadt zwischen Pazifischem Ozean und Mojave-Wüste. Es ist die Stadt, in der alle Religionen, alle Rassen, alle Sprachen heimisch sind - die einzelnen Gruppen könnten eigene Städte, ja Großstädte bevölkern. Es ist auch die Stadt, deren Ghettos der Schwarzen und der Latinos geprägt sind von Straßenkämpfen, von Jugendbanden, von gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen den Gangs und ihrem Kampf gegen den Rest der Gesellschaft. Es ist die Stadt, der Raymond Chandler ihre Seele abspricht und die James Ellroy zum Schauplatz seiner Serienmördergeschichten macht.Was hat es nun auf sich mit der kalifornischen Metropole, aus der Wüste geboren? Was macht ihren Reiz aus, der sie trotz ihres Rufe s als eine der gefährlichsten Städte Amerikas zu einem seiner begehrtesten Reiseziele macht? Thomas Schuler präsentiert L.A. in seinen widersprüchlichen Facetten, erkundet skurrile Details des way of life vor der bekanntesten Filmkulisse der Welt.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks