Thomas Schuler Immer im Recht

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Immer im Recht“ von Thomas Schuler

Amerika: Seit Jahrhunderten Zuflucht politisch und religiös Unterdrückter aller Herren Länder auf der Suche nach Freiheit. Seit der Gründergeneration erhielt das Recht - als Hüter der kostbaren Freiheit - einen dominanten Stellenwert in der amerikanischen Gesellschaft. Doch was ist aus der "Rule of Law" geworden? Was ist geworden aus dem Land mit den besten Gesetzen, der Garantie größtmöglicher Freiheiten und der besten Demokratie? Ob im Mordprozess gegen O.J. Simpson oder im Kampf um die Präsidentschaft zwischen Al Gore und George Bush - die USA werden beherrscht vom Rechtsprinzip. Dank der Globalisierung des amerikanischen Wirtschaftssystems nimmt auch dessen Rechtsverständnis immer mehr Einfluss auf den Rest der Welt. In der Theorie ist diese Justitia unparteiisch. Es gibt keine Klassen, sondern gleiches Recht für alle. Thomas Schuler zeigt, dass die Rechtspraxis anders aussieht. US-Law diente von Beginn an dazu, Partikularinteressen zu vertreten oder sogar die Rechte unliebsamer Minoritäten - Indianer und Schwarze - zu unterdrücken. Viele Amerikaner der mittleren und ärmeren Schichten, die ihr Recht nicht erkaufen können, sehen durch die "Rule of Law" nicht ihren Traum, sondern ihren Albtraum verwirklicht. Gleiches Recht für alle? Auf internationaler Bühne verlangen die USA Sonderrechte, indem sie die Gründung eines internationalen Strafgerichtshofs boykottieren. Die besten Gesetze? Auf der Suche nach milliardenschweren Sammelklagen praktizieren amerikanische Staranwälte Katastrophentourismus. Thomas Schulers Buch dient nicht nur dazu, Amerika und seine Motive besser zu verstehen, sondern auch seinen Einfluss auf den Rest der Welt. Er durchleuchtet Anspruch und Wirklichkeit Amerikas und warnt vor einer Weltmacht, die ihre Ideale zunehmend in pervertierter Form lebt.

Stöbern in Sachbuch

LYKKE

Auf der Suche nach dem Glück

raven1711

Rattatatam, mein Herz

Mutig und humorvoll

raven1711

Wer nicht schreibt, bleibt dumm

Wie die Zukunft der Handschrift aussehen? Die Prognose ist düster. Insgesamt ein durch und durch informatives wie fachkundiges Sachbuch.

seschat

9 1/2 perfekte Morde

Ein tiefer, manchmal erstaunlicher, manchmal bestürzender, Blick auf Mord, Totschlag und einen Reigen interessanter und verrückter Fälle.

Eurus

Das Sizilien-Kochbuch

Ich kann dieses Buch gern weiter empfehlen und lege es besonders Männern ans Herz.

MamiAusLiebe

Fuck Beauty!

Ich hab's in 2 Tagen verschlungen; dabei gelacht und gewettert, wie mit einer guten Freundin. Ich fühlte mich total bestätigt.

fantafee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks