Thomas Schweres

(60)

Lovelybooks Bewertung

  • 42 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 1 Leser
  • 49 Rezensionen
(42)
(16)
(2)
(0)
(0)

Lebenslauf von Thomas Schweres

Thomas Schweres ist 38 Jahre alt und gefangen im Körper eines 55jährigen. Der gebürtige Essener hat von 1977 – 1986 in Bochum, Essen und Bangor (Nordwales) Jura, Germanistik und Anglistik studiert. Leider vergeblich. Zur zeitweisen Beruhigung seiner Eltern hat er wenigstens das Volontariat bei Axel Springer abgeschlossen, war dann einige Jahre als Polizeireporter bei BILD. Seit 1991 arbeitet Thomas Schweres als TV-Reporter in Essen. Er wohnt seit 2008 undercover in der verbotenen Stadt. Nach Derby-Siegen veranstaltet er dort lebensgefährliche Ein-Mann-Fußgänger-Korsos mit seiner Schalke-Fahne.

Bekannteste Bücher

Die Abbieger

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Abdreher

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Abräumer

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Abtaucher

Bei diesen Partnern bestellen:

Stau auf der Überholspur

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Thomas Schweres
  • Leserunde zu "Die Abbieger" von Thomas Schweres

    Die Abbieger
    ThomasSchweres

    ThomasSchweres

    zu Buchtitel "Die Abbieger" von Thomas Schweres

    Liebe Krimifreunde, am 28. Februar  erscheint im Grafit Verlag mein vierter Kriminalroman 'Die Abbieger'. Zum Inhalt: Dieser Krimi ist anders als seine Vorgänger. Zwar ermittelt bzw. recherchiert wieder das schon aus 'Die Abtaucher', 'Die Abräumer' und ‚Die Abdreher‘ bekannte Personal, der Hauptkommissar Georg Schüppe und der TV-Reporter Tom Balzack, wieder im Ruhrgebiet. Doch im Focus stehen zwei andere Personen: Klaus-Werner Lippermann, genannt Klausi, und sein, nun ja, Freund? Partner? Komplize? Alfred „Freddy“ Kruppel. Das ...

    Mehr
    • 164
  • Stauärger, Kaninchenmorde und Entführung - Ruhrpottkrimi der besonderen Art

    Die Abbieger
    katze267

    katze267

    16. April 2017 um 23:11 Rezension zu "Die Abbieger" von Thomas Schweres

    Klaus-Werner Lippermann ist ein Sonderling. Mit 42 lebt er noch bei seiner Mutter Elfriede und außer der zu ihr ist seine tiefste Beziehung die zu seinen Kaninchen Whitey und Molly, die er in einem Stall in seinem Schrebergarten hält.. So bricht seine Welt zusammen, als er diese eines Tages ermordet auffindet. Die Polizei kann den Täter nicht ermitteln und Klausi, wie ihn seine Mutter liebevoll nennt, sinniert nun darüber, wieviel Zeit mit seinen Lieblingen ihm durch unnötige Staus, Baustellen und sonstige verkehrsbehindernde ...

    Mehr
  • Ein etwas anderer Krimi

    Die Abbieger
    mabuerele

    mabuerele

    03. April 2017 um 15:16 Rezension zu "Die Abbieger" von Thomas Schweres

    „...Er hatte begonnen, Buch zu führen...Vom 2. Juli 2012 bis 6. Juni 2016 hatte er ... 352 Stunden im Stau gestanden....“ Klaus-Werner Lippermann, genannt Klausi, ist Buchhalter. In seiner Freizeit kümmert er sich um seine beiden Kaninchen. Sie sind sein Ein und Alles. Den Wunsch seiner Mutter, sich endlich eine Frau zu suchen, überhört er geflissentlich. Als er eines Morgens die Kaninchen mit abgeschnittenen Köpfen im Garten findet und ihm die Polizei wenig Hoffnung macht, je die Täter zu finden, ist für ihn das Maß voll. Es ist ...

    Mehr
    • 7
  • Im Wagen vor mir...

    Die Abbieger
    ChrischiD

    ChrischiD

    02. April 2017 um 21:34 Rezension zu "Die Abbieger" von Thomas Schweres

    In kaum einem Bundesland scheinen die Menschen so oft im Stau zu stehen wie in Nordrhein-Westfalen. Vor allem im Ruhrgebiet gibt es Ballungszentren, die tagtäglich hoch frequentiert werden, so dass maximal Schritttempo angesagt ist. Zwei Staugegner haben sich nun zusammengetan, den Chef von Straßen.NRW entführt, damit er am eigenen Leib erfährt wie es ist jeden Morgen und jeden Abend die immer gleiche Situation vorzufinden. Gleichzeitig geben sie Anweisungen wie dem Problem entgegengewirkt werden könnte oder Baustellen effektiver ...

    Mehr
    • 2
  • A40 - "Ruhrschnellweg"

    Die Abbieger
    Maddinliest

    Maddinliest

    26. March 2017 um 22:13 Rezension zu "Die Abbieger" von Thomas Schweres

    Für Klaus-Werner Lippermann bricht eine Welt zusammen, als er seine beiden geliebten Kaninchen in seinem Schrebergarten ermordet vorfindet.  Aus Klaus-Werners Sicht misst de Polizei dieser blutrünstigen Tat nicht genug Aufmerksamkeit zu, so dass ihm nach drei Wochen ohne Ermittlungserfolg der Kragen platzt und er ein Zeichen setzen will. Die Staus auf der A40 haben ihm so viel Zeit mit seinen geliebten Hasen geraubt, so dass er beschließt den Haupt-verursacher hierfür zu entführen. Sein einziger Gefährte Alfred Kruppel hilft ihm ...

    Mehr
  • Die Abbieger

    Die Abbieger
    Manu2106

    Manu2106

    24. March 2017 um 11:51 Rezension zu "Die Abbieger" von Thomas Schweres

    „Die Abbieger“ ist bereits der Vierte Fall vom Kommissar Schüppe und Reporter Balzack. Ich kenne die Vorgänger nicht, habe mich dennoch recht schnell eingefunden, denn es ist ja hier ein Neuer Fall um den es geht. Ich fand den Klappentext sehr Vielversprechend, drum musste ich das Buch einach lesen... Klaus-Werner Lippermann hat es satt: Von Juli 2012 bis März 2016 hat er abzüglich Urlaubs- und Krankheitstagen auf den knapp sechzig Kilometern zwischen Dortmund und Duisburg 209 Stunden im Stau gestanden. Für diese größtenteils ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Deichmord" von Katharina Peters

    Deichmord
    aufbauverlag

    aufbauverlag

    zu Buchtitel "Deichmord" von Katharina Peters

    Ein neuer Fall für Kommissarin Romy Beccare: Die Toten von RügenEine Terrorwarnung erschüttert Rügen. Offensichtlich gibt es einen Hinweis, dass ein Anschlag auf die Störtebeker-Festspiele geplant sein könnte. Die Anspannung ist groß, doch alle Ermittlungen gegen einen Hotelbetreiber verlaufen im Sand. Nur bei Romy Beccare bleibt ein mulmiges Gefühl zurück. Warum will jemand die Polizei in Alarmbereitschaft versetzen? Steckt vielleicht etwas anderes dahinter? Bei ihren Nachforschungen stößt sie auf mysteriöse Vermisstenfälle: Vor ...

    Mehr
    • 308
  • Stau ist Sch.....!

    Die Abbieger
    zyrima

    zyrima

    22. March 2017 um 10:53 Rezension zu "Die Abbieger" von Thomas Schweres

    Inhalt (Klappentext) :»Zehntausende, wenn nicht Hunderttausende Arbeitnehmer in diesem Land, die gezwungen sind, zu ihrem Arbeitsplatz zu pendeln, fühlen sich seit Jahrzehnten als Geiseln einer unfähigen Behörde, die sich Straßen.NRW nennt und uns alle quält. Diesen Spieß werde ich jetzt umdrehen. Denn einen Stau von Zeit zu Zeit, den hält jeder aus. Aber Sie, Herr Dr. Weissfeldt, sollen ein Gefühl dafür bekommen, wie das ist, diese Situation täglich ertragen zu müssen. Morgens und abends wieder, wenn man sich nach Hause sehnt, ...

    Mehr
  • Überzeugender Ruhrgebiets-Krimi mit einer ordentlichen Prise Humor und herrlich schrägen Typen

    Die Abbieger
    ech

    ech

    21. March 2017 um 14:02 Rezension zu "Die Abbieger" von Thomas Schweres

    Klaus-Werner "Klausi" Lippermann hat die Nase voll: Akribisch hat der Buchhalter die Zeit ermittelt, die er in all den Jahren auf der Fahrt zwischen seiner Heimat Dortmund und seiner Arbeitsstelle in Duisburg durch unnötige Staus und Behinderungen auf der Autobahn A 40 verloren hat. Doch jetzt ist Schluß, jetzt muss sich etwas ändern und vor allem muss endlich jemand dafür bezahlen. Und so entführt er zusammen mit seinem Komplizen Freddy den Chef von Strassen.NRW, um seinen Forderungen Nachdruck zu verleihen. Das Buch ist der ...

    Mehr
  • Stau ahoi

    Die Abbieger
    Tulpe29

    Tulpe29

    19. March 2017 um 17:01 Rezension zu "Die Abbieger" von Thomas Schweres

    Das war eine echt schräge Idee der Protagonisten. Darauf muß man erst einmal kommen und dann auch noch den Mut haben, sie so umzusetzen. Solche krassen Typen sind wohl nur im Ruhrpott zu finden, einfach cool. Ein spannender Krimi ohne ersthaften Mord und Totschlag, wenn man mal von ein paar Kaninchen absieht.Ich habe mich gut amüsiert und hatte vergnügliche Lesestunden bei diesem verregneten Wetter.

  • weitere